2€ Monometall Belgien?

Und die wird auch für ein ganz normales 2-Euro-Stück verwendet ?
 
Na dann ist's ja doch kein reguläres Geldstück sondern nur eine Art "Gedenkprägung" wie in DDresdner's Link zu sehen.
Nein ist es nicht.
Das im Beitrag von DDresdner ist eine Manipulation. Eine normale 2€ Ronde welche nachträglich manipuliert wurde.

Hier allerdings ist es eine Monometallronde gewesen. Ein gestauchter Rohling, sehr wahrscheinlich auch mit Randverzierung. Bei diesen Ronden wird normalerweise noch das Loch für die Pille ausgestanzt, wodurch es zu einer Ringronde werden würde.
Passiert dieser Schritt nicht und es wird dennoch geprägt entsteht ein Monometaller.
Nicht magnetisch und leicht übergewichtig.
 
Für alle hier noch mal schön erklärt, wie 2-€-Münzen hergestellt werden:

 
Sehr sehr rudimentär und eine Erklärung für so manchen Irrglauben. Mal abgesehen davon, dass viele Schritte fehlen. Aber sei es drum.

Nochmal, was für Deutschland gilt, gilt nicht zwangsläufig auch für andere Länder.
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet