20 Euro- und 25 Euro-Silbergedenkmünzen Deutschlands: Ausgabetermine und Diskussion

Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.532
Punkte Reaktionen
1.885
Warum werden die 20er im Ausland gesammelt?

Moin Moin,

diesen Beitrag mit der Frage habe ich erst heute "entdeckt".
Dazu möchte ich noch folgendes anmerken:
Es werden mit Sicherheit nicht nur die 20er des Euro von Deutschland im Ausland gesammelt. Besonders in USA scheint eine große Zahl Sammler - evtl. wegen der Herkunft der Vorfahren !? - neben dem Umlaufgeld vor allem auch unsere Gedenkmünzen zu sammeln.
Während der DM-Ära haben die Händler, bei denen ich wegen der Varianten und Stempelkopplungen in den PP-Sätzen zum Gucken immer mal vorbeigeschaut habe, unsere Gedenkmünzen ins Ausland und hier eben besonders in die USA verkauft.
Dabei handelte es sich nicht nur um "ein paar Hundert", sondern jedes Mal zwischen ca. 15.000 und 25.000 Stücke - je nach dem, was die jeweiligen Abnehmer in Form von Händlerkollegen von dort angefordert haben.
 
Registriert
16.07.2002
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
33
Ich habe gerade im Newsletter eines Hamburger Münzversenders gelesen, dass die Ausgabe der 20 Euro Münze "Weimarer Reichsverfassung" wegen hoher Nachfrage vom 8.8. auf den 19.09.2019 verschoben werden soll.
 

hh1969

Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
4.958
Punkte Reaktionen
1.066
Ich habe gerade die Ausgabedaten für 2020 hinzugefügt. Siehe Beitrag #1.

Am 9. Juli 2020 hat man dann schon fertig für das Jahr - rekordverdächtig früh.

@euromünzsammler: Wäre denkbar. Allein schon, um die 5er an den Mann und die Frau zu bekommen, die ja am selben Tag ausgegeben werden sollen. Warten wir mal die offizielle Mitteilung dazu ab.

Auf der anderen Seite wäre es ja das erste Mal, dass wegen "hoher Nachfrage" ein Ausgabetermin (nach hinten?!) verschoben wird - beim blauen Planeten und der tropischen Zone war die Nachfrage auch nicht gerade gering......
 
Registriert
28.09.2005
Beiträge
689
Punkte Reaktionen
79
Ebay Username
eBay-Logo dilbert0_1
Ich habe gerade im Newsletter eines Hamburger Münzversenders gelesen, dass die Ausgabe der 20 Euro Münze "Weimarer Reichsverfassung" wegen hoher Nachfrage vom 8.8. auf den 19.09.2019 verschoben werden soll.
Super, hatte in geistiger Umnachtung diese „bunte“ Münze bestellt.
Dank deines Beitrags bin ich wach geworden und habe schnell storniert.
Angesichts weiterer solcher Münzen will ich nun doch das Sammelgebiet aufgeben.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.740
Punkte Reaktionen
1.272
Ist der wahre Grund die hohe Nachfrage gewesen oder hat man versehentlich die Farbreihenfolge auf der Münze vertauscht. Also Statt Deutschland nun Belgien drauf gepinselt. :lachtot:
 
Registriert
04.04.2017
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
225
Ist der wahre Grund die hohe Nachfrage gewesen oder hat man versehentlich die Farbreihenfolge auf der Münze vertauscht. Also Statt Deutschland nun Belgien drauf gepinselt. :lachtot:
... das werden dann aber teure Fehlprägungen ;). Im Übrigen erschließt sich mir eine Verschiebung "wegen hoher Nachfrage" ganz und gar nicht, schließlich wird die Nachfrage dadurch ja noch höher und ob die Münze jetzt oder später ausgegeben werden, ist ja eigentlich egal.
 
Zuletzt bearbeitet:

hh1969

Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
4.958
Punkte Reaktionen
1.066
Alles Mutmaßungen bisher, über eine Verschiebung habe ich bisher noch nichts offizielles gelesen, es wäre auch ein Novum. Schließlich sind die Stücke ja bereits geprägt.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.740
Punkte Reaktionen
1.272
... das werden dann aber teure Fehlprägungen ;). Im Übrigen erschließt sich mir eine Verschiebung "wegen hoher Nachfrage" ganz und gar nicht, schließlich wird die Nachfrage dadurch ja noch höher und ob die Münze jetzt oder später ausgegeben werden, ist ja eigentlich egal.


Denke das ist nur ein vorgeschobenes Argument. Im August fangen in Bayern und Baden-Württemberg die Sommerferien an bzw. sind frisch gestartet.
Bedeutet wenn alle Sammler in Baden-Württemberg und Bayern am Ende der Urlaubszeit sich erst die Münze sichern, wird es einen negativen Eindruck a la Ladenhüter hinterlassen.

"Ach siehe da, die colorierte Münze will keiner haben. Da gibt es noch massig davon bei den BuBas."
So eine Innovation will man sich in Deutschland zu Einführung einer ersten officiell ausgegebenen colorierten Münze doch nicht verspielen.
 
Registriert
05.01.2006
Beiträge
1.074
Punkte Reaktionen
177
Wenn die Münze, wie in einem Händler-Newsletter angegeben, tatsächlich am 19.09. erscheint, ist das nach meinem Kalendereintrag auch der
Ausgabetag der nächsten 5 Euro Münze. In diesem Fall lässt sich sicher der Absatz steigern, wenn man jedem 5er-Käufer auch noch den 20-iger
auf´s Auge drückt.
 
Oben