2€CC Belgien 2021 (1) "100. Jahrestag der Gründung der Belgisch-Luxemburgischen Wirtschaftsunion (BLEU)"

Registriert
10.11.2019
Beiträge
291
Punkte Reaktionen
124
Mit den 400 Prozent sind die Belgier aber noch im moderaten Bereich,wenn man mit den 2ern komplett sein will wie ich (Mzz. etc.) dann sind die Kleinstaaten besonders Monaco,aber auch Luxemburg oder Malta eine andere Herausforderung.Und jetzt kommt auch noch Litauen mit der verbockten Randschrift hinzu.
Sehe ich auch so, man bekommt eigentlich keine andere Coincard mehr unter 10 Euro.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.317
Punkte Reaktionen
12.139
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Wobei wir wieder bei diesem Thema sind ...:

Aber ich sehe es auch so wie die Vorschreiber: Ich will bei auch bei den Coincards komplett bleiben und kaufe sie zum Ausgabepreis an der Quelle.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.089
Punkte Reaktionen
1.622
Bei Belgien und Frankreich habe ich die Münzen aus der Coincard befreit. Bei 10€ ist es noch verschmerzbar.

Andorra wird selbstverständlich nicht befreit. Malta Pandemie aller Wahrscheinlichkeit auch nicht es sei den die Coincard ist richtig beschädigt.
 
Registriert
10.06.2002
Beiträge
929
Punkte Reaktionen
336
Website
Website besuchen
Mit den 400 Prozent sind die Belgier aber noch im moderaten Bereich,wenn man mit den 2ern komplett sein will wie ich (Mzz. etc.) dann sind die Kleinstaaten besonders Monaco,aber auch Luxemburg oder Malta eine andere Herausforderung.Und jetzt kommt auch noch Litauen mit der verbockten Randschrift hinzu.
Kleinstaaten haben immer noch die Ausflucht, dass sie nicht mehr pragen dürfen, Belgien nicht!
Luxemburg ist Wahnsinn, ich habe auch Herrn Hoffmann bei BCL deutlich gemacht, was ich davon halte, wenn man selbst mit einem allgemeinen ABO nicht mehr alle Ausgaben bekommt.
Es kommt ein Moment, dann ist die Obergrenze erreicht.
 
Registriert
05.12.2003
Beiträge
813
Punkte Reaktionen
130
Spannende Frage: wer macht den Coincard "Wahnsinn" noch mit?
Noch spannender finde ich die Frage, wieviel der 150 T einem Schlachtefest dienen?
Vom Motiv her wird die CC wohl auch kaum besonders betrachtenswert sein.
Ich schlachte auf jeden Fall; 2 x

Euer Münzbär60

PS: Bin auch ein Schlächter von Andorra, Frankreich, San Marino und Malta :cool:
 
Registriert
05.01.2006
Beiträge
1.154
Punkte Reaktionen
195
Jahrelang war das Sammeln der 2 Euro Münzen ein preiswertes Hobby, bankfrische Exemplare für 3 - 4 Euro. In den letzten Jahren mit immer größerem Variantenreichtum wird es leider immer kostspieliger, die Kleinstaaten mal unberücksichtigt.
Zudem zahlt man bei Coincards die Verpackung mit, die man unter Umständen nicht benötigt, wenn man die Münzen hübsch in einer Münzbox unterbringt.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.317
Punkte Reaktionen
12.139
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Numismatica-visual meldet Ausgabe am 7. Juli
Den Termin kann ich aus erster Hand bestätigen.

"Die Präsentation der Münze wird Teil der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen der BLEU in Luxemburg am kommenden 7. Juli sein. Aufgrund des formellen Charakters, des Rahmens in Luxemburg und im Zusammenhang mit COVID-19 wird nur eine ausgewählte Anzahl von Regierungsvertretern anwesend sein."
 
Oben