• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

2CC Luxemburg 2014/2 "50. Jahrestag der Thronbesteigung von Großherzog Jean"

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.533
Punkte Reaktionen
11.343
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
12.8.2014 DE Amtsblatt der Europäischen Union C 262/5

Neue nationale Seite von Euro-Umlaufmünzen
(2014/C 262/05)

2014 LUX 2CC Jean.jpg
Nationale Seite der von Luxemburg neu ausgegebenen und für den Umlauf bestimmten 2-Euro-Gedenkmünze

Euro-Umlaufmünzen haben im gesamten Euro-Währungsgebiet den Status eines gesetzlichen Zahlungsmittels. Zur Information der Fachkreise und der breiten Öffentlichkeit veröffentlicht die Kommission eine Beschreibung der Gestaltungsmerkmale aller neuen Euro-Münzen. Gemäß den Schlussfolgerungen des Rates vom 10. Februar 2009 ist es den Mitgliedstaaten des Euro-Währungsgebiets sowie Ländern, die aufgrund eines Währungsabkommens mit der Europäischen Union Euro-Münzen ausgeben dürfen, unter bestimmten Bedingungen gestattet, für den Umlauf bestimmte Euro-Gedenkmünzen auszugeben. Dabei darf es sich ausschließlich um 2-Euro-Münzen handeln. Die Gedenkmünzen weisen die gleichen technischen Merkmale auf wie die üblichen 2-Euro-Münzen, sind jedoch auf der nationalen Seite mit einem national oder europaweit besonders symbolträchtigen Gedenkmotiv versehen.

Ausgabestaat: Luxemburg

Anlass: 50. Jahrestag der Thronbesteigung von Großherzog Jean

Kurzbeschreibung des Münzmotivs: Das Münzinnere zeigt die Portraits der Großherzoge Henri und Jean, beide mit dem Blick nach links. Über dem Portrait des Großherzogs Jean ist das Jahr „1964“ sowie eine Krone zu sehen. Unter den Portraits erscheinen die Namen „Jean“ und „Henri“ sowie das Jahr „2014“.

Der obere Rand des Münzinneren enthält kreisförmig die Inschrift „50e ANNIVERSAIRE DE L’ACCESSION AU TRÔNE DU GRAND-DUC JEAN“.
Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.

Prägeauflage: 1,4 Mio.

Ausgabedatum: Oktober 2014
 

Anhänge

  • 2014-08-12 Amtsblatt Luxemburg - Jean.pdf
    385,8 KB · Aufrufe: 127
Zuletzt bearbeitet:

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.187
Punkte Reaktionen
905
Bislang habe ich ja vermutet, dass der Entwurf später angepasst wird. Zum Beispiel könnte die Jahreszahl 2014 in den verdächtig leeren Raum rechts oben wandern, wodurch unten Platz für ein "LU" o.ä. wäre. :) Aber wenn diese Version jetzt sogar im Amtsblatt erscheint ...

Tschüs,
Christian
 
Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.219
Punkte Reaktionen
8.313
Die Münzen werden natürlich vor der Ausgabe geprägt und dann gibt es u.U. auch vorher Bilder.
 

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.187
Punkte Reaktionen
905
... siehe auch hier. Wann im Oktober sie erscheint, ist m.W. noch nicht bekannt.

Tschüs,
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

FooFighter

Foren - Sponsor
Registriert
14.12.2008
Beiträge
4.977
Punkte Reaktionen
6.160
Die Münzen werden natürlich vor der Ausgabe geprägt und dann gibt es u.U. auch vorher Bilder.

Wenn dies nun aber tatsächlich die Original-Münze ist, dann scheint sich der bisher veröffentlichte Entwurf ja bestätigt zu haben. Somit ist die Frage "wo ist die Angabe des Ausgabestaates auf der Münze?"
 

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.187
Punkte Reaktionen
905
Im Gesetzestext steht allerdings: "Auf der nationalen Seite aller Stückelungen der Umlaufmünzen wird der volle oder abgekürzte Name des Ausgabemitgliedstaats angegeben." (Artikel 1d der Verordnung 566/2012) Dabei umfasst der Begriff "Umlaufmünzen" lt. Artikel 1a ausdrücklich auch Gedenkmünzen. Schon seltsam, dass die Krone als Abkürzung durchgeht ...

Tschüs,
Christian
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet