2€CC Monaco 2021 "10. Hochzeitstag von Fürst Albert II und Fürstin Charlène" (MC011)

Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.950
Punkte Reaktionen
1.759
@bayreuth : ggf., ggf., Ggf., Möglicherweise? Sind wir von dir gar nicht gewohnt, im Corona-Thread wusstest du immer alles bis ins letzte Detail…
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.373
Punkte Reaktionen
1.128
Bei einer sehr knappen Auflage kommt es ggf. auch stark auf das Motiv bzw. Anlass an. 300. Geburtstag von einem toten Fürsten den kaum einer kennt ist da ggf. weniger ansprechend als 10. Hochzeitstag von aktuell lebenden Personen von denen eine aktuell trotz junger Jahre offenbar schwer krank ist. Ggf. haben sich da einige Spekulanten ein zweites Stück gesichert in der Spekulation auf weitere Tragik im Fürstenhaus Monaco und eine entsprechende Wertsteigerung wie beim letzten Mal.
Möglicherweise verteilt das Fürstenhaus aber auch gerne mal Geschenke an Freunde und Verwandte die bei der Hochzeit dabei waren, und braucht daher einen Teil der Auflage selbst.
Schade eigentlich!
Immer mal durchaus informative Beiträge und dann leider immer wieder solche sinnfreien Beiträge auf Bildzeitungsniveau.
Qualität nicht Quantität wäre wesentlich besser.
 

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
4.250
Punkte Reaktionen
2.929
Schade eigentlich!
Immer mal durchaus informative Beiträge und dann leider immer wieder solche sinnfreien Beiträge auf Bildzeitungsniveau.
Qualität nicht Quantität wäre wesentlich besser.
Bitte begründen, warum obiger Beitrag sinnvoller ist als der meinige...
 
Registriert
22.07.2004
Beiträge
1.763
Punkte Reaktionen
201
Ja, schwer zu sagen. Irgedwie tappen wir doch da alle im Dunkeln. Woran mag's wohl liegen? Der Chef hat aber auch nachgezogen. 990,00 EUR aktuell. Liegt's an Angebot und Nachfrage? Ich denke schon.
 
Registriert
13.11.2020
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
2
Kennt jemand eigentlich die Relation wieviel % der Münzen an den Handel geht und wieviel an Privatpersonen?

Habe bei Ebay einen gewerblichen Verkäufer gesehen , der 80 Münzen verkauft hat.Ist ein lukratives Geschäft
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
02.02.2014
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
7
Ist halt eine PP-Münze, sonst wäre ein Händlerpreis zum 25-fachen Nominalwert schon ziemlich arg.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet