www.honscha.de

5 € Deutschland 2020 „Subpolare Zone“ mit türkisem Polymerring (Serie "Klimazonen der Erde")

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von numisfreund, 25. August 2016.

  1. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.335
    Zustimmungen:
    9.522
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1


    Das Bundesministerium der Finanzen verausgabt in den Jahren 2017 bis 2021 eine fünfteilige Serie von 5-Euro-Sammlermünzen mit farbigen Polymerringen. Die neue Serie „Klimazonen der Erde“ schließt thematisch an die erste innovative 5-Euro-Sammlermünze „Planet Erde“ (Weltneuheit mit dem blauen Ring) an, die im April 2016 emittiert wurde.

    Die Serie beginnt im Jahre 2017 mit einer Ausgabe zur „Tropischen Zone“ und endet 2021 mit einer Münze zur „Polaren Zone“. Die Farbzuordnung der Polymerringe erfolgt entsprechend den vorherrschenden klimatischen Verhältnissen der einzelnen Zonen anhand der Temperatur-Farbskala: von heiß (rot) bis kalt (violett).

    Informationen und Diskussionen über die Serie insgesamt gibt es in diesem Thread:
    Serie 5 Euro Deutschland 2017 - 2021 "Klimazonen der Erde" (mit verschiedenfarbigen Polymerringen)


    In diesem Thread hier geht es ausschließlich um die Ausgabe des Jahrgangs 2020.

    Zu den anderen Jahrgängen gibt es eigene Threads. Bitte tragt eure Infos, Diskussionsbeiträge und Meinungen jahrgangsgerecht in die einzelnen Threads hier ein:

    5 € Deutschland 2017 „Tropische Zone“ mit rotem Polymerring

    5 € Deutschland 2018 „Subtropische Zone“ mit orangenem Polymerring

    5 € Deutschland 2019 „Gemäßigte Zone“ mit grünem Polymerring

    5 € Deutschland 2021 „Polarzone“ mit violettem Polymerring


    Wer sich noch mal über die historische Themenauswahl zu den neuen 5-€-Münzen informieren möchte, dem empfehle ich nochmals diesen Thread:
    5-Euro-Sammlermünze Deutschland 2017 - Themenvorschläge erbeten


    Hier geht es zur Übersicht
    Numisbriefe der Deutschen Post mit 5-€-Polymerring-Münzen ab 2016
     
    sammler0788 und kralau gefällt das.
  2. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.335
    Zustimmungen:
    9.522
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Hintergrundwissen:

    Subpolare Zone

    Die subpolare Zone ist eine Klimazone, die den Übergang zwischen polarer und gemäßigter Klimazone bildet. Laut genetischer Klimaklassifikation (nach Ernst Neef u.a.) ist sie durch den halbjährlichen Wechsel von außertropischen Westwinden im Sommer und polaren Ostwinden im Winter gekennzeichnet.

    Die subpolare Zone besitzt folgende allgemeine Merkmale:

    • trockene und lange Winter
    • geringe Sommerniederschläge
    • kurze Sommer (Ausnahme: Länder, die am Golfstrom liegen); nur in den 3-4 Monaten des Sommers knapp über dem Gefrierpunkt
    • kein deutlicher Jahreszeitenwechsel
    • Jahresmitteltemperatur unter 0 °C
    • wärmster Monat zwischen +6 °C und +10 °C
    • Thermisches (Klima) und Solares (Beleuchtung) Jahreszeitenklima
    • Jahresniederschläge unter 300 mm, aber humide Verhältnisse wegen der geringen Verdunstung aufgrund der niedrigen Temperaturen
    • winterliche Schneedecke mit nur 20–30 cm Mächtigkeit
    • Permafrostboden (verhindert das Versickern des Bodenwassers)
    • Tundren
    Ihre äquatorwärtige Grenze verläuft annähernd parallel zu den Polarkreisen. Nur in den hochkontinentalen Regionen Asiens und Nordamerikas verschiebt sich diese Grenze weiter nach Süden. Die Subpolargebiete sind durch lange, bis zu acht Monate andauernde Winter und kurze, kühle Sommer geprägt. Hervorgerufen wird dieses Klima durch den Einfluss kalter arktischer Luftmassen im Winter und kühler Polarluft im Sommer. Die Subpolarregionen sind allgemein als niederschlagsarm zu kennzeichnen. Auf Grund der niedrigen Temperaturen ist die Verdunstung gering und die absolute Luftfeuchte niedrig. Ausnahmen sind die vom Golfstrom beeinflussten Regionen Nordeuropas. So ist das Klima Islands durch weniger kalte Winter und Niederschläge von teilweise mehr als 1000 mm pro Jahr geprägt.

    Der subpolaren Klimazone lässt sich die Tundra als Vegetationszone zuordnen.

    Quelle und mehr: Subpolare Zone – Wikipedia
     
    sammler0788 und kralau gefällt das.
  3. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.335
    Zustimmungen:
    9.522
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden