www.honscha.de

20 Cent Münze mit dem Prägejahr 1999!!!

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von M-Traunreut, 17. Januar 2002.

  1. M-Traunreut

    M-Traunreut

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    4


    Hallo,

    ich habe heute zufällig eine 20 Cent Münze aus Frankreich erhalten, bei der das Prägejahr 1999 angegeben ist.

    Ich dachte immer, es sei immer nur die Jahreszahl 2002 auf allen Euro Münzen. Ist diese was besonderes?

    MFG

    M-Traunreut
     
  2. Pedro

    Pedro Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.936
    Zustimmungen:
    0
    Bei Frankreich ist das eben anders. Die haben seit 1999 alle geprägten Münzen mit dem Jahr der Prägung versehen. So ist das eben in Europa. Jeder darf anders sein:)

    Pedro
     
  3. Guido

    Guido

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    2.670
    Zustimmungen:
    2
    Moin,

    die meisten (alle?) Länder mit Monarchie -König/in- haben auf Ihren Mz den Jahrgang des Prägens gemacht. Falls der/die König/in einmal früher "über den Jordan geht" könnte man wohl kaum Mz mit 2002 unters Volk bringen obwohl es ihn seid 2000 nicht mehr gibt. Oder;)
     
  4. Arne

    Arne

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Ebay Username:
    eBay-Logo arne92
    Wobei Luxemburg geschummelt hat. Dort wurde der damalige Kronprinz Henri und nicht der bis vor kurzem amtierende Großherzog Jean abgebildet. Der Großherzog hatte nämlich schon länger den Plan abzudanken.
     
  5. Münzer

    Münzer

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Ist der König von Frankreich nicht schon länger tot (als 1999)

    ...nur mal so 'ne Frage... (Rio Reiser als König von Deutschland ist ja auch schon tot- darum D-Münzen nur von 2002 und ohne Reiser auf der Rückseite..)

    Gruß!
    Münzer ;)
     
  6. Ralf

    Ralf

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Frankreich

    Dieses Thema entwickelt sich offenbar zu einem Dauerbrenner, da es schon mehrfach aufgetaucht ist. Daher einmal mehr auch die Auflösung, dieses Mal von mir. Die französischen Münzen tragen Münzmeisterzeichen, und für die Münzmeister gilt natürlich das Gleiche wie für die Könige.

    Gruß - Ralf
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden