2€CC Deutschland 2023/1 "Hamburg - Elbphilharmonie" (Serie: Bundesländer II) (DE028)

Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.569
Punkte Reaktionen
2.178
Ich hoffe man setzt das Bild wirklich besser in die Szene wie mit einem oder mehreren Booten und Schiffen.
Man sollte sehen können, dass das Ding am Wasser liegt. Ich wünsche mir das man bei der neuen Serie mehr Leben in die Motive reinbringt. Blos weg vom "im leeren Raum schweben zu lassen".
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.667
Punkte Reaktionen
1.209
Ich finde die ganze neue Serie für den A....


Sorry, aber sowas einfallsloses kann nur den Deutschen einfallen.
 

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.360
Punkte Reaktionen
1.229
Tja, das ist natürlich sooo viel einfallsloser als z.B. die amerikanische State-Quarter-Serie, die dann von einer State/Park-Quarter-Serie abgelöst wurde. ;) Mir sagen ja Gedenkmünzen, die sich auf einen konkreten Anlass (Geburtstag, Jahrestag usw.) beziehen und nicht auf die gerade aktuelle Bundesrats-Präsidentschaft, eher zu. Aber mit Serien hält man natürlich die Sammler bei der Stange ...
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.667
Punkte Reaktionen
1.209
Es wäre ja auch ein Wunder, wenn es dir einmal recht gemacht würde.
Wie schön, dass du dich um mein Wohlbefinden kümmerst. :respekt:

Freud mich, dass vielen der Einheitsbrei bei den deutschen 2 Euro Gedenkmünzen gefällt. Mir nicht und das äußere ich auch. Genau so, wie ich es mitteile, wenn eine Umsetzung gelungen ist!

Haben ja auch sonst nichts zu bieten an Themen in diesem Land!

Hier wie anderswo, erkennt man einen sich entwickelnden lethargischen Lebensstil. Aber jedem wie es einem beliebt.
 
Zuletzt bearbeitet:

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.360
Punkte Reaktionen
1.229
Hier wie anderswo, erkennt man einen sich entwickelnden lethargischen Lebensstil. Aber jedem wie es einem beliebt.
Eine Serie von €2-Münzen zum Anlass für einen Rundumschlag über den "Lebensstil" machen zu wollen, noch dazu den eines ganzen Landes, halte ich für äußerst befremdlich. Das sei Dir natürlich unbenommen, aber ich denke, dass man's vielen Sammlern so oder so nicht recht machen kann. :cool: (Und das trifft sicherlich auf mehrere Länder zu.) Die einen werden sich darüber beklagen, dass aus ihrem Land so wenige "numismatische Innovationen" - Farbmünzen, besondere Formen o.ä. - kommen, die anderen beschweren sich über derlei "Spielereien". Mal ist eine relativ hohe Auflage richtig, mal grundfalsch, und so weiter.

Auch die deutsche Ausgabenpolitik hat sich vor einiger Zeit von dem Konzept verabschiedet, dass viele Sammler alle Ausgaben haben wollen. Stattdessen gibt es (wie in vielen anderen Ländern auch) mehrere Serien, die dann, so die Hoffnung der Ausgabestellen, ihre Komplett-Abnehmer finden. Ob nun Musikinstrumente, Grimms Märchen ... oder eben Bundesländer. Dass mir solche Serien nicht gefallen, hab' ich ja schon kundgetan ;) , aber bei den deutschen €2-Stücken stört mich das weniger. Denn es gibt sie in ausreichender Stückzahl, sie können im gesamten Euro-Bereich kursieren, und man kann nebenbei noch etwas über das Abgebildete lernen, wenn man will.

In Deutschland werden die allermeisten die Elbphilharmonie kennen (zumindest von Abbildungen); insofern hoffe ich auf eine Darstellung in einer vielleicht nicht ganz so "üblichen" Perspektive. In manchen anderen Ländern ist sie vermutlich weniger bekannt. Ich hoffe also auf einen guten Elphi-Zweier, auf eine ansprechende Fortsetzung der Reihe ... und auf zusätzliche €2-Einzelausgaben über die Länderserie hinaus.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
15.321
Punkte Reaktionen
14.551
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
15.321
Punkte Reaktionen
14.551
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Wer mit den Motiven der bisherigen deutschen 2-€-Gedenkmünzen nicht einverstanden ist, kann hier gerne weitere eigene Vorschläge für die neue "Bundesländerserie II" posten:

 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
15.321
Punkte Reaktionen
14.551
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Das Bundesministerium der Finanzen informiert:

Pressemitteilung


18.05.2022
BRIEFMARKEN UND SAMMLERMÜNZEN

2-Euro-Gedenkmünze „Hamburg“​

  • Nummer 10

1652874776526.png


Die Bundesregierung hat beschlossen, eine 2-Euro-Gedenkmünze „Hamburg“ prägen zu lassen und im Januar 2023 herauszugeben. Die Münze bildet den Auftakt der Serie „Bundesländer II“, bei der jährlich ein Land durch die Ausgabe einer 2-Euro-Gedenkmünze mit einem prägnanten Wahrzeichen gewürdigt werden soll. Die Reihenfolge der Länder richtet sich nach der Präsidentschaft im Bundesrat. Die neue Serie stellt insbesondere die kulturelle Identität und die regionalen Besonderheiten der einzelnen Länder in den Fokus. Sie schließt damit thematisch an die erfolgreiche Vorläuferserie „Bundesländer“ (2006 - 2022) an, die im Januar 2022 ausgelaufen ist.

Die nationale Seite (Bildseite) wurde von dem Künstler Michael Otto aus Rodenbach gestaltet. Sie zeigt die Elbphilharmonie, das neue Wahrzeichen der Freien und Hansestadt Hamburg. Der Entwurf repräsentiert, durch die eindrucksvolle, detaillierte Darstellung des Konzertbaus vor der maritimen Stadtszenerie, das Bundesland Hamburg äußerst überzeugend.

Im Kernbereich befinden sich ferner die Nationalitätenkennzeichnung „D“ für das Ausgabeland Bundesrepublik Deutschland, die Jahreszahl 2023, der Prägebuchstabe der jeweiligen Münzstätte, der Schriftzug „HAMBURG“ und die Initialen des Künstlers. Auf dem Außenring der nationalen Seite sind die zwölf Europasterne angeordnet.

Die europäische Seite entspricht der ab 2007 verwendeten gemeinsamen Wertseite der 2-Euro-Umlaufmünze. Sie zeigt eine Europakarte ohne Ländergrenzen.

Die technischen Parameter der 2-Euro-Gedenkmünze entsprechen denen der „normalen“ 2-Euro-Umlaufmünze.

Der Münzrand der deutschen 2-Euro-Gedenkmünze enthält in vertiefter Prägung unverändert die Inschrift:

„EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT“​

sowie einen stilisierten Bundesadler.

Die für den Umlauf bestimmte Auflagenhöhe wird bis zu 30 Mio. Stück betragen.

Die Münze ist gesetzliches Zahlungsmittel im gesamten Euro-Raum.

Quelle:
 

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.360
Punkte Reaktionen
1.229
Danke - mit dem Design kann ich leben. Natürlich würde ich gern (irgendwann) auch die anderen Entwürfe sehen, aber es gefällt mir, dass das Gebäude hier tatsächlich in seiner Umgebung dargestellt ist. Nicht einfach ein Kulturklotz ;) sondern eben eine Elb-Philharmonie.

Die Künstlersignatur hat mich erst stutzen lassen; das sah für mich nach mehr als "MO" aus. Aber Michael Otto liebt es wohl ein wenig schnörkelig, hehe.

ottosig.jpg
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet