www.honscha.de

20 Euro Silbergedenkmünzen Deutschland Ausgabetermin-Erinnerungsservice

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von hh1969, 16. April 2015.

  1. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    241


    Die haben dann deine Adresse.
     
  2. Asmodeus

    Asmodeus

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    30
    Du meinst um mir dann ständig Werbung zuzuschicken?
    OK, das mag für die großen Händler sicherlich ein Argument sein, aber für die kleine "Klitsche"... naja.
     
  3. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    241
    Die machen daran kein Plus. Die kleinen verkaufen deine Adresse weiter, die, großen schicken Werbung und verkaufen deine Adresse weiter...
     
  4. Euro-Sammelnder

    Euro-Sammelnder

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Spätestens seit der DSGVO lässt sich zumindest einfacher nachlesen, ob das der Fall ist.
    Meines Wissens nach kannst Du einmal jährlich eine kostenlose Auskunft über die gespeicherten und Deiner Person zugeordneten Daten anfordern oder diese jederzeit löschen lassen.

    Nenne mir doch bitte mal mehrere (da Du im Plural schreibst) Münzhändler, die Deiner Meinung nach Adressen weiter verkaufen. Davon habe ich bisher noch nichts gehört.
    Dass insbesondere größere Händler mehr oder weniger Werbung schicken ist natürlich kein Geheimnis, lässt sich aber auch abbestellen, falls ungewünscht.

    [Bitte ggf. in neues Thema ausgliedern.]
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2020
  5. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    992
    @Asmodeus Das Gewicht eines 20ers beträgt 16,6 Gramm, den bekommt man also noch mit einem Kompaktbrief für 95 Cent weg. Daraus folgt bei Differenzbesteuerung:

    Verkaufspreis: 24,00 €
    Versandkosten: 0,00 €
    Einkaufspreis: 20,00 €
    Ebaygebühren: 2,09 €
    19%Steuer aus Differenz: 0,64 €
    Porto: 0,95 €
    Überweisungs/Paypalgebühren: 0,30 €
    Verlust: 8 Cent, abzüglich Lohn für Verpackungskraft >=Mindestlohn, Hochtreiben der Steuerberatergebühren durch Mehrumsatz, etc., etc.

    Jemand, der zu diesem Preis verkauft, ohne an die gewonnene Adresse zukünftig regelmäßig einen Auktionskatalog oder Werbematerial für eigene, limitierte Auftragsproduktionen in Antique-Finish mit Tieren aus Afrika drauf zu schicken, ist also wahrscheinlich geistig behindert und hat irgendjemand, der diesen Inklusions-Unsinn mit seinem durch jahrelangen Fleiß aufgebauten Millionenvermögen sponsert. Die anderen Händler können sich ja derweil andere Geschäftsfelder oder einen eigenen, millionenschweren Sponsor suchen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2020
  6. hh1969

    hh1969 Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    906
    Erinnerung: Am Donnerstag wird der nächste 20er erscheinen: Beethoven.
     
  7. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    992
    Das ist doch die Münze, die in der Imagekampagne der Münze Deutschland vorkommt:


    Ich bin gespannt, ob die in irgendeiner Form den Hintern hochbekommt....
    Nirgends steht eine maximale Auflage, da wird wohl nach Bedarf geprägt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2020 um 08:38 Uhr
  8. Mephistopheles

    Mephistopheles

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    13
    DDresdner gefällt das.
  9. hh1969

    hh1969 Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    906

    Habe mir heute ein Stück an Land (kleines Wortspiel) gezogen. Die Prägequalität ist gut. Nur die Brust des Adlers ist leicht lädiert.
     
  10. Muenzenservice

    Muenzenservice

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    168
    Der letzte 20er wurde in 2016 im November ausgegeben.
    2017 + 2018 im Oktober, 2019 im September und dieses Jahr erscheint die letzte Münze schon im Juli?
    D.h. man hat fast ein halbes Jahr keinen neuen 20er, was ich recht schade finde.

    Hat jemand eine Idee, warum das so (umgestellt worden) ist?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden