www.honscha.de

20 Euro Silbergedenkmünzen Deutschland Ausgabetermin-Erinnerungsservice

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von hh1969, 16. April 2015.

  1. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    890


    Der deutsche Sammler scheint gesättigt.
     
    Kempelen gefällt das.
  2. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    6.744
    ... weil mittlerweile einfach zu viele Münzen (bzw. Münztypen) verausgabt werden.
     
    Muppetshow und DDresdner gefällt das.
  3. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.117
    Zustimmungen:
    4.668
    Die Entscheider über die Ausgaben sind mittlerweile auf einem gefährlichem Weg. Das erinnert an die Briefmarkenausgeflut mit dem bekannten Ergebnis, das der Markt dort (fast) Tod ist.
     
    DDresdner gefällt das.
  4. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    1.054
    Rolle in Ulm und München zu bekommen war überhaupt kein Problem.
    Inzwischen ist alles noch am selben Ausgabetag via DHL ins Ausland verschickt worden.
     
  5. Ibiza

    Ibiza

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    10
    "Doofe" Frage: Ist der 20er denn definitiv in JEDER Filiale der BuBa zu bekommen? Die örtlichen Banken haben das Ding nicht, dann würde ich die Tage nämlich mal zur nächstgelegenen BuBa nach Reutlingen fahren. Die BuBa-Homepages führen zu den 20ern (entgegen den 5er und 10er Polymer-Münzen) keine Informationen bzgl. Verfügbarkeit. :(
     
  6. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    3.296
    Außer die Goldmünzen sind bis jetzt alle Gedenkmünzen bei jeder BuBa verfügbar gewesen.
     
    Ibiza gefällt das.
  7. kprhalle

    kprhalle

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    59
     
  8. kprhalle

    kprhalle

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    59
    der deutsche Händler offensichtlich auch :lachtot:
     
  9. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.321
    Zustimmungen:
    890
    Ja, der Großßteil an deutschen Händlern hat es satt, dass private "Sammler" Neuware billiger anbieten können als zum Nullprofit-Werbepreis, da ohne Einstellgebühren, regelmäßigen Gebührenrabatten, Buchhaltung, Gewinnermittlung, Teilnahme an einem Entsorgungssystem, statistische Erfassung der verwendeten Versandverpackungen und Meldung ans Verpackungsregister, Einräumung eines Widerrufsrechts, Veröffentlichung der Anschrift, et. etc.: 20 euro verfassung | eBay

    Wo das lustig sein soll, verschließt sich meinem Verständnis...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2019
  10. kprhalle

    kprhalle

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    59
    Karsten, dass ist NICHT lustig, eher traurig...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden