2€ Deutschland 2011 Fehlprägung ?

Mitglied seit
03.03.2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Hallo Leute,
Ich bin als Münzsammler ziemlich unerfahren, habe mich jedoch etwas informiert. Heute habe ich in meinem Wechselgeld diese 2€ Münze aus Deutschland gefunden, die etwas schief geprägt zu sein scheint. Die Sterne schneiden teilweise auch den Rand der inneren Pille. Meine Frage ist nun, ob man diese bereits als Fehlprägung bezeichnen kann, oder ob die Abweichungen noch in den Bereich des "Normalen" fallen.
 

Anhänge

Münzadler

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
07.02.2010
Beiträge
10.941
Punkte für Reaktionen
3.796
Für mich noch im Toleranzbereich bzw. nichts besonderes.
 
Mitglied seit
05.03.2005
Beiträge
3.533
Punkte für Reaktionen
2.026
Das ist insbesondere bei den Jahrgängen 2011 und 2014 normal. Da eine sauber geprägte Münze zu finden, ist schon Glück. Habe eine saubere 2€ 2011 F gefunden und zurückgelegt.
Bei 2008 und 2010 kommt es hin und wieder auch vor.
Bei den Jahrgängen 2002, 2003, 2004, 2016, 2017 und 2019 kommt diese Abweichung eher selten vor. In den nicht genannten Jahren wurden keine 2€ mit Adler für den Umlauf geprägt.
 
Mitglied seit
03.03.2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Alles klar, vielen Danke für die Antworten.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet