• Werbung:
    Erhalten Sie $5 in Bitcoin für den Einstieg in Coinbase
    Haftungsausschluss: Das personalisierte 5-Dollar-Prämienangebot wird nach der Kontoerstellung angezeigt. Zeitlich begrenztes Angebot und solange der Vorrat reicht. Angebot für neue Benutzer verfügbar, die ihre Identität noch nicht überprüft haben. Das Angebot gilt nicht für neue Benutzer, die über das Empfehlungsprogramm an Coinbase weitergeleitet wurden oder die zuvor ein Konto mit anderen Kontaktinformationen eröffnet haben. Coinbase kann die Teilnahmebedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen aktualisieren.
    Hier registrieren

2€CC Estland 2022 "150. Jahrestag der Gründung des estnischen Literatenvereins"

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.663
Punkte Reaktionen
12.449
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Ankündigung eines Designwettbewerbs von Estland für vier Münzen, darunter diese 2-€-Gedenkmünze.

Weiteres siehe im Jahresprogramm Estland 2022.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.663
Punkte Reaktionen
12.449
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Hintergrundwissen:

Eesti Kirjameeste Selts


Der Estnische Literatenverein (auch Estnische literärische Gesellschaft[1], estnisch Eesti Kirjameeste Selts – EKmS) war von 1871 bis 1893 ein einflussreicher Verband estnischer Intellektueller mit Sitz in Tartu (deutsch Dorpat).

Geschichte

Die Satzung des Estnischen Literatenvereins wurde 1871 angenommen. Im März 1872 fand die erste Sitzung in Viljandi (Fellin) statt. Dem Verein gehörten die wichtigsten estnischen Literaten, Schriftsteller, Künstler und Journalisten der damaligen Zeit an. Führende Persönlichkeiten waren unter anderem Friedrich Reinhold Kreutzwald, Hans Wühner, Jakob Hurt, Carl Robert Jakobson, Hugo Treffner und Johann Köler.
Ziel des Vereins war die Förderung der estnischen Sprache und Literatur, die Bereicherung des estnischen gesellschaftlichen Lebens sowie eine stärkere Besinnung der Esten auf ihre Geschichte und Kultur.
Der Verein gab in der Zeit seines Bestehens 18 Jahrbücher (1873–1890) und ca. 100 Schriften heraus. Er organisierte ab 1887 auch Literaturwettbewerbe. Unter Jakob Hurt wurde erstmals systematisch estnische Volksdichtung gesammelt. Mitglieder des Vereins sichteten alte Dokumente, Münzen und volkskundliche Artefakte. Der Verein baute eine umfangreiche Bibliothek auf und organisierte zahlreiche Vorträge.
Anfang der 1880er Jahre kam es innerhalb des Vereins zu politischen Streitigkeiten zwischen Jakob Hurt und Carl Robert Jakobson über den weiteren Kurs. 1881 verließ Hurt mit seinen Anhängern den Estnischen Literatenverein. Jakobson starb überraschend ein Jahr später. Mit der beginnenden Russifizierung Estlands spaltete sich der Verein weiter. Eine Fraktion nahm eine moderate Haltung gegenüber den zaristischen Forderungen ein, eine andere war estnisch-national gesinnt und lehnte Zugeständnisse weitgehend ab.
Im Zeichen der Russifizierung Estland wurde die Tätigkeit des Vereins 1893 nach einer Klage des estnischen Journalisten Jakob Kõrv, der 1892 aus dem Estnischen Literatenverein ausgeschlossen worden war, am 28. April 1893 von den zaristischen Behörden beendet.


Quelle und mehr: Eesti Kirjameeste Selts – Wikipedia
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.663
Punkte Reaktionen
12.449
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Screenshot (253).png
Screenshot (254).png


Quelle: Europäischer Rat
 
Registriert
28.01.2011
Beiträge
1.947
Punkte Reaktionen
1.339
Müsste man geprägt sehen - für mich trotz der vielen schönen Doppelvokale eher nichtssagend (!) Das "Buch" habe ich erst nach einiger Zeit bemerkt.
 

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
6.025
Punkte Reaktionen
7.198
Ich bin da mit @Deichmann, dass man die Münze geprägt sehen muss. In PP wird das Motiv gewiss richtig gut rüberkommen. Wahrscheinlich auch in den Coincards.
Schickes Motiv! :)
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.663
Punkte Reaktionen
12.449
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Eesti Pank informiert:

Press releases


The two-euro coin for the 150th anniversary of the founding of the Society of Estonian Literati will use the design by Riho Luuse

27.04.2021

Next year will mark 150 years since the Society of Estonian Literati was founded, and Eesti Pank is issuing a two-euro circulation coin with a special design in honour of this. The coin will use a design by Riho Luuse.


Second place among the 34 entries in the design competition went to graphic designer and associate professor at the Estonian Academy of Arts Ivar Sakk, and third place to architect and student at the academy Martin Niglas.

The winning design shows an open book with the words of the first president of the Society of Estonian Literati Jacob Hurt written on it: “Kui me ei saa suureks rahvaarvult, peame saama suureks vaimult”, meaning ‘If we cannot be a great nation in number, we must be great in spirit’.

The Society of Estonian Literati was founded in 1872 in Viljandi. The society was founded to promote literature and writing in Estonian and through that to raise the level of culture of the Estonian nation.

The winning designer, Riho Luuse, is the designer who also created the two-euro coin dedicated to Paul Keres that was issued in 2016 and the gold and silver collector coins dedicated to Hanseatic Tallinn in 2017.

The prize for the winner of the design competition is 1500 euros, with the second placed design receiving 1000 euros, and the third placed 700.


Preparations will be made to mint the coin from the winning design from the design competition, and the design may change for technical reasons. Eesti Pank will publish the final appearance of the coin before it is issued in 2022.

Quelle:
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.663
Punkte Reaktionen
12.449
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Das Münzmotiv in obiger Pressemitteilung vom 27.04. unterscheidet sich etwas gegenüber der Abbildung, die ich oben aus der EU-Veröffentlichung gepostet hatte. So wurde z.B. die Jahreszahl "1872" ergänzt.

Screenshot (7).png
 
Oben