2€CC Malta 2021/2 "Helden der Pandemie"

Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.383
Punkte Reaktionen
894
:oops:

Das macht doch kein Münzhändler, wäre ja Betrug.
 
Registriert
05.01.2006
Beiträge
1.190
Punkte Reaktionen
203
Bzgl. der Farbe des Blisters würde ich sagen, das blau ging zur Neige :lachtot:

Der Violette hat auch bei der Münzabbildung einen rötlicheren Stich.

Leichte Farbabweichungen. Gibt es wirklich Sammler, die das sammeln?

Das ist einfach ein Produktionsfehler beim Drucken. Kennt man doch vom Tintenstrahldrucker auch, wenn eine Farbe zu Ende geht, gibt es Farbabweichungen im Druck.

Wahrscheinlich gibt es auch Sammler, die dafür Ihre Kohle raushauen, nur weil die Pappen unterschiedlich aussehen. Für meine Sammlung brauche ich sowas nicht, mir kommt es ja auf die Münze an.
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.072
Punkte Reaktionen
663
Das ist einfach ein Produktionsfehler beim Drucken. Kennt man doch vom Tintenstrahldrucker auch, wenn eine Farbe zu Ende geht, gibt es Farbabweichungen im Druck.
Ohne viel Ahnung davon zu haben, aber der Tintenstrahldrucker wird wohl für solche Druckaufträge kaum die bevorzugte Technologie sein. Im Jahr 2021 sollte doch die Qualitätssicherung so weit sein so etwas zu vermeiden.

Könnten es vielleicht nur differente Belichtungsverhältnisse bei den Aufnahmen sein?
Dagegen spricht allerdings das offensichtlich beim Forumsbetreiber beide Farbvarianten vorliegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
6.087
Punkte Reaktionen
7.277
Die linke Coincard auf dem Foto des Forenbetreibers hat zuviel Magenta beim Druck abbekommen. Das sieht man auch ganz gut am Graubereich des Münzmotivs oben rechts. Das linke ist rötlicher.

60.000 Coincards sollen gedruckt worden sein. So wie ich das sehe, ist sie außen auf beiden Seiten mit dem Druckerzeugnis kaschiert. Ich schätze mal, ein Druckbogen von A2 hat Platz für 24 beidseitige Nutzen. 60.000 Coincards durch 24 Nutzen = 2.500 Druckbögen.

Warum rechne ich das? Weil ich in dieser Auflage im Offsetdruck fahren würde und nicht im Digitaldruck.
So. Im Offsetdruck sollten solche fetten Farbabweichungen nicht vorkommen. Es kann sein, dass die Probeläufe beim Einrichten der Farben aus Versehen in die Weiterverarbeitung gingen, geschnitten, kaschiert, in die Box aufgeklebt und fertig. Ich kenne Drucker, die hauen schon beim Einrichten etwa 100 Druckbögen durch die Maschine. Bei 50 Bögen hätten wir immerhin 1.200 Stück im Fehldruck, allerdings müssten dann mehrere Farbnuancen auftauchen, da in der Regel auch Gelb und Cyan, sowie Schwarz eingerichtet wird.

Es könnte allerdings auch sein, dass sich beim Druck in einem Bereich der Farbwalze der Farbauftrag von Magenta entweder sehr spät und sogar durchgehend geändet hat, zB durch zu spät erkanntem Defekt, Drucker war am Klo oder ähnlicher Panne. Dann wäre nur eine Nutzenreihe von dem Fehler betroffen, pro Druckbogen also nur etwa sechs Nutzen zum Beispiel. Das wären bei 2.500 Druckbögen mal 6 immerhin 15.000 Stück. Aber bei 100 Druckbögen, wenn der Fehler schnell erkannt wird, haben wir nur 600 fehlerhafte Coincards. Bei nur zwei Druckbögen, die durch die Qualitätskontrolle gleich hinter der Druckmaschine durchschlüpfen konnten, wären es eben nur zwölf fehlerhafte Drucke, und damit wäre die Coincard sehr rar. Wenn sich jemand dafür interessiert... ;)

Also: wir können aus technischer Sicht den Fehler verifizieren, aber über die Seltenheit können wir nichts sagen, denn kein Mensch weiß, wieviel Bögen durchschlüpften und wieviel magentalastige Drucke auf die Coincards kaschiert worden sind. Und wieviel fertige magentalastige Coincards überhaupt durch die Qualitätskontrolle gingen, wissen wir auch nicht.

Die dritte, aber für mich eher unwahrscheinliche Möglichkeit lautet: die Farbabweichung ist gewollt.
 
Registriert
05.12.2003
Beiträge
839
Punkte Reaktionen
160
Ich stelle gerne 2 Coincards zur intensiven Begutachtung zur Verfügung. Hätte dafür gerne die Ausgabe in der Box. Bin nämlich selbst ein bisschen farbenblind und sammle eigentlich nur das Motiv, sprich die 2 € Münze.

Euer Münzbär60
 

Tobias Honscha

Administrator
Teammitglied
Registriert
16.10.2001
Beiträge
6.442
Punkte Reaktionen
1.996
Website
www.honscha.de
Ebay Username
eBay-Logo www.honscha.de
Ich stelle gerne 2 Coincards zur intensiven Begutachtung zur Verfügung. Hätte dafür gerne die Ausgabe in der Box. Bin nämlich selbst ein bisschen farbenblind und sammle eigentlich nur das Motiv, sprich die 2 € Münze.

Euer Münzbär60
Da braucht es keine besonderen Fähigkeiten - die Farben sind schon deutlich anders.
Und bisher konnte kein Forumsmitglied vergleichbare Blister vorlegen, oder?
 
Registriert
02.05.2012
Beiträge
2.456
Punkte Reaktionen
1.137
Da braucht es keine besonderen Fähigkeiten - die Farben sind schon deutlich anders.
Und bisher konnte kein Forumsmitglied vergleichbare Blister vorlegen, oder?
Weiß nicht, wie stark Münzbär60 betroffen ist, aber ich hab mit meiner Rot-Grün-Schwäche ordentliche Schwierigkeiten, auf den Fotos in ihrem Shop einen nennenswerten Unterschied zu erkennen (und habe nach wie vor keine Ahnung welche der beiden violett sein soll :schaem:) .
 
Registriert
22.07.2004
Beiträge
1.753
Punkte Reaktionen
198
Violett links, blau rechts. Achte einfach auf die Handschuhe oder die Gesichter. ;)
 
Registriert
22.12.2003
Beiträge
202
Punkte Reaktionen
221
Website
Website besuchen
Guten Abend,

Ich kann auch mit einem Fehldruck dienen! 1 bekanntes Exemplar!!
 

Anhänge

  • 20211012_210022.jpg
    20211012_210022.jpg
    890 KB · Aufrufe: 96
  • 20211012_210028.jpg
    20211012_210028.jpg
    855,7 KB · Aufrufe: 94
  • 20211012_210039.jpg
    20211012_210039.jpg
    879,2 KB · Aufrufe: 94
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet