• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

2 Pfennig Fehlprägung

Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.596
Punkte Reaktionen
2.152
Die Münzronden in der Produktion sind einwandfrei. Bei den Pfennigen wurden ganze Stahlbleche mit Kupfer bzw. Messing beschichtet und die Ronden dann daraus ausgestanzt. Deshalb ist am Rand der silberfarbene Stahl sichtbar.

Bei den 1, 2 und 5 Cent werden die Ronden aus Stahlblechen ausgestanzt und erst danach dann galvanisch verkupfert. Hier ist am Rand (und überhaupt auf der ganzen Münze) der Stahlkern nicht zu erkennen.
Aber die galvanische Kupferschicht ist löchrig. Wenn die Münzen länger größerer Feuchtigkeit ausgesetzt sind, so findet diese ihren Weg in den Kern und auch hier fängt es an zu rosten.
Leg einfach mal einen Eurocent in eine Schale mit Wasser und du wirst schnell sehen, wo es anfängt zu rosten. Auch hier habe ich schon etliche Stücke teils mit dicken Rostblasen gefunden.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet