2CC Niederlande 2013/1 "Thronwechsel - Doppelportrait Beatrix / Willem Alexander"

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.260
Punkte Reaktionen
1.019
Vermutlich ja, auch wenn's nicht sehr schön aussieht. :) In der entsprechenden Verordnung steht ja "Die zwölf Sterne werden wie auf der Flagge der Union dargestellt." Damit wird aber die kreisförmige Anordnung gemeint sein, nicht die exakten Proportionen. Denn die sind z.B. hier beschrieben http://publications.europa.eu/code/images/scan/5000100-geom.gif - und es dürfte schwierig sein, das auf dem Münzring genau so hinzubekommen ...

Tschüs,
Christian
 

minted

Foren - Sponsor
Registriert
25.01.2013
Beiträge
1.263
Punkte Reaktionen
945
Größe und Platzierung der Eurosterne

Chrisild: In der entsprechenden Verordnung steht ja "Die zwölf Sterne werden wie auf der Flagge der Union dargestellt." Damit wird aber die kreisförmige Anordnung gemeint sein, nicht die exakten Proportionen. Denn die sind z.B. hier beschrieben http://publications.europa.eu/code/i...00100-geom.gif - und es dürfte schwierig sein, das auf dem Münzring genau so hinzubekommen ...
Christian, Du hast recht, das ist überhaupt nicht hinzubekommen:
Aus dem Link, der Gestaltungsvorlage der Europaflagge, geht hervor, dass die Relation von Sterndurchmesser zum Radius des Sternenkreises (bezogen auf die Sternmittelpunkte) 1 zu 3 zu betragen hat. Das würde, bei den Proportionen einer 2-€-Münze (hier ein Scan der niederländischen Münze: Datei:2 Euro Thronwechsel Niederlande 2013.jpg ) einen Sterndurchmesser erfordern, der sogar minimal größer wäre als die Gesamtbreite des äußeren Münzrings, einschließlich des hochgewölbten Randbereichs!
Das bedeutet, dass den Gestaltungsanforderungen in Bezug auf den Sterndurchmesser gar nicht nachzukommen ist. Bei Vergleichen von Münzscans ist mir soeben aufgefallen, dass auch die Sterne bei der bayrischen Gedenkmünze Datei:2 Euro Deutschland 2013 Kloster Maulbronn.jpg

Das eröffnet den Münzdesignern tatsächlich Freiräume. Bei der niederländischen Doppelportrait-Münze hat man ja bereits den Eindruck einer Münze in der Münze, noch betont durch den Ring von Randperlen um die Pille.

Gruß, Gerd
 
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.293
Punkte Reaktionen
7.295
Bei der niederländischen Doppelportrait-Münze hat man ja bereits den Eindruck einer Münze in der Münze, noch betont durch den Ring von Randperlen um die Pille.

Das stimmt. Mir gefällt die Münze (vor allem die PP-Version) ausgesprochen gut! Die glänzende Pille, die sich deutlich vom matten Rand abhebt, die von dir angesprochenen "Randperlen", auch die Schrift, welche die Pille komplett umrandet, gibt nochmals einen guten Eindruck. Und auch wenn es nur zwei Köpfe sind, so sind aber m.M.n. die Personen sehr gut getroffen. Man kann sofort erkennen, um wen es sich handelt. Das ist ja auch nicht immer der Fall.
 
Registriert
05.12.2003
Beiträge
847
Punkte Reaktionen
172
Hab meine Rolle auch direkt aus Utrecht bekommen. Leider eine Blindrolle. Kann mich noch nicht richtig entscheiden ob ich sie schlachten soll.

Euer Münzbär60
 
Registriert
02.03.2009
Beiträge
3.606
Punkte Reaktionen
192
Hab meine Rolle auch direkt aus Utrecht bekommen. Leider eine Blindrolle. Kann mich noch nicht richtig entscheiden ob ich sie schlachten soll.

Euer Münzbär60

:D Ich glaube wir müssen auf der WMF mal einen Kurs machen:
Wie mache ich eine Blindrolle zur Sichtrolle.

;) aber mal ehrlich, ich kriegs auch nicht perfekt hin.
Ich kann sie zwar umdrehen und wieder zusammenfrimmeln, aber so richtig glatt wird das Papier dann nicht. Ein Sammler kann die Manipulation erkennen.
 
Registriert
05.12.2003
Beiträge
847
Punkte Reaktionen
172
Nein Danke!
hab erst vor Kurzem von einem Forumler so eine Rolle bei einem Tausch bekommen. Die Münzen klapperten im Papier.
Ich finde das eine ... . Auf Rückfrage keine Antwort.

Morgen um 13 Uhr werde ich die Rolle schön sorgfältig schlachten und dann an Tauschpartner weiterreichen. Die Münzen aus der Rolle sollen ja eine bessere Qualität haben, als die Ware in den Beuteln.

Euer Münzbär60
 
Registriert
30.01.2002
Beiträge
381
Punkte Reaktionen
856
Heute ist meine Coincard angekommen. Die Münze ist in super Qualität.
Leider ist, wie schon bei der "Erasmus Coincard", die Rückseite offen. Also die Wertseite ist nicht durch eine Folie geschützt. Sehr Ärgerlich
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet