• Werbung:
    Erhalten Sie $5 in Bitcoin für den Einstieg in Coinbase
    Haftungsausschluss: Das personalisierte 5-Dollar-Prämienangebot wird nach der Kontoerstellung angezeigt. Zeitlich begrenztes Angebot und solange der Vorrat reicht. Angebot für neue Benutzer verfügbar, die ihre Identität noch nicht überprüft haben. Das Angebot gilt nicht für neue Benutzer, die über das Empfehlungsprogramm an Coinbase weitergeleitet wurden oder die zuvor ein Konto mit anderen Kontaktinformationen eröffnet haben. Coinbase kann die Teilnahmebedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen aktualisieren.
    Hier registrieren

2€CC Estland 2022 "35 Jahre ERASMUS-Programm" (Gemeinschaftsausgabe)

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.650
Punkte Reaktionen
12.415
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Hier die Daten der estnischen Ausgabe der 5. Gemeinschaftsausgabe:

Estland.png


Estland 2€CC.png


Quelle: Europäischer Rat

Gesamtauflage: max. 1.000.000
 
Registriert
02.07.2015
Beiträge
110
Punkte Reaktionen
240
Leicht veränderte Version mit den Initialen des Designers Joaquin Jimenez.

Estonien 2 euro 2022 Erasmus.jpg

Quelle: Das Bild wurde mir von der Eesti Pank zur Verfügung gestellt.

EDIT numisfreund: Der Beitrag wurde vom Threadersteller heute nachträglich geändert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Registriert
02.07.2015
Beiträge
110
Punkte Reaktionen
240
Wie ich gestern erklärt habe, gebe ich bei Informationen, die ausschließlich von mir stammen, mich selbst als Quelle an. Diese Version des Entwurfs habe ich von einem meiner zahlreichen Kontakte zu Münzprägeanstalten, Nationalbanken, Finanzministerien und den europäischen Institutionen erhalten. Wenn ich Informationen veröffentliche, die ich aus öffentlichen Quellen wie dem Internet kopiert habe, werde ich die Originalquelle angeben. Siehe zum Beispiel hier.
Ich werde meine Arbeitsweise nicht ändern.
 

kaamos

Foren - Sponsor
Registriert
04.04.2011
Beiträge
1.749
Punkte Reaktionen
9.640
Ebay Username
eBay-Logo hs.kaamos
Wie ich gestern erklärt habe, gebe ich bei Informationen, die ausschließlich von mir stammen, mich selbst als Quelle an. Diese Version des Entwurfs habe ich von einem meiner zahlreichen Kontakte zu Münzprägeanstalten, Nationalbanken, Finanzministerien und den europäischen Institutionen erhalten. Wenn ich Informationen veröffentliche, die ich aus öffentlichen Quellen wie dem Internet kopiert habe, werde ich die Originalquelle angeben. Siehe zum Beispiel hier.
Ich werde meine Arbeitsweise nicht ändern.
Aber hier sagst du es doch gerade selbst: Deine Quelle sind die "Münzprägeanstalten, Nationalbanken, Finanzministerien und [...] europäischen Institutionen". Das zu unterschlagen ist dreist.
 
Registriert
02.07.2015
Beiträge
110
Punkte Reaktionen
240
Aber hier sagst du es doch gerade selbst: Deine Quelle sind die "Münzprägeanstalten, Nationalbanken, Finanzministerien und [...] europäischen Institutionen". Das zu unterschlagen ist dreist.
Meine Quellen sind meine Kontakte zu Münzanstalten, Nationalbanken, Finanzministerien und europäischen Institutionen. Wenn ich mich selbst als Quelle nenne, handelt es sich um Informationen, die nicht online verfügbar sind. Das ist eine kleine Anerkennung für die viele Arbeit und Zeit, die es kostet, exklusive Informationen zu erhalten. Daran ist nichts Schlechtes.
 
Registriert
02.07.2015
Beiträge
110
Punkte Reaktionen
240
Quelle ist und bleibt der Europäische Rat!
Ist es nicht. Dieser Entwurf wurde mir von einem Kontakt in Estland zur Verfügung gestellt. Ich dachte übrigens, dass dies ein Münzforum ist. Stattdessen scheinen einige Mitglieder eher an der Argumentation als an der Numismatik interessiert zu sein.
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.004
Punkte Reaktionen
559
Ist es nicht. Dieser Entwurf wurde mir von einem Kontakt in Estland zur Verfügung gestellt. Ich dachte übrigens, dass dies ein Münzforum ist. Stattdessen scheinen einige Mitglieder eher an der Argumentation als an der Numismatik interessiert zu sein.
Ich empfinde eher den Stil ihrer Antworten unpassend. Es mag ihrer Jugend zu zurechnen zu sein, wie sie das handhaben. :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
02.05.2012
Beiträge
2.437
Punkte Reaktionen
1.103
Ich finde die Kritik an der Quelle auch unpassend.
Niemand ist hier verpflichtet, seine eigenen Informationen mitsamt der Quelle offenzulegen. Sollte eine meiner Meinung nach fragwürdige Quelle genannt werden, kann ich ja immer noch selbst entscheiden, ob ich die Informationen für glaubwürdig halte oder nicht.
Das als "dreist" zu bezeichnen, finde ich dagegen eher fragwürdig.
 
Oben