www.honscha.de

5 € Deutschland 2019 „Gemäßigte Zone“ mit grünem Polymerring (Serie "Klimazonen der Erde")

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von numisfreund, 25. August 2016.

  1. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.336
    Zustimmungen:
    9.524
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1


    Zur Bewertung der Stringenz der Münzmotive hänge ich mal eben die Bilder der 5er-Serie "Klimazonen der Erde" hier hintereinander:

    2016-11-09-pm29-bild.jpg 2017-04-26-PM13-bild-sammlermuenze-subtropische-zone.jpg 2018-08-29-PM23-Gem-Zone-Bild.jpg
     
    Markus_88 gefällt das.
  2. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    1.054
    Ich sehe eine Deutsche Eiche und Meister Lampe. Was ja soweit auch Deutsch ist.

    Aber dieser Rechtschreibfehler!
    Darf man jetzt dank des Rechtschreibfehlers die Münze als Fehlprägung anpreisen? :D
     
  3. hh1969

    hh1969 Moderator...und seit über 17 Jahren hier an Board. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    794
    Insgesamt bin ich mit dem Motiv zufrieden.
    Eine Vorgabe scheint zu sein, dass jeweils ein charakteristischer Vertreter von Flora und Fauna vertreten sein muss. Also gibt's 2020 Schneeeule und Birke. Aber 2021 wird das mit der Flora in der Polarzone dann eine echte Herausforderung...obwohl....eine Eisblume...das ginge.

    Wenigstens hat der Hase noch ein Feld zum drauf-rumlaufen bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2018
    Markus_88 gefällt das.
  4. mabrie

    mabrie

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    98
    Das Feld hat anscheinend unter der derzeitigen Dürre gelitten. ;)
     
  5. redlock

    redlock

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    434
    Man hat halt Rücksicht auf die Sammlerkollegen in der Schweiz (und im Rest der Welt) genommen :D
     
    numisfreund gefällt das.
  6. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.351
    Zustimmungen:
    7.820
    Markus_88 gefällt das.
  7. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.336
    Zustimmungen:
    9.524
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    … und heute Morgen um 7:16 Uhr kam die Reaktion per Email vom bmf Berlin:

    Sehr geehrter Herr xxx,

    vielen Dank für Ihr Schreiben, auf das ich für das Bundesministerium der Finanzen wie folgt antworten kann:


    Sie beziehen sich auf die Pressemitteilung vom 29. August 2018 zur 5-Euro-Sammlermünze "Gemässigte Zone":

    https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Pressemitteilungen/Briefmarken/2018/08/2018-08-29-PM23-Gem-Zone.html

    Die von Ihnen aufgezeigte Situation in der deutschen Rechtschreibung ist hier bekannt und wurde beim Erstellen der Pressemitteilung wie folgt beachtet:

    Die erste Ausgabe in der Sammlermünzenserie "Gemässigte Zone" erfolgte 2017. Sie wurde zu einem Zeitpunkt geplant, als das große „ß“ noch nicht Bestandteil der amtlichen deutschen Rechtschreibung war. Auf der Münzoberfläche wurde für die Serie deshalb die Formulierung "GEMÄSSIGTE ZONE" in Großbuchstaben gewählt. Um das Münzbild der Serie einheitlich zu gestalten, wurde entschieden, die Schreibweise auf den folgenden Münzen der Serie einheitlich beizubehalten (also: "GEMÄSSIGTE ZONE").

    Um der zwischenzeitlich geänderten Situation in der deutschen Rechtschreibung in der Pressemitteilung vom 29. August 2018 Rechnung zu tragen, wurde im Text die Formulierung "Gemässigte Zone" in Anführungszeichen gesetzt, soweit die Aufschrift auf der Münze gemeint ist, da es sich dabei um ein Zitat der Schreibweise auf der Münze handelt. Im Fließtext der Pressemitteilung wurde die Formulierung „gemäßigte Zone“ jedoch nach der neuen Rechtschreibung korrekt mit einem „ß“ geschrieben, wie Sie der Formulierung im ersten und zweiten Satz des zweiten Absatzes der Pressemitteilung entnehmen können.

    Ich hoffe, dass Ihre Frage zur Rechtschreibung damit nachvollziehbar beantwortet ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin Chaudhuri
    Referat Presse – Division Media
    Bundesministerium der Finanzen – Federal Ministry of Finance
    Wilhelmstraße 97
    10117 Berlin
     
    trebla gefällt das.
  8. hh1969

    hh1969 Moderator...und seit über 17 Jahren hier an Board. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    794
    Platz 3 finde ich furchtbar. Platz 2 wäre auch mein Favorit gewesen.
     
  9. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.336
    Zustimmungen:
    9.524
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1

    Aha!
     
    schurl gefällt das.
  10. schurl

    schurl

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    830
    ich weiß, dass ich nichts weiß :respekt::lachtot:

    ist natürlich nicht numisfreund gemeint, sondern der kompetente mitarbeiter.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden