www.honscha.de

2014 noch in Silber investieren?

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von DDresdner, 30. Oktober 2013.

?

Wirst du im nächsten Jahr weiterhin in Silber investieren?

  1. Ja, ich investiere weiterhin wie gewohnt in Silber

    27 Stimme(n)
    39,7%
  2. Ja, aber ich werde nur noch vereinzelt in Silber investieren

    16 Stimme(n)
    23,5%
  3. Nein, ich werde auf Gold umsteigen

    5 Stimme(n)
    7,4%
  4. Nein, ich habe noch nie in Silber investiert.

    16 Stimme(n)
    23,5%
  5. Ich habe dazu keine eigene Meinung.

    4 Stimme(n)
    5,9%
  1. Tulitei

    Tulitei

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    700


    Silber mit 7 oder 19% ist ok ... Gold nicht?
    Das ist nicht wirklich logisch ... :(
     
  2. Marina_:-)

    Marina_:-)

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    45
    Die Umsatzsteuer-Bestimmungen sind nicht logisch. :)
     
    2 Person(en) gefällt das.
  3. Ludwig II

    Ludwig II

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Hai,

    ich gehöre zu denen, die in diesem Jahr noch schnell Silbermünzen kaufen.
    Ich glaube aber, dass im nächsten Jahr auch folgendes passieren könnte:
    1. Wegen der Mehrwertsteuer werden die Münzen zunächst teurer.
    2. Es kaufen weniger Leute Silbermünzen.
    3. Der Preis richtet sich auch nach Angebot und Nachfrage, also werden die Münzen billiger.
    4. Nach und nach haben sich alle an die Mehrwertsteuer gewöhnt.
    5. Alle kaufen wieder normal Silbermünzen.
    6. Die Preise steigen wegen der wieder einsetzenden Nachfrage.
    7. Der Staat freut sich.

    Ich habe mir in diesem Jahr 52 Silberunzen unterschiedlichster Art gekauft. Soweit es Sets sind (z.B. Lunar 2) werde ich mich durch die Mehrwertsteuer nicht davon abhalten lassen, diese zu komplettieren. Ansonsten werde ich wohl etwas goldiger werden.

    Grüße
     
  4. Golden-Lord

    Golden-Lord Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    73
    Ich denke da wird sich preislich bei den Silberpreis -selbst- nichts bewegen (Händler werden 12% mehr verlangen), was auffällig scheint.
    Wenn paar weniger Anleger in Deutschland kaufen, werden sie nicht den ganzen Weltmarkt ins schwanken bringen ;) Das wird ja meist nicht hinzugefügt, die Mehrwertsteuer-Erhöhung ist nur in Deutschland, was einen winzig kleinen Bruchteil des Weltsilberpreises ausmacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2013
  5. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.979
    Zustimmungen:
    4.429
    Dazu kommt noch das der gesamte Silber-Anlage Markt für die Preisfindung keine Rolle spielt. Da sind Goldman Sachs und konsorten für verantwortlich.:confused:
     
  6. tiusz

    tiusz

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    10
    Ich wollte mir schon immer mal eine 1 kg silber Münze zulegen,heisst das jetzt,das ich sie mir noch dieses jahr holen muss ?

    so richtig silber sammel ich nicht,bekomme abundzu von einen bekannten ( arbeitet bei einer Bank ) alte 10€ münzen
     
  7. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.809
    Zustimmungen:
    6.688
    Hallo tiusz

    Momentan ist der Silberpreis ja relativ niedrig, das spräche durchaus für eine Investition in selbiges.
    Wie der Preis sich aufgrund der Mwst.-Erhöhung tatsächlich entwickeln wird, ist für mich unklar.
    Aber billiger wird Silber dadurch mit Sicherheit nicht ;).

    Wenn Du also gerade "flüssig" bist, dann schlag zu :).
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2013
    2 Person(en) gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden