20 Euro Schein mit 2 Sicherheitsstreifen

Registriert
30.03.2011
Beiträge
7.078
Punkte Reaktionen
10.141
So, ich habe eben ein längeres und sehr ausführliches Telefonat mit Herrn Gkoutza, dem Ehemann der Eleni geführt. Die ganze Geschichte mit diesem eBay - Shop scheint auf der Basis eines Familienunternehmens zu laufen. Als Ausländer sprach er zwar nur gebrochen Deutsch, unter dem Motto: "Wenn`s brenzlig wurde - ich nix verstehen ... ", aber ich konnte ihn im Verlaufe des Gespräches recht gut aushorchen :D.

Auf meine direkte Anfrage wieso, wenn dies wirklich der erste bekannte und weltweit einzigste 20 Euro - Schein mit zwei Sicherheitsstreifen ist, er so einen bereits am 18. Febr. 2013 schon einmal für 100.000,- € verkauft hat und jetzt schon wieder so ein "Unikat" anbieten könne und dann gleich noch für mehr als den vierfachen Preis, ging er zunächst natürlich nicht ein. Statt dessen versuchte er mich mit wortreichen Geschwafel zu überzeugen, daß er sich bestens mit solchen Fehldrucken auskenne, um nicht zu sagen ein ausgesprochener Fachmann auf diesem Gebiet wäre :rolleyes:.

Im weiteren Gespräch kam jedoch hintenrum raus, daß er Selbigen in Wirklichkeit damals überhaupt nicht hatte verkaufen können und deshalb diesen (also den Gleichen) wieder eingestellt hat. Diesmal halt eben mit einem bissel höheren Startpreis, um den eventuellen Verkauf anzukurbeln und den Preis ein bisschen in die Höhe zu treiben. Dies scheint ihm wohl auch in gewisser Weise zu gelingen, denn er habe diesmal bereits schon ettliche höhere Sofortkauf - Preisvorschläge von 400,- € und mehr erhalten :motz:.

Als ich ihn auf den Passus in der Artikelbeschreibung "Haben Sie so ein Schein, Kaufen wir gern ab." ansprach, war er garnicht erfreut zu hören, daß ich ebenfalls Sammler und im Besitz eines solch` seltenen und außergewöhnlichen Scheines bin (Notlüge, um noch mehr zu erfahren :D), bot mir jedoch "netterweise" sofort und aus dem Stehgreif 20,- € für Selbigen an, mit der Bitte um Zusendung eines Scans zur Beurteilung der Erhaltung - eventuell wäre sogar ein wenig mehr drin :eek: ...


P.s.: Wer mich ein bissel kennt, weiß was es bedeutet, wenn ich sage: dieser eBay - Shop steht ab heute auf meiner Abschuß - Liste :wut:!
 
Registriert
15.02.2013
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
So, ich habe eben ein längeres und sehr ausführliches Telefonat mit Herrn Gkoutza, dem Ehemann der Eleni geführt. Die ganze Geschichte mit diesem eBay - Shop scheint auf der Basis eines Familienunternehmens zu laufen. Als Ausländer sprach er zwar nur gebrochen Deutsch, unter dem Motto: "Wenn`s brenzlig wurde - ich nix verstehen ... ", aber ich konnte ihn im Verlaufe des Gespräches recht gut aushorchen :D.

Auf meine direkte Anfrage wieso, wenn dies wirklich der erste bekannte und weltweit einzigste 20 Euro - Schein mit zwei Sicherheitsstreifen ist, er so einen bereits am 18. Febr. 2013 schon einmal für 100.000,- € verkauft hat und jetzt schon wieder so ein "Unikat" anbieten könne und dann gleich noch für mehr als den vierfachen Preis, ging er zunächst natürlich nicht ein. Statt dessen versuchte er mich mit wortreichen Geschwafel zu überzeugen, daß er sich bestens mit solchen Fehldrucken auskenne, um nicht zu sagen ein ausgesprochener Fachmann auf diesem Gebiet wäre :rolleyes:.

Im weiteren Gespräch kam jedoch hintenrum raus, daß er Selbigen in Wirklichkeit damals überhaupt nicht hatte verkaufen können und deshalb diesen (also den Gleichen) wieder eingestellt hat. Diesmal halt eben mit einem bissel höheren Startpreis, um den eventuellen Verkauf anzukurbeln und den Preis ein bisschen in die Höhe zu treiben. Dies scheint ihm wohl auch in gewisser Weise zu gelingen, denn er habe diesmal bereits schon ettliche höhere Sofortkauf - Preisvorschläge von 400,- € und mehr erhalten :motz:.

Als ich ihn auf den Passus in der Artikelbeschreibung "Haben Sie so ein Schein, Kaufen wir gern ab." ansprach, war er garnicht erfreut zu hören, daß ich ebenfalls Sammler und im Besitz eines solch` seltenen und außergewöhnlichen Scheines bin (Notlüge, um noch mehr zu erfahren :D), bot mir jedoch "netterweise" sofort und aus dem Stehgreif 20,- € für Selbigen an, mit der Bitte um Zusendung eines Scans zur Beurteilung der Erhaltung - eventuell wäre sogar ein wenig mehr drin :eek: ...


P.s.: Wer mich ein bissel kennt, weiß was es bedeutet, wenn ich sage: dieser eBay - Shop steht ab heute auf meiner Abschuß - Liste :wut:!

Na das ist ja mal eine Geile Aktion.

Eigentlich erkennt er selber an, dass das ganze Lug und Trug ist!

Einsicht ist ja bekanntlich der erste Schritt in Richtung Besserung, aber irgendwie glaube ich nicht dran.
Im Gegenteil er versucht ja selbst dich noch zu bescheißen und dir 20 Euro zu bieten :lachtot:

Ich wünsche gutes Gelingen ;)
 
Registriert
30.03.2011
Beiträge
7.078
Punkte Reaktionen
10.141
Na das ist ja mal eine Geile Aktion.

Eigentlich erkennt er selber an, dass das ganze Lug und Trug ist!

Einsicht ist ja bekanntlich der erste Schritt in Richtung Besserung, aber irgendwie glaube ich nicht dran.
Im Gegenteil er versucht ja selbst dich noch zu bescheißen und dir 20 Euro zu bieten :lachtot:

Ich wünsche gutes Gelingen ;)


Worauf Du Dich verlassen kannst :D;) ...

Da hab` ich schon ganz andere "Nüsse" geknackt: bitte beispielsweise ab hier lesen :).
 
Registriert
21.11.2004
Beiträge
4.910
Punkte Reaktionen
382
Website
www.zitrone.com
... Im weiteren Gespräch kam jedoch hintenrum raus, daß er Selbigen in Wirklichkeit damals überhaupt nicht hatte verkaufen können und deshalb diesen (also den Gleichen) wieder eingestellt hat. ...

Also doch einen zweiten Schein, der identische Merkmale besitzt!? Oder meintest Du eventuell "denselben"? ;):p
 

Münzadler

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.076
Punkte Reaktionen
3.867
So, ich habe eben ein längeres und sehr ausführliches Telefonat mit Herrn Gkoutza ....

[...]

P.s.: Wer mich ein bissel kennt, weiß was es bedeutet, wenn ich sage: dieser eBay - Shop steht ab heute auf meiner Abschuß - Liste :wut:!
Werde das dann mal verfolgen, ist ja zu lesen wie ein Krimi! :respekt:
 
Registriert
05.12.2012
Beiträge
1.418
Punkte Reaktionen
448
Als ich ihn auf den Passus in der Artikelbeschreibung "Haben Sie so ein Schein, Kaufen wir gern ab." ansprach, war er garnicht erfreut zu hören, daß ich ebenfalls Sammler und im Besitz eines solch` seltenen und außergewöhnlichen Scheines bin (Notlüge, um noch mehr zu erfahren :D), bot mir jedoch "netterweise" sofort und aus dem Stehgreif 20,- € für Selbigen an, mit der Bitte um Zusendung eines Scans zur Beurteilung der Erhaltung - eventuell wäre sogar ein wenig mehr drin :eek: ...

Alleine so ein lächerliches Angebot ist mehr als dreist. Danke, dass Du meine Ignorierliste bei Ebay erweitert hast !
 
Registriert
30.03.2011
Beiträge
7.078
Punkte Reaktionen
10.141
Werde das dann mal verfolgen, ist ja zu lesen wie ein Krimi! :respekt:


Hab` grad meine Post gecheckt: zumindest kam heute schon mal die Bestätigungsmail vom Sicherheitsteam bezüglich meiner "Meldung
eines eBay-Mitglieds - SR# 1-650xxxxxxx
" mit dem Hinweis, daß sie den Verkäufer und betreffenden Artikel überprüfen werden :D.
 
Registriert
02.03.2009
Beiträge
3.605
Punkte Reaktionen
188
Dies scheint ihm wohl auch in gewisser Weise zu gelingen, denn er habe diesmal bereits schon ettliche höhere Sofortkauf - Preisvorschläge von 400,- € und mehr erhalten :motz:.

Also dass es Sammler gibt, die für einen Geldschein mit 2 Sicherheitsstreifen 400 € bieten, dass halte ich noch für normal. Der Geldschein ist ja auch was besonderes.
 

manloeste

0-Euro-Schein-Sammler
Registriert
10.02.2002
Beiträge
1.290
Punkte Reaktionen
846
aktuell hat sie den Schein für bescheidene 1.950.000 EUR drin.

Ja, richtig gelesen, 1,95 Mio Euro:

20 EURO MIT ZWEI SICHERHEITSSTREIFEN !!! FEHLDRUCK !!! WELTWEIT EINZELSTÜCK in in Stuttgart | eBay

:respekt:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben