2€CC San Marino 2023/2 "500. Todestag von Luca Signorelli" (SM030)

Bonjour, j’ai les deux photos de Saint-Marin. Je ne sais pas si je peux leur montrer
 

Anhänge

  • 339153022_1279282176127901_3963835576450876444_n.jpg
    339153022_1279282176127901_3963835576450876444_n.jpg
    102 KB · Aufrufe: 97
Divisione Filatelica Numismatica San Marino informiert:

2-Euro-Gedenkmünze von San Marino zu Ehren von Luca Signorelli

Mit der philatelistischen Ausgabe am 5. September wird der 500. Todestag des Malers gefeiert

SAN MARINO (30. August 2023) - Am kommenden 5. September gibt die Republik San Marino eine 2-Euro-Gedenkmünze 2023 in Stempelglanz aus, um den 500. Todestag von Luca Signorelli" zu feiern.
Luca Signorelli gilt als einer der größten Interpreten der italienischen Renaissancemalerei. Zwischen 1441 und 1445 in Cortona geboren, studierte er lange Zeit in Arezzo in der Werkstatt von Piero Della Francesca. Dank seiner frühen Werke mit christlichen Themen war er an der Ausschmückung der Sakristei der Wallfahrtskirche des Heiligen Hauses von Loreto und in seinen frühen Dreißigern an der Sixtinischen Kapelle beteiligt, zunächst als Assistent von Perugino und später als Titularmaler. Berühmt sind die "Tondi mit Madonnen", die heute in den renommiertesten Galerien der Welt ausgestellt sind. Der auf der Münze abgebildete Engel stammt aus dem Werk "Selig im Paradies", einem um 1500-1504 entstandenen Fresko in der Kapelle San Brizio (Cappella Nova) im Dom von Orvieto. Nach einem intensiven Leben, in dem er sich mit den besten Meistern seiner Zeit verglich und sich teilweise einer politischen Karriere widmete, starb Signorelli 1523 in seiner Heimatstadt Cortona.

Die Münze aus Kupfer-Nickel (Außenteil) und Nickel-Messing (dreischichtiges Innenteil) wiegt 8,5 g und hat einen Durchmesser von 25,75 mm und eine Dicke von 2,2 mm. Die Vorderseite wurde von Marta Bonifacio entworfen. Es werden 56000 Münzen in Stempelglanz hergestellt, die zum Preis von 18 € + MwSt. für in der EU ansässige Personen verkauft werden. Die Münze wird von IPZS Rom geprägt.

Ausgabedatum: 5. September 2023
Wert: 2,00 €.
Äußerer Teil: Kupfer-Nickel
Innenteil in drei Schichten: Nickel-Messing, Nickel-Messing
Gewicht: gr. 8,50
Durchmesser: 25,75 mm
Dicke: mm. 2,20
Entwerfer (Vorderseite): Marta Bonifacio
Limitierung: 56.000 Münzen Brilliant Uncirculated
Einzelhandelspreis: 18,00 € + MwSt. für EU-Bürger
Münzprägung: IPZS, Rom
Bildnachweis: Luca Signorelli, Das Paradies, Detail. Orvieto, Dom, Kapelle von San Brizio © Opera del Duomo von Orvieto.

2023 SM2.jpg
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet