www.honscha.de

5 € Deutschland 2018 „Subtropische Zone“ mit orangenem Polymerring (Serie "Klimazonen der Erde")

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von numisfreund, 25. August 2016.

  1. Uwe-11

    Uwe-11

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    346


    Ups.
    Stimmt natürlich. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Der Zehner bezieht sich auf Stempelglanz.
     
  2. Shawn46

    Shawn46

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    49
    Heute habe ich meine 10 Münzen erhalten.
    Ich habe 2*ADFGJ erhalten!
    Allerdings sind die Münzen, wie schon bei Siphch auch, ohne Banderole geliefert, daraus würde ich schließen die Sicherheitsreserve umfasste Einzelmünzen?
    Zusätzlich waren 2 Kapseln offen...:confused: (Also nicht nur aus der Halterung der Box gerutscht, sondern die Kapseln waren richtig offen...:()
     
  3. Scrooge2017

    Scrooge2017

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    215
    Ich denke mal eher die sogenannte Sicherheitsreserve sind Rückläufer oder nicht verkaufte Ware ;)
     
  4. Vagabond

    Vagabond

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    27
    Darauf würde ich auch tippen. Hat man ja schon an den Reaktionen hier im Forum gesehen. Ich selbst habe meine vier zugeteilten Münzen auch nicht bezahlt und mir stattdessen einen kompletten Satz günstig über die Bucht besorgt. Hat die VfS aber auch selbst schuld. Anstatt mehrere Komplettsatzbestellungen mit einzelnen Münzen zu bedienen, hätten sie lieber dem ein oder anderen eine direkte Abfuhr erteilen und dafür nur Komplettsätze versenden sollen. Weg haben sie das Kontingent nun ja aber trotzdem bekommen, sodass sich die Auflagenerhöhung finanziell auf alle Fälle für sie gelohnt hat.

    Ich selbst bin mit der Entwicklung insgesamt recht zufrieden. All die, die sich an den Münzen erfreuen wollen, wird das durch die günstigen Marktpreise ermöglicht, all den Blutsaugern hat man ordentlich das Geschäft versaut. Für Sammler eine Freude, für die Spekulanten eine Enttäuschung. Besser hätte es nicht laufen können. Bin gespannt, ob es im nächsten Jahr dann doch wieder eine Anpassung nach unten gibt, wofür ich eigentlich keinen Grund sehe, da die Münzen letztlich ja auch so unter die Leute gebracht wurden. Sollten nun aber im nächsten Jahr einige "Händler" aufgrund der geschrumpften Marge weniger Münzen ordern, könnte es im übernächsten Jahr dann am Ende doch noch einmal anders aussehen.
     
    redlock gefällt das.
  5. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    4.655
  6. stroop

    stroop

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    149
    Wow, da sind wir ja schon bei einer Abnahme von nur einer Rolle schon nurnoch knapp über Nominal.
    "Verspekuliert" hat sich da wahrscheinlich aber leider niemand, sondern einfach nur nen Bekannten in der BuBa sitzen oder ähnliche Kanäle, sodass bei Nichtgebrauch einfach wieder zum Nominal zurückgetauscht wird.

    Und die nächsten Ausgaben bekommen wir dann nach kurzer Zeit für 6-8€/Stück. Mich solls nicht stören :p
     
  7. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    4.655
    In dem Sinne "Verspekuliert" wie ich es meine, wohl schon. Ich denke das hier jemand dank seiner Kontakte (woher und wohin auch immer) den Sammler abzocken wollte. Was will man sonst mit 26 Rollen?
    Mich ärgert es wenn ich bei meiner Hausbank nur mit viel labern und jemanden kennen gerade mal 1 Stück bekommen. Ich habe dann 2 weitere dank dem Forum für meine Kinder bekommen!!
     
  8. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    1.054
    Es handelt sich hier im Inserat um die Prägestätte F.

    Die Händler sind bei der 5€ Münze nur mit einem oder max. 2 Prägebuchstaben bedient worden. Zu Beginn der Ausgabe haben die einfallsreichsten Händler auf Verkaufsportalen oder vor den Bundesbanken ihre Fs und Gs versucht gegen andere Prägestätten umzutauschen.

    Also bei den 5ern Fs und Gs würde ich weniger auf gute Kontakte zu Bundesbanken oder Hausbanken spekulieren. Eher auf ein Händler der es nicht geschafft hat seine Fs und Gs rechtzeitig oder erfolgreich gegen andere Prägestätten umzutauschen und nun als letzten Versuch seine 5er irgendwie an den Mann zu bringen versucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2018
  9. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.318
    Zustimmungen:
    888
    AHA, 645 Euro mit 26 verkauften Artikeln bezeichnest Du also als verspekuliert? In Deiner Branche würde ich gerne arbeiten....
     
  10. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    4.655
    Du solltest meinen Beitrag lesen. Ich bezog mich nicht auf den aktuellen Verkauf.
    Was meine Branche betrifft, ich glaube nicht das du dort klar kommen würdest. Aber möglich ist vieles.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden