www.honscha.de

2CC Vatikan 2020/1 "500. Todestag von Raffael"

Dieses Thema im Forum "2 Euro Gedenkmünzen" wurde erstellt von rufuszufall, 10. November 2019 um 16:17 Uhr.

  1. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.525
    Zustimmungen:
    7.921


    Quelle: Show M€ Euro Coins
     
    sammler0788, minted und Muppetshow gefällt das.
  2. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    3.384
    Wie wir für Italien spekuliert hatten!
     
  3. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.525
    Zustimmungen:
    7.921
  4. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.811
    Zustimmungen:
    9.997
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Hintergrundwissen:

    800px-Raffaello_Sanzio.jpg

    Raffaello Sanzio da Urbino, auch Raffael da Urbino, Raffaello Santi [ rafːaˈɛlːo ˈsanti], Raffaello Sanzio [ˈsantsi̯o] oder kurz Raffael (* 6. April oder 28. März 1483 in Urbino; † 6. April 1520 in Rom) war ein italienischer Maler und Architekt. Er gilt als einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Hochrenaissance.

    Raffael erlangte vor allem als Maler für seine harmonischen und ausgewogenen Kompositionen und lieblichen Madonnenbilder Berühmtheit. Zu Lebzeiten genoss er das Privileg, nur unter seinem Vornamen bekannt zu sein, und noch heute kennen die wenigsten seinen Nachnamen. Bis weit in das 19. Jahrhundert hinein galt er als der größte Maler aller Zeiten.[A 1] Neben seiner Laufbahn als Maler in Florenz und am päpstlichen Hof in Rom wurde er auch Bauleiter des Petersdoms und Aufseher über die römischen Antiken.

    Quelle und mehr: Raffael – Wikipedia
     
    sammler0788 und Ruhejofes gefällt das.
  5. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.811
    Zustimmungen:
    9.997
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Hier eine Briefmarkenausgabe des Vatikan aus dem Jahre 1944 aus dem Satz zu Ehren der Akademie der Künstler des Pantheon. Abgebildet auf dieser 10-Cent-Briefmarke ist Raffael:

    VA 400 1944 Raffaelo Sanzio.jpg VA 400 1944 Satz.jpg
     
    sammler0788 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden