2 Pfennig ohne Angabe der Prägestätte?

Registriert
24.06.2013
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Guten Tag zusammen!

Ich hätte da mal eine Frage: ist die Angabe der Prägestätte auf den 2 Pfennigstücken eigentlich immer drauf?

Ich habe hier nämlich eine Münze gefunden, auf der diese Angebe fehlt - oder besser gesagt - auf der ich diese Angabe nicht sehen/finden kann.
Auf der Münze sieht man zwar, dass da wo der Buchstabe eigentlich sein sollte, "irgendetwas Verschwommenes" (?) ist,
aber einen Buchstaben erkenne ich nicht und wirkliche Kratzer wie an anderen Stellen (so dass der Buchstabe evtl. entfernt wurde) erkenne ich auch nicht.

Kann mir da evtl. jemand helfen bzw. sieht da jemand mehr als ich?


Vielen Dank schon ´mal und einen schönen Tag!

Gruß
Pfennigfux
 

Anhänge

  • 2Pf.jpg
    2Pf.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 186
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.555
Punkte Reaktionen
1.933
Moin Moin,

es handelt sich um die immer wieder auftretende Form von Prägeschwäche - auch hier mit allergrößter Wahrscheinlichkeit verursacht von einer massiven partiellen Stempelverschmutzung (partiellen -verstopfung) durch z.B. einen Öltropfen.

Bei genauer Betrachtung der Münze sind weitere Stellen mit mehr oder weniger stark abgeflachten Reliefbereichen sichtbar (z.B. linke Ähre).

Beste Grüße
varukop
 
Registriert
24.06.2013
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ah, ok - vielen Dank für diese Antwort! :)
So etwas habe ich auch noch nicht gehört...
 
Oben