2€CC Malta 2019/1 "Prähistorische Stätten Maltas - Ta’ Ħaġrat"

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.401
Punkte Reaktionen
11.212
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Seit dem Jahre 2016 gibt Malta jährlich eine 2-€-Gedenkmünze aus einer Serie von insgesamt sieben Münzen heraus, die sich den "Prähistorischen Stätten Maltas" widmen.

Die Reihenfolge wird, wenn sie entsprechend der Reihenfolge der Nennungen durch die UNESCO folgt, so aussehen:

2016: Tempel von Ġgantija
2017: Hypogäum von Ħal-Saflieni
2018: Ħaġar Qim
2019: Mnajdra
2020: Ta’ Ħaġrat
2021: Tempel von Skorba
2022: Tempel von Tarxien

Im ersten Ausgabejahr sind 350.000 Münzen aus der Rolle, 30.000 Münzen in einer Coincard sowie weitere 30.000 Münzen im KMS BU vorgesehen. Es darf davon ausgegangen werden, dass diese Auflagenhöhe während der Serie beibehalten wird.

Die Münzen in der Coincard tragen das Münzzeichen der Prägestätte (2016 Monnaie de Paris), die im Kursmünzensatz ein maltesisches Münzzeichen, die Rollenware 2016 trägt kein Münzzeichen. Auch diese Regelung wird voraussichtlich während der Serie beibehalten.

EDIT 20.10.2016: Die tatsächliche Reihenfolge der Ausgaben entspricht nicht der obigen. Diese Münze wird vermutlich im Jahre 2019 erscheinen.
 
Zuletzt bearbeitet:

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.401
Punkte Reaktionen
11.212
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Hintergrundwissen:

1280px-Ta'Hagrat2.jpg


Die Tempel von Ta’ Ħaġrat (gesprochen Ta Hadschrat) liegen bei Mġarr am Nordrand der Bingemma Senke auf Malta. Sie zählen zu den Megalithischen Tempeln von Malta, die 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden und wurden in das Nationale Inventar der Kulturgüter der maltesischen Inseln aufgenommen. Ta’ Ħaġrat ist einer der ältesten Kultplätze auf Malta. Seine Nutzung begann bereits während der Għar Dalam-Phase. Die Steintempel von Ta’ Ħaġrat existieren seit der Mġarr- oder Ġgantija-Phase.

Der Einzugsbereich der 1925 ausgegrabenen Tempel erstreckt sich über den Westen der Bingemma-Senke. Der uralte Kultplatz Skorba liegt nur einen Kilometer entfernt im Osten. Beide liegen in einer fruchtbaren mit Terra-rossa-Böden versehenen Region an den Südhängen des Wardija Ridge. In der Region steht Korallenkalkstein an, der für die Tempel Verwendung fand. Globigerinen Kalkstein gibt es nur in etwa 1,5 km Entfernung. Die beiden sehr eng benachbarten Tempel von Ta’ Ħaġrat besitzen eine dreilappige (kleeblattähnliche) Grundkomposition und bestanden ursprünglich aus je zwei geschlossenen Seitennischen. Der Haupttempel (A) hat eine sehr tiefe, der Nebentempel (B) eine mittelgroße Kopfnische.

Der Zusammenhang zwischen den Tempeln ist nicht eindeutig geklärt. Die Grabungsbefunde sind im Hinblick auf die Bauperioden schwierig zu interpretieren. Ein interner Übergang bestand im offenen Bereich des Haupttempels (1). Die Außenwand des Nebentempels mündet in den aufgebrochenen Mantelbereich des Haupttempels.

Quelle und mehr: Ta’ Ħaġrat – Wikipedia
 

minted

Foren - Sponsor
Registriert
25.01.2013
Beiträge
1.178
Punkte Reaktionen
838
Die Nationalbank von Malta teilte auf Anfrage mit: ... The temples of Ta Hagrat and Skorba will appear in 2019 and 2020. However the order in which these two temples will appear will be determined at a later stage.
 
Zuletzt bearbeitet:

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.401
Punkte Reaktionen
11.212
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Danke für die Info. Ich habe die Threadtitel der Serie angepasst.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.401
Punkte Reaktionen
11.212
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Ausgabe: Juli 2019
Auflage: 300.000 in der Rolle
Ausgabepreis: 70,- €/Rolle
Coincard: 20.000 mit Münzzeichen MdP
Ausgabepreis: 7,- €

KMS BU mit dieser 2CC:
Ausgabe: Mai 2019
Auflage: 15.000
Ausgabepreis: 26,- €

Prägestätte: Monnaie de Paris

Quelle: Central Bank of Malta
 
Registriert
02.08.2012
Beiträge
84
Punkte Reaktionen
14
Ist diese Münze nun schon ausgegeben?
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.401
Punkte Reaktionen
11.212
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Central Bank of Malta mailt:

Issuance of €2 Commemorative Coin 'Ta' Haġrat'

On 22 July 2019, the Central Bank of Malta will issue a €2 commemorative coin depicting Ta’ Ħaġrat temples. This coin is the fourth in a series of seven dedicated to the Maltese islands’ prehistoric sites which are on the UNESCO World Heritage list. The coin reverse shows the common €2 side. The obverse (national side), which was designed by Noel Galea Bason, shows a representation of Ta’ Ħaġrat temples.


 
Oben