2€CC Luxemburg 2021/2 "40. Hochzeitstag des großherzoglichen Paares"

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.303
Punkte Reaktionen
12.124
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Screenshot (857).png


Quelle: BCL

Weitere Infos liegen derzeit noch nicht vor.

Dank an euromunter
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.303
Punkte Reaktionen
12.124
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Offtopic: Da hatte es der jetzige Großherzog Henri aber viel eiliger, für einen Nachfolger zu sorgen, als dieser nun aktuell … :rolleyes: (siehe obige Daten)

Sorry, der musste sein ...
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.303
Punkte Reaktionen
12.124
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Bevor es hier zu Verwirrungen kommt:

Diese (zweite) 2-€-Gedenkmünze Luxemburgs 2021 widmet sich (der Ankündigung nach) sowohl sowohl dem 40. Geburtstag von Erbgroßherzog Guillaume am 11. November als auch dem 40. Hochzeitstag seiner Eltern am 14. Februar 2021.

Man darf gespannt sein, wie das bildlich umgesetzt werden wird.

Über die erste 2-€-Gedenkmünze Luxemburgs im Jahre 2021 findet man alles hier:
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.303
Punkte Reaktionen
12.124
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Ein erstes Bild des Münzentwurfs. Offensichtlich gibt es wieder Münzen in Fototechnik und solche in herkömmlicher Relieftechnik.

Lu1.jpg


Das Münzthema lautet:
"40. Jahrestag der Geburt von Großherzog Guillaume und der Hochzeit von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Theresia"

Auflage: verm. 2 x 160.000 Münzen
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.169
Punkte Reaktionen
744
Tja, da wird sich wohl neben den "paar" Münzzeichen ein weiteres Fenster zum Geld verdienen für die BCL öffnen und das Gebiet weiter verwaschen.

Daumen runter.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.303
Punkte Reaktionen
12.124
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Der Focus des Münzmotivs liegt wohl eher auf dem 40. Hochzeitstag des derzeitigen Großherzogs als auf dem 40. Geburtstag des Sprösslings ... ;)

Leider passt unser Threadtitel so nicht ganz und müsste verlängert werden - siehe auch unter #1

Eigentlich nicht verständlich, dass in der Reihenfolge der "amtlichen" Benennung des Münzmotivs die Geburt des Juniors zuerst genannt wird, dieses aber dann auf der Münze keinerlei Beachtung findet.
 
Oben