2€CC Luxemburg 2019/1 "100. Jahrestag von Großherzogin Charlottes Thronbesteigung und Hochzeit"

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.399
Punkte Reaktionen
11.215
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Wie mir soeben ein niederländischer Händler mailt, hat er gestern bereits alle 2019-er Umlaufmünzen sowie die 2-€-Gedenkmünze 2019 "Charlotte" direkt bei der BCL in Luxemburg abgeholt.

Die Umlaufmünzen tragen das Münzzeichen "Löwe" (links neben der Jahreszahl 2019) sowie das Münzmeisterzeichen "Servaasbrug" im äußersten Münzring.

Screenshot (189).png


Die 2-€-Gedenkmünze trägt ebenfalls den Löwen sowie den Merkurstab (für Prägestätte Utrecht).
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
25.01.2010
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
21
Die Umlaufmünzen tragen das Münzzeichen "Löwe" (links neben der Jahreszahl 2019) sowie das Münzmeisterzeichen "Servaasbrug" im äußersten Münzring.

Ich dachte die Umlaufmünzen haben die Kombination "Löwe" / "Merkurstab". Wurde das für 2019 geändert?
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.399
Punkte Reaktionen
11.215
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
C 466/20 DE Amtsblatt der Europäischen Union 28.12.2018

Neue nationale Seite von Euro-Umlaufmünzen
(2018/C 466/11)


upload_2018-12-28_18-16-23.png

Nationale Seite der von Luxemburg neu ausgegebenen und für den Umlauf bestimmten 2-Euro-Gedenkmünze

Euro-Umlaufmünzen haben im gesamten Euro-Währungsgebiet den Status eines gesetzlichen Zahlungsmittels. Zur Information der Fachkreise und der breiten Öffentlichkeit veröffentlicht die Kommission eine Beschreibung der Gestaltungsmerkmale aller neuen Euro-Münzen (1). Gemäß den Schlussfolgerungen des Rates vom 10. Februar 2009 (2) ist es den Mitgliedstaaten des Euro-Währungsgebiets sowie Ländern, die aufgrund eines Währungsabkommens mit der Europäischen Union Euro-Münzen ausgeben dürfen, unter bestimmten Bedingungen gestattet, für den Umlauf bestimmte Euro-Gedenkmünzen auszugeben. Dabei darf es sich ausschließlich um 2-Euro-Münzen handeln. Die Gedenkmünzen weisen die gleichen technischen Merkmale auf wie die üblichen 2-Euro-Münzen, sind jedoch auf der nationalen Seite mit einem national oder europaweit besonders symbolträchtigen Gedenkmotiv versehen.

Ausgabestaat: Luxemburg

Anlass: 100. Jahrestag der Thronbesteigung von Großherzogin Charlotte

Beschreibung des Münzmotivs: Das Münzmotiv zeigt auf der linken Seite das Kopfbildnis seiner Königlichen Hoheit des Großherzogs Henri und rechts das Kopfbildnis der Großherzogin Charlotte. Unten sind der Ausgabestaat „LUXEMBOURG" und darunter das Ausgabejahr „2019" zu lesen. Oben befindet sich halbkreisförmig um die Kopfbildnisse der Schriftzug „Centenaire de l’accession au trône de la Grande-Duchesse Charlotte" (100. Jahrestag der Thronbesteigung der Großherzogin Charlotte).

Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.

Voraussichtliche Prägeauflage: 500 000

Ausgabedatum: Januar 2019


Quelle: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=OJ:JOC_2018_466_R_0011&from=DE
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
567
Punkte Reaktionen
180
Wie mir soeben ein niederländischer Händler mailt, hat er gestern bereits alle 2019-er Umlaufmünzen sowie die 2-€-Gedenkmünze 2019 "Charlotte" direkt bei der BCL in Luxemburg abgeholt.
Welches off. Erstausgabedatum hat dann jetzt diese Münze?
Die Rollenware soll ja erst im Juli 2019 erfolgen.
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
567
Punkte Reaktionen
180
Womit wir vermutlich mal wieder bei der Grundsatzfrage sind, was ist das off. Ausgabedatum... ;)
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.399
Punkte Reaktionen
11.215
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Welches off. Erstausgabedatum hat dann jetzt diese Münze?
Die Rollenware soll ja erst im Juli 2019 erfolgen.
In meiner Übersicht (siehe Link unten in meiner Signatur) gebe ich als Ausgabedatum das Datum an, an dem die Münze erstmalig - in welcher Prägequalität oder Verpackung auch immer - auf dem Markt verfügbar ist.

Für diese Münze habe ich den 27.12.2018 vermerkt. Man kann sie ja seit diesem Tag "in den Händen halten" - wenn auch nur in den Tütchen mit den acht Umlaufmünznominalen.
 
Oben