2005er Euros im Umlauf

Registriert
12.07.2003
Beiträge
814
Punkte Reaktionen
14
Website
Website besuchen

Anhänge

  • 91_1_b.jpg
    91_1_b.jpg
    42,8 KB · Aufrufe: 890
  • 2005_umlauf.JPG
    2005_umlauf.JPG
    162,4 KB · Aufrufe: 771
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
23.05.2004
Beiträge
213
Punkte Reaktionen
145
was ist denn da los???

ist das ding echt?

wie kommt das in den umlauf?
 
Registriert
17.11.2001
Beiträge
1.648
Punkte Reaktionen
5
Ebay Username
eBay-Logo Thiesauger
Also das Stück sieht weder nach Fälschung noch nach Manipulation aus!
Aber in 2 Monaten interessiert das sowieso keinen mehr! :D
 
Registriert
09.02.2004
Beiträge
745
Punkte Reaktionen
11
Ist ja kurios. Das Datum sieht echt aus. Da man ja Daten rückwirkend prägt, wäre es nicht möglich dass die BBank neuerdings "im Vorraus" prägt? Und dass dieses Ding möglicherweise unbeabsichtigt in den Umlauf gelangte.

Ich hätte auch gern so einen, aber ich denke, man muss einfach ein paar Wochen Geduld haben...dann kommen die haufenweise von alleine.
:)
 

Olamer

Mitgliedschaft beendet
Registriert
19.01.2004
Beiträge
221
Punkte Reaktionen
1
@florin

was heißt hier unbeabsichtigt, es gibt ja auch gewisse Gefälligkeiten....
 
Registriert
15.06.2003
Beiträge
1.408
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Olamer schrieb:
@florin

was heißt hier unbeabsichtigt, es gibt ja auch gewisse Gefälligkeiten....


Wer macht den Gefälligkeitsprägungen, damit diese dann von anderen in den Umlauf gebracht werden können?

oder hat der Verkäufer hier absichtlich die Münze manipuliert, damit Sie gebraucht aus sieht? Ziemlich weit hergeholt, oder?
 
Registriert
17.11.2001
Beiträge
1.648
Punkte Reaktionen
5
Ebay Username
eBay-Logo Thiesauger
Ich weiss gar nicht, was es hier soviel zu diskutieren gibt!
Die Münzen werden natürlich schon vor dem Jahr 2005 geprägt -> sonst käme man ja gar nicht nach!

Wer auf so ein Stück bietet ist selbst schuld, da in nichtmal 2 Monaten es keinen mehr interessieren wird! Mit Gefälligkeit hat das sowieso überhaupt nichts zu tun.
 

Olamer

Mitgliedschaft beendet
Registriert
19.01.2004
Beiträge
221
Punkte Reaktionen
1
ProtoM schrieb:
Wer macht den Gefälligkeitsprägungen, damit diese dann von anderen in den Umlauf gebracht werden können?

oder hat der Verkäufer hier absichtlich die Münze manipuliert, damit Sie gebraucht aus sieht? Ziemlich weit hergeholt, oder?

Ich meinte ja keine Gefälligkeitsprägung. Selbstvertändlich ist es bekannt, daß die Münzen vor dem eigentlichen Prägejahr geprägt werden. Deshalb besteht meine Vermutung der Gefälligkeit darin, daß jemand in der Prägeanstalt ein 2005er Stück gegen ein anderes ausgetauscht hat.
 
Registriert
20.03.2004
Beiträge
2.694
Punkte Reaktionen
132
Für mich sieht die Jahreszahl nicht besonders authentisch aus; kann es sich nicht um eine Manipulation aus einer 2003er handeln? :confused:
 
Oben