2€CC Europäische Gemeinschaftsausgabe 2022 "35 Jahre Erasmus-Programm"

Registriert
03.04.2004
Beiträge
270
Punkte Reaktionen
57
Ich brauche diese Münze auch nicht, das ist der größte Schwachsinn der 2 Euro Gemeinschaftsausgaben. ca. 5 Mio. Studierende in 35 Jahren haben davon profitiert, aber die EU hat über 500 Mio. Einwohner. Eine Gemeinschaftsausgabe sollte für etwas "wichtiges" aller EU Bürger ausgegeben werden:
mit 30 Jahre Europaflagge, 10 Jahre Euro-Bargeld, 10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion und 50 Jahre Römische Verträge konnten vielleicht sehr viele Leute etwas anfangen (auch wenn die Umsetzung der Anlässe auf den Münzen nicht immer gefallen hat).

Irgendwo hat man vielleicht mal etwas vom Erasmus Programm gehört, aber es hat einen doch nicht Interessiert. Falls die Gemeinschaftsausgabe 35 Jahre ERASMUS Programm ausgegeben wird müßte bei Menschen wie mir ein Hinweiszettel dabei sein um zu verstehen was damit gemeint ist, oder es müßte vor der Ausgabe massiv das Programm und diese Münze in den Medien vorgestellt und beworben werden. Aber auch dann werden für ca. 95% der EU Bürger die Erasmus Programme Böhmische Dörfer bleiben weil es doch die wenigsten Interessiert.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.402
Punkte Reaktionen
11.217
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Gedenkmünzen sind Informationsträger und Wissensmultiplikatoren - genau diese Aufgabe wird auch diese neue 2-€-Gemeinschaftsausgabe erfüllen.

OK, Menschen, die keinen unmittelbaren Zugang zu Themen wie Studium und ähnliches haben, können mit diesem Thema wenig anfangen …

Aber fragt mal jemanden, der vom Erasmusprogramm profitiert hat - ich kenne mehrere … sie sind begeistert!
 

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.179
Punkte Reaktionen
899
Aber fragt mal jemanden, der vom Erasmusprogramm profitiert hat - ich kenne mehrere … sie sind begeistert!
Würde ich sofort unterschreiben. Dennoch ist der Anlass ein recht dürftiger - unabhängig davon, dass manche hier meinen oder hoffen, die EU werde es nicht mehr lange geben. Und dass 35 Jahre ein eher "seltsames" Jubiläum für eine Münze sind, das werden vermutlich auch viele von denen so sehen, die diese Münzen einmal in den Händen halten. Erst recht die, die sie sammeln. ;)

Christian
 
Registriert
02.05.2012
Beiträge
2.354
Punkte Reaktionen
1.011
Aber fragt mal jemanden, der vom Erasmusprogramm profitiert hat - ich kenne mehrere … sie sind begeistert!

Das unterschreibe ich sofort. Toller Anlass, über die krumme Jahreszahl kann ich hinwegsehen.
Gibt's übrigens nicht nur für Studenten.
 

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.179
Punkte Reaktionen
899
Die zum 10. Jahrestag der Euro-Bargeld-Einführung finde ich gar nicht schlecht. Geburts- oder Todestage historischer Personen auf Münzen "umzusetzen", ist natürlich einfacher als solcher Themen zu gedenken ...

Nebenbei: Die bereits erschienene Erasmus-Münze hat das "Lob der Torheit" zum Thema. :p Honni soit ...

Christian
 
Oben