2€ 2002 Griechenland S - Fehlprägung?

Mitglied seit
08.01.2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Das da keine Millionen rausspringen erwarte ich nicht, falls doch wärs n Traum :D

Aber mal ehrlich, der Sternenabstand vom Rand fällt mir bei der Münze schon deutlich auf. Ich hatte ja so einige Griechische 2€ Münzen in meiner Brieftasche gehabt aber da waren die Abstände ja immer gleichmäßig, bei der fiel mir das zum ersten mal auf. Und das der 2er über den Rand geht auch :/
 

kaamos

Foren - Sponsor
Mitglied seit
04.04.2011
Beiträge
1.561
Punkte für Reaktionen
9.254
Zumindest was die 2 angeht, bringt eigentlich nahezu jedes Bild bei der Google Bildersuche (Griechenland 2 euro 2002) einen Übergang von der Pille in den Rand.
Und die Sterne sehe ich trotzdem noch in der Toleranz.
Aber das Problem ist, dass gerade 2€ Griechenland 2002 die "Fehlpräger" magisch anzuziehen scheint, so oft wie gerade dieses Stück in den Medien auftaucht. Eigentlich ein Wunder, dass noch keiner eine korrekt geprägte 2€-Münze Griechenland 2002 gefunden hat, das scheinen bei der schieren Masse an Meldungen ja alles nur Fehlprägungen zu sein :D

Dadurch, dass ständig irgendwelche Berichte irgendwo sind, dass irgendwer irgendeine horrende Summe für so ein Teil haben will, schaut man automatisch kritischer und meint, kleine Abweichungen erkennen zu können. Da ist eben der insgeheime Wunsch, doch einmal Glück zu haben. Ist doch ganz normal :)
 
Mitglied seit
31.12.2013
Beiträge
829
Punkte für Reaktionen
459
Und ganz wichtig, falls jemand wieder den Weg in den Thread findet:

Bitte mehr Münze und weniger Tisch fotografieren.
 
Mitglied seit
08.01.2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Sagt sich so einfach mit den Tisch. Wenn ich näher ran gezoomt hätte wäre das Bild unscharf und verschwommen gewesen.
Mein Handy is etwas älter und spinnt auch etwas. Momentan spar ich noch auf ein neues.
 
Mitglied seit
08.01.2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
He Leute kurze Frage.

Mir is vor kurzen eine Spanische 50 Cent Münze aufgefallen die ich noch nie gesehn hab und weiß nicht was das für eine Münze is und was die Wert sein könnte. Wenn überhaupt. Wenn dann kenn ich nur die üblichen Umlaufmünzen aber die hab ich noch nie gesehn.
Ich bedank mich schon mal herzlichst im Voraus für Antworten.
 

Anhänge

Mitglied seit
07.11.2003
Beiträge
13.075
Punkte für Reaktionen
8.249
He Leute kurze Frage.

Mir is vor kurzen eine Spanische 50 Cent Münze aufgefallen die ich noch nie gesehn hab und weiß nicht was das für eine Münze is und was die Wert sein könnte. Wenn überhaupt. Wenn dann kenn ich nur die üblichen Umlaufmünzen aber die hab ich noch nie gesehn.
Ich bedank mich schon mal herzlichst im Voraus für Antworten.
Das kommt mir spanisch vor :D
Es handelt sich um eine gewöhnliche belgische Kursmünze.
 
Mitglied seit
08.01.2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Das kommt mir spanisch vor :D
Es handelt sich um eine gewöhnliche belgische Kursmünze.
Wenns "nur" ne normale Belgische Kursmünze is, dann müsste die zum einen weit öfters in der Brieftasche auffallen. Das is das erste mal das ich die Münze wie gesagt seh. Aber ok gut, dann is es halt ne stinknormale Kursmünze :/
 

michel008

Schrottsammler
Teammitglied
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
2.329
Punkte für Reaktionen
1.381
Philippe oder Felipe, das ist hier die Frage...

Zur Münze, exakt 50 Cent wert.

Beste Grüße
michel008
 
Mitglied seit
11.01.2017
Beiträge
157
Punkte für Reaktionen
95
Wenns "nur" ne normale Belgische Kursmünze is, dann müsste die zum einen weit öfters in der Brieftasche auffallen. Das is das erste mal das ich die Münze wie gesagt seh. Aber ok gut, dann is es halt ne stinknormale Kursmünze :/
Diese Münze wurden über 10 Millionen mal geprägt, das Motiv (seit 2014 auf allen belgischen Kursmünzen) findet sich mittlerweile auf mehr als 300 Millionen Umlaufmünzen, auf allen Nominalen.
Also ja, das Motiv findet man wenn man sein Wechselgeld aufmerksam betrachtet öfters im Geldbeutel, wie ich aus eigener Erfahrung bestätigen kann.
 
Mitglied seit
05.03.2005
Beiträge
3.532
Punkte für Reaktionen
2.026
Allzu viele belgische Münzen mit dem neuen Bild habe ich auch noch nicht gefunden. Und teilweise auch nur in Belgien selbst.

1 Cent 2015, 5 Cent 2014, 5 Cent 2015, 5 Cent 2016, 10 Cent 2015, 50 Cent 2014, 50 Cent 2015 und 50 Cent 2017. Meistens auch erst jeweils 1x und wie gesagt zu einem guten Teil als Wechselgeld bei Tagesausflügen nach Belgien selbst.

Die Auflagen mit dem früheren König Albert sind im Verhältnis wesentlich höher.
Außerdem ist das Umlaufgeld mittlerweile sehr durchmischt. Daher kann ich schon verstehen, wenn einem das erst jetzt auffällt, wenn man sich nicht - wie viele hier -regelmäßig mit dem Thema Euromünzen befasst.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet