2€CC Estland 2016 "100. Geburtstag von Paul Keres" (EE003)

Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.427
Punkte Reaktionen
1.985
Der Versand erfolgte nur mit einer mickrigen Luftpolstertasche und der Versand war pro Rolle, wie von schurl schon erwähnt, ca. 8 EUR / Rolle.

Unglaublich! Für 8 Euro kann man schon einen geeignete Karton mit Luftpolsterfolie oder Styropor erwarten.

Hast du eine Emailadresse von denen? Fotos machen und reklamieren.
Auch wenns fürs erste nichts bringt, so kann man hoffen das die dann den Fehler in Zukunft nicht mehr machen.
 
Registriert
06.04.2014
Beiträge
1.806
Punkte Reaktionen
922
bei 5 rollen, also maximale menge, bezahlt man schlappe 40€ versandkosten.
 
Registriert
09.09.2005
Beiträge
1.084
Punkte Reaktionen
558
Es gibt dann eine Sendung, jedoch in nicht ausreichender Verpackung.
Ich werde heute eine Email schreiben mit einem Foto der geplatzen Münzrollen, in der Hoffnung das sie etwas daraus lernen.
 
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.413
Punkte Reaktionen
7.578
Es gibt dann eine Sendung, jedoch in nicht ausreichender Verpackung.
Ich werde heute eine Email schreiben mit einem Foto der geplatzen Münzrollen, in der Hoffnung das sie etwas daraus lernen.

Das ist schon frech, die Versandkosten pro Stück zu berechnen und dann trotzdem alles zusammen zu versenden.
 
Registriert
06.04.2014
Beiträge
1.806
Punkte Reaktionen
922
versand und versicherungskosten ergeben die 8€.
somit bleibt mehr geld beim staat, ausverkauft waren sie dennoch in kürzester Zeit.
 
Registriert
12.09.2005
Beiträge
433
Punkte Reaktionen
100
Sieht man sich die Rechnung an, wird ja detailliert:

Maximale Bestellmöglichkeit (für Privatkunde) waren 9 Rollen + 10 Einzelmünzen, also 235 Münzen(Maximalgewicht mußte unter 2 Kilo sein)

Nominalwert = 470,00

Versandkosten = 16,80

Handling charges = 8,00

Versicherungskosten = 47,00

Gesamtbetrag = 541,80

Und eben umgelegt pro Rolle ergibt sich dann ein Rollenpreis von ~57,64 Euro. Die ~8 Euro sind also nicht als Versandkosten ausgewiesen.
Ich möchte eben nur darauf hinweisen, daß die genannten Versandkosten nicht pro Stück berechnet werden wie im Beitrag von Foofighter bezeichnet
Daß die Verpackunsart nicht entsprechend ist, steht ja auf einem anderen Blatt
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
06.04.2014
Beiträge
1.806
Punkte Reaktionen
922
versicherungskosten, versandkosten, ...
unterm strich bezahlt man die summe.

bei meiner (leider verschlampten) bestellung waren nur 5 rollen (oder 125 einzelmünzen) und 5 coincards möglich. das nur bezieht sich jetzt auf den post von zoderwaschi
 
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.413
Punkte Reaktionen
7.578
Und eben umgelegt pro Rolle ergibt sich dann ein Rollenpreis von ~57,64 Euro. Die ~8 Euro sind also nicht als Versandkosten ausgewiesen.
Ich möchte eben nur darauf hinweisen, daß die genannten Versandkosten nicht pro Stück berechnet werden wie im Beitrag von Foofighter bezeichnet

Danke für die Klarstellung. Das kam oben anders rüber. Deshalb war ich etwas verärgert.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet