2€CC Andorra 2021/2 "Wir kümmern uns um unsere Senioren"

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.828
Punkte Reaktionen
12.638
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Auflage: 70.000 BU in Coincard

Screenshot (145).png

Quelle: Jover anuncia l’emissió de monedes commemoratives i de col·lecció
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.828
Punkte Reaktionen
12.638
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Aus der Ankündigung zur Münze:

"Finanzminister und Sprecher Eric Jover stellte am Mittwoch eine neue Ausgabe von Gedenk- und Sammelmünzen vor.

Die andere Zwei-Euro-Münze hat eine Gravur, die den Paten gewidmet ist: "Wir wollen sie wertschätzen, vor allem nachdem die durch COVID-19 verursachte Krise erhebliche Auswirkungen auf diese Gruppe hatte, sowohl die gesundheitliche als auch die soziale Isolation". Die Münze enthält den Text "Wir kümmern uns um unsere älteren Menschen", fügte Jover hinzu. In diesem Fall wird nur die normale Auflage von 70.000 erfolgen."


Quelle: s.o.
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.071
Punkte Reaktionen
661
Bin etwas zwiegespalten, dass es das Drecksvirus tatsächlich auch als Abbildung, also als bildliche Darstellung auf eine Gedenkmünze "geschafft" hat. Auch das Stethoskop unter den Händen ist wenig gelungen...
 

minted

Foren - Sponsor
Registriert
25.01.2013
Beiträge
1.276
Punkte Reaktionen
948
Aus der Ankündigung zur Münze:

"Finanzminister und Sprecher Eric Jover stellte am Mittwoch eine neue Ausgabe von Gedenk- und Sammelmünzen vor.

Die andere Zwei-Euro-Münze hat eine Gravur, die den Paten gewidmet ist: "Wir wollen sie wertschätzen, vor allem nachdem die durch COVID-19 verursachte Krise erhebliche Auswirkungen auf diese Gruppe hatte, sowohl die gesundheitliche als auch die soziale Isolation". Die Münze enthält den Text "Wir kümmern uns um unsere älteren Menschen", fügte Jover hinzu. In diesem Fall wird nur die normale Auflage von 70.000 erfolgen."


Quelle: s.o.

Statt 'Paten' soll es wohl 'Senioren' heißen.
 

hh1969

Moderator...und seit über 19 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.193
Punkte Reaktionen
1.482
Bin etwas zwiegespalten, dass es das Drecksvirus tatsächlich auch als Abbildung, also als bildliche Darstellung auf eine Gedenkmünze "geschafft" hat. Auch das Stethoskop unter den Händen ist wenig gelungen...
Finde ich äußerst lobenswert. Münzen sind immer auch Geschichte. So wird für eine Zeit nach uns auch für die folgenden Generationen sichtbar, mit welcher Plage sich die Menschheit seit 2020 rumschlägt.

Eine ansprechende Münze, gefällt mir!
 
Zuletzt bearbeitet:

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.828
Punkte Reaktionen
12.638
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Wie Diary d'Andorra berichtet, hat sich im Pyrenäenstaat offensichtlich ein Disput entwickelt über die Verwendung des SARS-CoV-2-Zeichens auf der diesjährigen 2-€-Gedenkmünze:

"Der Virus auf der Münze, für den Kontext und weil der Name von Andorra ihn einschränkt
Die Regierung rechtfertigt die Verwendung von SARS-CoV-2 Zeichnungen auf der Gedenkmünze


Die Regierung hält die Verwendung von Zeichnungen des SARS-CoV-2-Virus, des Verursachers der Covid-19-Pandemie, auf der Zwei-Euro-Gedenkmünze für ältere Menschen, die im Juli in einer Auflage von 70.000 Stück in Umlauf gebracht wurde, für völlig gerechtfertigt.

Wie Finanzminister Eric Jover in einer schriftlichen Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der sozialdemokratischen Abgeordneten Susanna Vela zur neuen Ausgabe von Sammlermünzen erklärte, stellt das Design, das zur Würdigung der älteren Menschen im Fürstentum aufgrund der Folgen von Covid-19 ausgewählt wurde, verschiedene Elemente dar. "Das Virus selbst unterstreicht den Kontext der Ehrung, da mehr als 89 % der Menschen, die durch dieses Virus ihr Leben verloren haben, über 65 Jahre alt waren", heißt es in der Antwort, in der Jover hinzufügt, dass "es anzumerken ist, dass der Name Andorras selbst das Virus einschränkt, was das Engagement des Landes zeigt, die Verbreitung des Virus zu verhindern und seine Bürger zu schützen".


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Quelle und mehr: El virus a la moneda, pel context i perquè Andorra el confina


Zusätzlich überrascht, dass in dem verlinkten Artikel berichtet wird, die Münze sei "im Juli in Umlauf gebracht worden".

Hierfür konnte ich bislang keinerlei Bestätigung finden.

.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.828
Punkte Reaktionen
12.638
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Ich habe soeben den Threadtitel leicht geändert und an die offizielle Bezeichnung im Amtsblatt angepasst.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet