• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

2€ Gedenkmünze Belgien 2009

Registriert
11.06.2007
Beiträge
167
Punkte Reaktionen
0
Das neue Münzmeisterzeichen ist eine Schreibfeder. Der neue Münzmeister heißt Serge Lesens.
Rob Kooy
 

Anhänge

  • Belgie MMT Serge Lesens.png
    Belgie MMT Serge Lesens.png
    19,7 KB · Aufrufe: 99

Tobias Honscha

Administrator
Teammitglied
Registriert
16.10.2001
Beiträge
6.258
Punkte Reaktionen
1.850
Website
www.honscha.de
Ebay Username
eBay-Logo www.honscha.de
Jetzt ab Lager :


Honscha Münzenhandel

Münzenhandlung • Tobias Honscha • Glockenheide 24 • 30916 Isernhagen • Tel. 05136 / 879252 • info@honscha.de

Belgien 2 Euro Louis Braille 2009 PP

Artikelbeschreibung
Land :Belgien
Wert :2 Euro
Beschreibung :Louis Braille inkl. Originaletui und Zertifikat
Jahr :2009
Metall :div.
Durchmesser :25,75mm
Gewicht :0 Gramm
Feingewicht :0 Gramm
Auflage :7500 Exemplare
Erhaltung :PP
Preis :20 Euro zzgl. 4,90 Euro Versandkosten
Direktlink zum Online-Shop für weitere Informationen und Bestellmöglichkeit des Artikels
Belgien : 2 Euro Louis Braille 2009 PP Belgien 2 Euro Loius Braille 2009
Es erfolgt kein Steuerausweis wegen Anwendung der Differenzbesteuerung nach §25a UStG für Sammlungsstücke und Antiquitäten / Sonderregelung
Wir versenden ausschließlich per DHL oder Deutsche Post AG © Tobias Honscha


Honscha Münzenhandel

Münzenhandlung • Tobias Honscha • Glockenheide 24 • 30916 Isernhagen • Tel. 05136 / 879252 • info@honscha.de

Belgien 2 Euro Louis Braille 2009 Stgl.

Artikelbeschreibung
Land :Belgien
Wert :2 Euro
Beschreibung :Louis Braille in Originalblister
Jahr :2009
Metall :div.
Durchmesser :25,75mm
Gewicht :0 Gramm
Feingewicht :0 Gramm
Auflage :6000 Exemplare
Erhaltung :Stgl.
Preis :12 Euro zzgl. 4,90 Euro Versandkosten
Direktlink zum Online-Shop für weitere Informationen und Bestellmöglichkeit des Artikels
Belgien : 2 Euro Louis Braille 2009 Stgl.
Es erfolgt kein Steuerausweis wegen Anwendung der Differenzbesteuerung nach §25a UStG für Sammlungsstücke und Antiquitäten / Sonderregelung
Wir versenden ausschließlich per DHL oder Deutsche Post AG © Tobias Honscha


Honscha Münzenhandel

Münzenhandlung • Tobias Honscha • Glockenheide 24 • 30916 Isernhagen • Tel. 05136 / 879252 • info@honscha.de

Belgien 2 Euro Louis Braille 2009 bfr

Artikelbeschreibung
Land :Belgien
Wert :2 Euro
Beschreibung :Louis Braille
Jahr :2009
Metall :div.
Durchmesser :25,75mm
Gewicht :0 Gramm
Feingewicht :0 Gramm
Erhaltung :bfr
Preis :4.2 Euro zzgl. 4,90 Euro Versandkosten
Direktlink zum Online-Shop für weitere Informationen und Bestellmöglichkeit des Artikels
Belgien : 2 Euro Louis Braille 2009 bfr
Wir versenden ausschließlich per DHL oder Deutsche Post AG © Tobias Honscha
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.523
Punkte Reaktionen
11.335
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Ich bin leider - oder Gott sei dank - kein Experte in der Brailleschrift, aber gerade deshalb würde es mich mal interessieren, ob die auf dieser neuen belgischen 2CC befindlichen Braille-Punkte den normalen technischen Parametern dieser Schrift, was Größe, Dicke und Durchmesser betrifft, entsprechen.

Gibt es hier auch sehbehinderte und Braille-Schrift kundige Mitleser oder deren Angehörige, die darüber Auskunft geben können, nachdem sie dann mal die Münze anfassen konnten?

Ich vermute, dass die Braille-Punkte auf der neuen italienischen 2CC, deren Originalbilder ja nun auch schon im Netz kursieren, den Erfordernissen der Norm mehr entsprechen. Sie sind ja deutlich kleiner und nicht so erhaben.

Schön, dass man als Normalsehender durch dieses beiden Münzen angeregt wird, sich über die Blindenschrift seine Gedanken zu machen.

Hochachtung vor Louis Braille, der im Alter von 15 Jahren diese Schrift zur Anwendungsreife entwickelt hat. :respekt:
 

Murdoc87

Moderator
Teammitglied
Registriert
06.11.2008
Beiträge
2.274
Punkte Reaktionen
877
Wobei die Rollenware ziemlich angegriffen aussieht. Ich weiss, das macht die Vergrösserung...

also ich kann mich über die qualität nicht beschweren. alle münzen die ich bekommen habe, sehen top aus. finde die münze persönlich auch gut gelungen.
 
Registriert
28.09.2005
Beiträge
689
Punkte Reaktionen
79
Ebay Username
eBay-Logo dilbert0_1
Hallo, ich habe heute auch 2 Stück aus der Rolle bekommen und kann mich über die Qualität nicht beklagen.
Ich würde aber gerne die Frage von numisfreund nach Bedeutung und Korrektheit der Zeichen noch einmal aufgreifen.
Wer kann helfen und vielleicht auch etwas zu der italienischen Ausgabe sagen.

Grüße
-ich-
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.523
Punkte Reaktionen
11.335
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
... Ich vermute, dass die Braille-Punkte auf der neuen italienischen 2CC, deren Originalbilder ja nun auch schon im Netz kursieren, den Erfordernissen der Norm mehr entsprechen. Sie sind ja deutlich kleiner und nicht so erhaben. ...

Mittlerweile habe ich selber ein wenig recherchiert und mich mit Hilfe des Netzes sachkundiger über die Brailleschrift gemacht.

Danach haben doch wohl m.E.n. die Belgier mit den auf ihrer 2CC geprägten Punkten (für die Initialen L und B) die Normen der Brailleschrift besser beachtet als die Italiener auf ihrer 2CC, was Größe, Abstand und Erhabenheit betrifft.

"Ein Zeichen in Brailleschrift ist etwa 6 mm lang und 4 mm breit, so dass die Tastschärfe von trainierten Menschen nicht unterschritten wird. Die Punkthöhe (Erhebung) soll 0,4 mm nicht unterschreiten, damit die Zeichen taktil erfassbar bleiben." (aus Brailleschrift ? Wikipedia)

Man muss dazu wissen, dass ein Zeichen in Brailleschrift aus 6 Punkten besteht (neu: 8 Punkte für PC-Gebrauch), die wie die "6" auf dem Würfel angeordnet sind.

Mehr für Interessierte zum Nachlesen hier:
Brailleschrift ? Wikipedia
Punktabstand in der Brailleschrift

Nachsatz zum 2CC-Vergleich Belgien - Italien: Bezogen auf die Brailleschrift finde ich die italienische 2CC mit dem vollständigen Name Louis Braille in dessen Schrift aussagefähiger als die zwei Zeichen bei den Belgiern, da die Charakteristik der Schrift besser zur Geltung kommt ... - auch wenn die Punkte für den "echten" Gebrauch dann doch wohl zu klein geraten sind. Auch ist die Aussagekraft des gesamten Münzbildes der Italiener mit den "tastenden Fingern" meiner Meinung nach besser geraten als die Darstellung einer Männerbüste. Aber wir leben ja von der Vielfalt der Motive. Beide 2CC gehören natürlich in meine Sammlung. ;)
 
Registriert
25.11.2004
Beiträge
314
Punkte Reaktionen
49
Im übrigen haben die Italiener einen Schreibfehler in der Brailleschrift des Namens Braille fabriziert.

Auf der Münze steht "Brailbe" anstelle von "Braille"

Jedenfalls wenn die tatsächliche Münze mit den bisher im Netz veröffentlichten Entwürfen übereinstimmt.
 

Murdoc87

Moderator
Teammitglied
Registriert
06.11.2008
Beiträge
2.274
Punkte Reaktionen
877
Im übrigen haben die Italiener einen Schreibfehler in der Brailleschrift des Namens Braille fabriziert.

Auf der Münze steht "Brailbe" anstelle von "Braille"

Jedenfalls wenn die tatsächliche Münze mit den bisher im Netz veröffentlichten Entwürfen übereinstimmt.

auweia, das wäre aber sehr peinlich... :eek:
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet