• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

20 Goldmark Preussen Uniform

Registriert
14.02.2011
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute - habe heute meine erste 20 Mark Goldmünze aus Preussen erhalten. Die Münze ist aus dem Jahre 1913, wiegt exakt 7,96 gr, hat einen Durchmesser von 22,5 mm und eine Dicke von 1,4 mm. Auch die Vorderseite und die Rückseite macht einen guten Eindruck.( Adler hat Krallen, Buchstaben sind nicht rund) Was mich irritiert, ist die Randinschrift. Das Wort Gott sieht ganz gut aus, die Arabeske dannach befindet sich ziemlich am oberen Rand und nicht in der Mitte vom Rand. Das Wort Mit befindet sich auch ziemlich am oberen Rand, wobei auffällt, daß das T schräg steht ( fällt also nach rechts unten ab) die Arabeske dannach sieht gut aus und steht in der Mitte vom Rand. Das Wort uns dagegen befindet sich sehr am unteren Rand, wobei die untere Schlaufe vom S kaum noch zu sehen ist. Die Arabeske dannach sieht gut aus, befindet sich aber auch ziemlich weit unten. Mit anderen Worten: die Buchstaben vom Rand sehen alle gut aus, nur die Schrifthöhe gibt zu denken und könnte für eine gut gemachte Fälschung sprechen. Habe mal ein paar Bilder gemacht. Würde mich sehr interressieren, was ihr von der Münze haltet. Schöne Grüße Andreas F.
 

Anhänge

  • 20 Mark Preussen Uniform.jpg
    20 Mark Preussen Uniform.jpg
    62,1 KB · Aufrufe: 179
  • 20 Mark Preussen Uniform (2).jpg
    20 Mark Preussen Uniform (2).jpg
    67,5 KB · Aufrufe: 168
  • 009.JPG
    009.JPG
    315,3 KB · Aufrufe: 180
  • LastScan2.jpg
    LastScan2.jpg
    30,3 KB · Aufrufe: 158
  • LastScan3.jpg
    LastScan3.jpg
    20,4 KB · Aufrufe: 154
  • LastScan4.jpg
    LastScan4.jpg
    20 KB · Aufrufe: 142
  • LastScan10.jpg
    LastScan10.jpg
    12,3 KB · Aufrufe: 148
  • LastScan12.jpg
    LastScan12.jpg
    20,2 KB · Aufrufe: 145
  • LastScan13 (2).jpg
    LastScan13 (2).jpg
    24,2 KB · Aufrufe: 141
  • LastScan15.jpg
    LastScan15.jpg
    26,2 KB · Aufrufe: 138
Registriert
14.02.2011
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Hallo Matthias - schönen Dank für die schnelle Antwort und dem hochinterressanten Link. Da habe ich wieder etwas dazugelernt. Hätte ich jetzt nicht gedacht, das eine perfekte Randinschrift wohl eher die Ausnahme ist. Allerdings macht mir mein 10 Mark- Stück mit Willy 2 noch Kopfzerbrechen. Die Münze ist am Rand so abgenutzt, das man fast gar keine Arabesken mehr erkennen kann. Die Vorder- und Rückseite machen allerdings einen echten Eindruck. Was hälst du von meiner Willy 2? Schöne Grüße Andreas
 

Anhänge

  • 10 Mark Preussen Wilhelm II (3).jpg
    10 Mark Preussen Wilhelm II (3).jpg
    45,3 KB · Aufrufe: 138
  • 10 Mark Preussen Wilhelm II (2).jpg
    10 Mark Preussen Wilhelm II (2).jpg
    51,5 KB · Aufrufe: 141
  • LastScan20.jpg
    LastScan20.jpg
    33,5 KB · Aufrufe: 126
  • LastScan22.jpg
    LastScan22.jpg
    34,3 KB · Aufrufe: 104
  • LastScan23.jpg
    LastScan23.jpg
    25,3 KB · Aufrufe: 110
  • LastScan24.jpg
    LastScan24.jpg
    39,1 KB · Aufrufe: 111
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.191
Punkte Reaktionen
6.411
Hallo Andreas, dann mal mein Senf zu deiner Münze. Auf den Bildern kann ich nichts erkennen was gegen eine Echtheit spricht. Mache dir mit der Rändelung bei dem Zehner keine allzu großen Gedanken. Manchmal sind die Rändelungen fast gar nicht zu erkennen, also in deinem Fall, die Sterne und Arabesken.
Da hat dann der Anpressdruck nicht hingehauen. Die Erhaltung liegt für mein Verständnis bei höchstens ss-, die Kratzer sind dann doch schon sehr deutlich. Aber alles in allem ein schönes, historisches Stück Anlagegold.
grüße Matthias
 
Registriert
14.02.2011
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Hallo Matthias - ich danke dir für deine Einschätzung meiner Willy 2. Hatte diese erst vor 2 Wochen für 129€ erworben. Für die Erhaltung wohl etwas zuviel. Aber ich werde sie trotzdem erstmal sammeln. Ich habe ja erst 4 Reichsgoldmünzen. Die anderen 3 sind aber viel besser erhalten. Nächste Woche bekomme ich noch eine 5 Münze, und zwar eine 20 Mark Willy 1. Bin mal gespannt, wie die erhalten ist. Auf jeden Fall sind Reichsgoldmünzen ein interressantes Sammelgebiet. Man lernt immer wieder was dazu. Schöne Grüße Andreas
 
Registriert
16.08.2009
Beiträge
5.857
Punkte Reaktionen
3.099
Hallo Andreas, dann mal mein Senf zu deiner Münze. Auf den Bildern kann ich nichts erkennen was gegen eine Echtheit spricht. Mache dir mit der Rändelung bei dem Zehner keine allzu großen Gedanken. Manchmal sind die Rändelungen fast gar nicht zu erkennen, also in deinem Fall, die Sterne und Arabesken.
Da hat dann der Anpressdruck nicht hingehauen. Die Erhaltung liegt für mein Verständnis bei höchstens ss-, die Kratzer sind dann doch schon sehr deutlich. Aber alles in allem ein schönes, historisches Stück Anlagegold.
grüße Matthias

Danke Goldnase für deine Einschätzung. Wenigstens einer der mich aufbaut.:)
grüße Matthias

Das hat man gerne, woanders rumjammern und hier ein ss- verteilen...:D:lachtot:

@ Andreas
Für 129 Euronen war der Willi doch ein Schnäppchen, auch wenn die Erhaltung nicht sooo gut ist.
 
Registriert
14.02.2011
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Hallo Eric - ich sehe das eigentlich genau wie Fusselbär. Ich würde die Willy 2 auch als ss einschätzen. Die Kratzer am Kopf sind zwar mit bloßem Auge kaum zu sehen, aber unter der Lupe sieht man sie doch deutlich. Mit bloßem Auge macht die Münze aber einen guten Eindruck. Habe heute meinen Jaeger - Katalog erhalten. Da steht die Willy 2 unter ss mit 100€ bewertet. Also doch ein Verlustgeschäft !!!? Schöne Grüße Andreas
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.405
Punkte Reaktionen
8.173
Habe heute meinen Jaeger - Katalog erhalten. Da steht die Willy 2 unter ss mit 100€ bewertet. Also doch ein Verlustgeschäft !!!? Schöne Grüße Andreas

Hallo Andreas

Dein Jaeger-Katalog bewertet nicht anhand des aktuellen Goldpreises.
Momentan sind 129.00 Euro für Dich kein Verlustgeschäft.
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.191
Punkte Reaktionen
6.411
Na, nu mal langsam mit die jungen Pferde! Warum sollte dies ein Verlustgeschäft sein? Der Preis ist OK, wenn ich mal mit den Preisen in der Bucht vergleiche. Es ist erst einmal immer so, wenn man etwas kauft wird man es nicht gleich wieder zum gleichen Preis wieder los. Aber ich glaube nicht, das dies dein Ziel war oder ist. Also warte erst mal ab. Du solltest für dich entscheiden, was für Münzen und wozu du sie möchtest. Als Anlage?
Als Sammlerstücke? Aus Mischung von beiden? So sehe ich das für mich, deshalb habe ich auch das ein oder andere Stück, wo die Erhaltung nicht so prigge ist.
grüße Matthias
 
Registriert
14.02.2011
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Hallo Kempelen - wie schon erwähnt, habe ich erst heute meinen Jaeger - Katalog erhalten. Muß mich mit ihm erst mal vertraut machen. Hatte bisher nur mit Briefmarken- Michel- Katalogen zu tun gehabt. Da war es relativ einfach. Der Handelspreis einer Marke lag je nach Erhaltung so zwischen 10 % - 30% vom Katalogpreis. Wie orientierst du dich denn am Jaeger - Katalog? Der Goldpreis spielt ja auch eine Rolle bei der Bewertung einer Münze. Wird der zu den Jaeger - Bewertungen dazugezählt? Hallo Fusselbär - ich bin Ende Januar vom Briefmarkensammeln zum Goldmünzensammeln übergewechselt. Habe viele Briefmarken verkauft und von dem Geld Goldmünzen gekauft, welche relativ günstig erschienen. Habe mittlerweile eine 1/10 Unze Krügerrand, 2 20 Franken Schweiz, Vreneli und einen österreichischen Dukaten, sowie 4 Florin. Diese Münzen betrachte ich als Anlagegold, die ich in Notzeiten auch wieder verkaufen würde. Mittlerweile habe ich 4 Reichsgoldmünzen und eine weitere kommt nächste Woche. Diese Münzen sehe ich als Sammelgebiet, da es auch eine Herausforderung ist, sich mit den Fälschungen auseinanderzusetzen. Man lernt auch ständig dazu. Also ist es bei mir so ähnlich wie bei dir: eine Mischung aus Sammeln und Anlage. Wünsche euch noch einen schönen Abend, Andreas
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet