www.honscha.de

2 Schilling Silber Münzen 1928 bis 1937

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von MATA, 23. Oktober 2019.

  1. MATA

    MATA

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0


    Hallo, ich habe vor ca. einem Jahr sehr viele alte österreichische Schilling Münzen und Briefmarken von meinem Großvater erhalten. Nach nächtelangen Recherchen musste ich feststellen, dass die Briefmarken keinen wirklichen Wert darstellen aber die Münzen alle Silber beinhalten und hier ein Sammler-bzw Anlegermarkt vorhanden ist. Ich habe mir damals nun einige Notizen gemacht und musste aktuell aufs neue feststellen, dass insbesondere die 2 Schilling Münzen Serie (1928-1937) im Vergleich zu den 5, 10, 25, 50 und 100 Schilling Silber Münzen enorm an Wert zugelegt haben. Da ich hier nun einige vollständige Serien besitze, möchte ich hier im Forum fragen, warum genau diese im Wert gestiegen sind? Liegt es vielleicht daran, dass diese Serie bald 100 Jahre feiert!?
    Oder liegt es an der Menge der hergestellten Münzen? Soll ich die 2 Schilling Münzen weiter behalten oder doch lieber zum Händler bringen? Ich freue mich auf eure Ratschläge! Vielen Dank
     
  2. Razorback

    Razorback

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    7.100
    Die von Dir angeführten Schillinge der 2ten Republik sind mehr oder weniger nur nach dem enthaltenen Silber zu bewerten. Eine 2-Schilling-Serie 1ste Republik in unzirkulierter (vz-st) Erhaltung ist im Handel für +/- 100 Euro zu haben. Der Wert ist meiner Ansicht nach seit mehreren Jahren recht stabil, allerdings immer auf die Erhaltung achten.
     
  3. MATA

    MATA

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Super schnelle Antwort, vielen Dank Razorback! Das mit der Erhaltung ist mir zu kompliziert. Das kann und will ich nicht beurteilen. Meine Recherchen vor ca. einem Jahr habe ich bei eBay, Hood und sonstigen Seiten gemacht und damals wurden diese Münzen von 3 bis 6 Euro gehandelt, heute liegen diese bei 6 bis 15 Euro und Haydn bei 25 Euro. Soll ich diese Münzen nun behalten und die 5 bis 100 Schilling Münzen zum Silberpreis verkaufen? Was würdest du machen? Danke für deine Antwort!
     
  4. Alu-Chip

    Alu-Chip

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    3.340
    Ebay Username:
    eBay-Logo moquai_de
    Was soll man da raten? Wenn du das Geld nicht dringend brauchst, solltest du die Münzen wohl behalten. Zum einen als Andenken und zum anderen stellt das Silber einen Metallwert dar. Papiergeld hat keinem Materialwert. Sieh es als Notgroschen an. Schön sind die Motive der Münzen doch auch, oder?
     
  5. MATA

    MATA

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke Alu-Chip,hast recht, mir geht es jetzt nicht ums Geld, dachte nur den richtigen Moment nicht zu versäumen weil sie eben gerade für um die 10 Euro gehandelt werden. Ich werde sie behalten und auf den Silberpreis hoffen ;o)
     
  6. Razorback

    Razorback

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    7.100
    Mehrere 2-Schilling-Serien zu bunkern macht allgemein wenig Sinn, ich würde nur jeweils die Schönste aufheben und somit eine Serie als Erinnerung behalten. Mit den moderneren Münzen kannst Du tatsächlich auf den Silberpreis spekulieren - beachte die obere linke Ecke der Forumsseite für den tagesaktuellen Preis einer Unze (31,10 Gramm). Ein wenig darf der Preis schon noch klettern... was wir wohl alle hoffen. :)
     
    Leitwolf gefällt das.
  7. MATA

    MATA

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Ratschläge! Ich werde alle meine Münzen behalten und hoffe auf einen steigenden Silberpreis und mit etwas Glück steigt der Wert meiner 2 Schilling Münzen auch noch weiter an. Immerhin hat sich dieser in den letzten Monaten fast verdoppelt!
     
  8. Leitwolf

    Leitwolf

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.778
    Zustimmungen:
    4.018
    Razorbacks Empfehlung skizziert den goldenen Mittelweg, wenn man einerseits nicht alles aus der Hand geben möchte (weil Andenken), man andererseits aber keine Verwendung für den "Rest" hat. Wann der beste Verkaufspreis zu erzielen ist, wird man nie im Voraus sagen können. ;)
     
  9. MATA

    MATA

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ich werde warten und weiter beobachten! Könnt Ihr mir sagen ob eBay ratsam ist um Preise zu vergleichen? Oder gibt es da andere Möglichkeiten um einen aktuellen Preis zu erfahren?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden