2€CC Estland 2021/2 "Der Wolf, Estlands Nationaltier" (EE012)

Registriert
27.10.2006
Beiträge
988
Punkte Reaktionen
242
Auffällig, dass in der aktuellen Darstellung des Münzbildes im Amtsblatt das Motiv spiegelbildlich zu den ersten Veröffentlichungen zu sehen ist.
Der neue Entwurf ist nicht nur spiegelbildlich, sondern weist weitere kleine Veränderungen auf.
Jetzt müssten wir nur noch herausbekommen, wer und das "eingebrockt" hat. :cool:
 

Anhänge

  • Wolf-Vergleich.jpg
    Wolf-Vergleich.jpg
    358,7 KB · Aufrufe: 235

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
14.604
Punkte Reaktionen
13.738
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Entgegen der Ankündigung vom letzten Sommer über eine Ausgabe im April 2021 wird nun im Amtsblatt der Herbst genannt. Warten wir mal ab ...
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.398
Punkte Reaktionen
1.938
So nun auch mal ein kurzes Statement von mir.

Zuerst möchte ich sagen das Estland die geringfügige Umwandlung des Münzmotivs sehr gut hinbekommen hat ohne das Design, wie zu Beginn von manch einem Foristen befürchtet wurde, komplett zu verwerfen.

Für mich persönlich war es sehr wichtig, auch wenn es von einem Staat unbeabsichtigt gewesen war, das hier keine Motive verwendet werden die irgendwelche rechte Gruppen als Symbolbild für Ihre Wiedererkennung/Identität nutzen. Terror, egal in welcher Form und gegen wen es gerichtet ist dürfen in einer gesunden und funktionierenden Gesellschaft nicht tolleriert werden. Dazu gehört auch ein Verbot von terroristischen Wiedererkennungssymbolen.

Ich möchte mich beim Forum und den mitwirkenden Usern im Namen aller betroffenen Menschen und den Opfern herzlichst bedanken das durch die Beherztheit und Courage, wir die Münzsammlerwelt, alleine mit unserem politischem Bedenken wie hier bei einem Münzentwurf etwas großartiges bewegen konnten. :respekt:

Ich möchte zum Schluß noch darauf hinweisen, das die Aktion des Deutsches Münzforums sogar im Ausland, in der Spanische Münzinformationswebseite, positiv bemerkt wurde. :eek2:


Herzlichen Dank für das tolle Forum. Ihr seid alle Großartig.

Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
11.10.2013
Beiträge
584
Punkte Reaktionen
1.278
Nehme den Thread zu dieser Münze jetzt erst wahr ... also wenn das jetzt tatsächlich der endgültige Entwurf ist und auf Numisfreunds Initiative zurückgehen sollte, dann: Hut ab! Vor seinem aufmerksamen Einsatz ebenso wie vor der simplen und doch eleganten Lösung, die die Esten da gefunden haben!
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.398
Punkte Reaktionen
1.938
Was den ersten Ausgabetermin im April angeht wurde ebenfalls eine gute Lösung gefunden.

Nachdem das ursprüngliche Motivbild der estnischen 2€ Gedenkmünze "Wolf" doch sehr dem Symbolbild türkischer Nationalisten ähnelte hatte das Ausgabedatum der Münze für die Opfer einen weiteren bösen Nachgeschmack.

Denn jedes Jahr am 24. April gedenken die Armenier an die Verhaftung ihrer Intellektuellen in Istanbul die zu tode gefoltert wurden als den Beginn eines Völkermordes an ihrem eigenen Volk. Die Armenier waren nach den Rumäer (Griechen in der heutigen Türkei) die zweitgrößte christliche Gemeinschaft. Neben Ihnen fielen auch die Aramäer, welche dafür bekannt sind die Sprache von Jesus Christi zu sprechen, ebenfalls dem Völkermord zum Opfer.

Für mich hat die Münze dank der Modifikation keinen pfaden Beigeschmack mehr. Sollte die Coincard von der Aufmachung mich sehr ansprechen werde ich mir auch diese (als nicht unbedingter Coincardsammler) in meine Sammlung aufnehmen.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet