www.honscha.de

5 € Deutschland 2017 „Tropische Zone“ mit rotem Polymerring (Serie "Klimazonen der Erde")

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von numisfreund, 25. August 2016.

  1. stroop

    stroop

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    135


    Dann frage ich mich aber, wo der ganze Rest geblieben ist - wenn die Abgabe an die Händler nicht gut war, und auch die Abgabe an Privatpersonen. Oder es gibt wirklich einige wenige Großhändler, die auf ihren Tropischen Zonen A,D,J sitzen und jetzt merken, dass sie die nicht los werden. Aber im Endeffekt kanns ihnen ja auch egal sein, wenn sie zu 5€ angekauft haben, dann können sie die ja auch wieder für mindestens 5€ abgeben und haben nichts verloren. Nach dem Motto: Erstmal hamstern und Preis hochtreiben, absahnen und den Rest dann irgendwann billig verscherbeln oder zurückgeben. Der Dumme ist dann der, der anfangs für 35-40€ die Münze zugeschlagen hat.
     
  2. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    3.047
    Das Problem ist, dass in den Ministerien die Stellen nach Parteibuch besetzt werden, nicht nach fachlicher Qualifikation!
    Von daher bin nicht nicht traurig über jede Ausgabe die als Rohrkrepierer endet, einzigst als Sammler und Steuer-Michel ärgert es mich sehr!
     
  3. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    4.391
    Langsam. Die Händler haben kein A,D,J bekommen. Was die Abgabe an die Privatpersonen betrifft, spekuliere ich mal, das da sehr viele Stücke die über Banken und Sparkassen verteilt werden sollten in dunklen Kanälen versickert sind. Denn die BuBa dürfte die wenigsten Stücke verteilt haben mit ihrem relativ kleinem Netz an Niederlassungen.
     
  4. Wagner

    Wagner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    36
    Was die Auflagenerhöhung betrifft: Da muss man die Münze Österreich wirklich loben, dass sie mItten in einer Serie die Auflage NICHT erhöhen (siehe Tiertaler)!
     
    Scrooge2017 gefällt das.
  5. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    1.033
    Die dafür aber die Preise der Niobmünzen hochschrauben.
     
  6. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.166
    Zustimmungen:
    7.723
    Die Auflage der Niobs wurde auch (nach 2 Jahren) von 50.000 auf 65.000 erhöht.
     
  7. Alu-Chip

    Alu-Chip

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    3.273
    Ebay Username:
    eBay-Logo moquai_de
    Wir reden hier über eine wirklich kleine Auflage, die um 15.000 Stück erhöht wurde. Hier in D reden wir schon wieder von Millionen!!!
     
  8. kabi20

    kabi20

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    164
    Die 5er werden aber jedes Jahr erhöht,und das nicht zu knapp.
     
  9. schurl

    schurl

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    823
    wobei die niobs theoretisch keine serie sind ;) ... also rein theoretisch
     
  10. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.166
    Zustimmungen:
    7.723
    Und rein praktisch kann man ein Abo darauf abschließen :eek2:
     
    Alu-Chip und schurl gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden