• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

20 Goldmark Preussen Uniform

Registriert
28.09.2005
Beiträge
689
Punkte Reaktionen
79
Ebay Username
eBay-Logo dilbert0_1
@ Andreas Falk

Also laut MünzenRevue 3/2011 Bewertung ss = 130 EUR
Kann man doch nicht meckern :)
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.042
Punkte Reaktionen
9.859
Der Nachteil am Jaeger ist, dass er auf Grund seines seltenen Erscheines keine aktuellen Schwankungen auffangen kann. Ich betrachte die Preisangaben dort nur als grobe Orientierungshilfen, zur Werteinschätzung sind Auktionsergebnisse hilfreicher, hier gibt es für Münzen auf ********.info eine vorzügliche Datei, in der man aktuelle Preise und die Preisentwicklung eines Types über einen längeren Zeitraum hinweg abrufen kann.
 
Registriert
14.02.2011
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Hallo Matthias - die Seite: ********.Info ist ein guter Tipp. Habe ich gleich zu meinen Favoriten hinzugefügt. Ich hatte mich bislang immer an dem günstigsten Goldmünzen - Online -Versandhandel orientiert und von dessen Preisen 10% abgezogen. Aber ******** scheint mir noch interressanter zu sein. Werde den Jaeger - Katalog auch nur als grobe Orientierungshilfe heranziehen. Hallo Ich - Die Zeitung: Münzenrevue kenne ich noch garnicht. Sind deren Preisangaben realistisch? Werde mir mal bei Gelegenheit auch sone Zeitung kaufen. Schöne Grüße Andreas
 
Registriert
28.09.2005
Beiträge
689
Punkte Reaktionen
79
Ebay Username
eBay-Logo dilbert0_1
Hallo Andreas,
ich mache das auch so, dass ich die Preise mit dem online-Münzhandel vergleiche, dann hat man den ungefähren "Anlage-Materialpreis".
Die Zeitschriften des gietl-verlags bestelle ich mir nur als Probeheft ab und an über die Website, einfach mal googeln ;)
Ja, was ist realistisch? Soll ja immer eine Übersicht aus Markt/Auktionspreisen sein. Ich bilde mir immer einen Vergleich aus Beidem und dann kommt noch der Drang ein bestimmtes Stück zu besitzen dazu. Und nicht zuletzt, da ich auch Anfänger bin, die geschätzten Beiträge hier.
Grüße
Günter
 
Registriert
14.02.2011
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Hi Günter - da hast du recht. Die Beiträge hier im Forum sind wirklich sehr wertvoll und lehrreich. Vor drei Wochen hatte ich noch nicht mal gewußt, das es Reichsgoldfälschungen gibt. Und von Schmidt - Hausmann hatte ich auch noch nie was zuvor gehört. Sehr interressant ist auch das Hintergrundwissen über die Herstellung der Münzen. Und ein Gefühl für die Preise der einzelnen Münzen bekommt man auch im Laufe der Zeit. Macht wirklich Spaß hier im Forum zu " stöbern". Schöne Grüße Andreas
 
Registriert
16.08.2009
Beiträge
5.857
Punkte Reaktionen
3.099
@ Andreas Falk

Also laut MünzenRevue 3/2011 Bewertung ss = 130 EUR
Kann man doch nicht meckern :)

Das ist korrekt, aber hier verstehe die Wertangabe der MR nicht ganz, da schon im Schön 2010 150 Euro angeben werden (ss). Und der momentane Goldpreis ist ja nicht so weit von 129 Euronen weg.
 
Registriert
14.02.2011
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Ich habe ja nun endlich den Jaeger - Katalog und bin sehr zufrieden mit diesem. Allerdings habe ich schon mehrmals von einem Katalog gehört, der von einem Schön herausgegeben wurde. Was ist von diesem Katalog zu halten? Unterscheiden sich die Preise vom Jaeger? Und findet man dort auch Hintergrundwissen?
 
Registriert
16.08.2009
Beiträge
5.857
Punkte Reaktionen
3.099
Ich habe ja nun endlich den Jaeger - Katalog und bin sehr zufrieden mit diesem. Allerdings habe ich schon mehrmals von einem Katalog gehört, der von einem Schön herausgegeben wurde. Was ist von diesem Katalog zu halten? Unterscheiden sich die Preise vom Jaeger? Und findet man dort auch Hintergrundwissen?

Ich habe beide Kataloge, und bin mit beiden sehr zufrieden. Der Jaeger hat dem Schön voraus, dass viele fälschungsgefährdete Münzen direkt gekennzeichnet sind.

Der Schön ("KLEINER DEUTSCHER MÜNZKATALOG") ist aktueller was Preise und Informationen betrifft, und auch in ihm sind viele Nachprägungen angegeben. Es sind zwei Werke der Numismatik, auf die ich als Sammler mit Schwerpunkt Kaiserreich nicht verzichten möchte.

Guck mal im dem Literatur-Threat nach, da werden Sie geholfen...:)
 
Registriert
14.02.2011
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Seid gegrüßt, Daveyyy und Stefan - ich denke, ihr habt mich überzeugt. Ich werde mir wohl auch noch den Kleinen deutschen Münzkatalog von Schön zulegen, da ich mich in Zukunft hauptsächlich den Kaiserreichmünzen widmen werde. Stefan - guter Tipp mit dem Literarur-Threat. Hatte ich noch garnicht gewußt, das man sowas hier im Forum auch findet. Schöne Sammlergrüße noch. Andreas
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet