2€CC Malta 2019/1 "Prähistorische Stätten Maltas - Ta’ Ħaġrat"

Registriert
15.03.2003
Beiträge
955
Punkte Reaktionen
530
Welches Münzzeichen der MdP ist auf der Coincard-Münze F in 6 Uhr Stern oder das Füllhorn neben der Jahreszahl?
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.537
Punkte Reaktionen
12.321
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.807
Punkte Reaktionen
1.323
Jetzt müssten sich nur noch genügend Sammler für diese (für derzeitige Nachfrageverhältnisse) horrenden Auflagen interessieren...:zzz:
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.807
Punkte Reaktionen
1.323
Hallo Karsten, warum sind Sie denn immer so schräg drauf? Läuft das Münzgeschäft nicht wie gewünscht??
Ach stimmt ja, wenn man in diesem Land die Wahrheit sagt, ist man gleich schräg drauf und "Wutbürger" oder "Gutmensch" :hahaha:. Und ja, 5.000 Coincards hätten auch gereicht:), da hätte wie in Luxemburg man noch ein paar Münz-Zeichen-Komplettsammler hinterm Ofen vorlocken können. SO werden nicht nur ich, sondern viele andere Händler auch, diese Münze gar nicht erst anfassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
13.537
Punkte Reaktionen
12.321
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Central Bank of Malta informiert:

News - Media Releases 2019
18/07/2019

Issue of New Commemorative Coin depicting Ta’ Ħaġrat Temples

On 22 July 2019, the Central Bank of Malta will issue a €2 commemorative coin depicting Ta' Ħaġrat Temples. This coin is the fourth in a series of seven dedicated to the Maltese islands' UNESCO World Heritage prehistoric sites. The coin reverse shows the common €2 side. The obverse (national side), designed by Noel Galea Bason, shows a representation of Ta' Ħaġrat Temples.

Ta' Ħaġrat Temples in Mġarr date to around 3,600-3,000 BC. The site was brought to the attention of Sir Temi Zammit in 1916 and the first excavations were conducted in 1923. This temple is one of the best preserved in Malta and its imposing portal, together with the three steps leading to it, are the main features of the coin's design.

These commemorative coins were struck in circulation quality at the Monnaie de Paris in France. The issue is limited to 320,000 coins, of which 300,000 will be issued in rolls and 20,000 will be available in cards. The cost of a roll of 25 coins is €70, while that of a coin card is €7.

2eur-ta-hagrat.jpg


coin-card-hagrat-1.jpg
coin-card-hagrat-2.jpg
 
Registriert
13.02.2012
Beiträge
1.390
Punkte Reaktionen
393
Ebay Username
eBay-Logo lorry62
Ach stimmt ja, wenn man in diesem Land die Wahrheit sagt, ist man gleich schräg drauf und "Wutbürger" oder "Gutmensch" :hahaha:. Und ja, 5.000 Coincards hätten auch gereicht:), da hätte wie in Luxemburg man noch ein paar Münz-Zeichen-Komplettsammler hinterm Ofen vorlocken können. SO werden nicht nur ich, sondern viele andere Händler auch, diese Münze gar nicht erst anfassen.

...dann kauf ich sie halt woanders...
:newwer:
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
955
Punkte Reaktionen
530
Ich füge mal den Bildern von numisfreund einen eigenen Scan der Innenansicht bei.
Ich meine die der Coincard - nicht der Höhle... ;)
 

Anhänge

  • Malta-2019-Coincard_innen.jpg
    Malta-2019-Coincard_innen.jpg
    766,1 KB · Aufrufe: 290
Oben