• Werbung:
    Erhalten Sie $5 in Bitcoin für den Einstieg in Coinbase
    Haftungsausschluss: Das personalisierte 5-Dollar-Prämienangebot wird nach der Kontoerstellung angezeigt. Zeitlich begrenztes Angebot und solange der Vorrat reicht. Angebot für neue Benutzer verfügbar, die ihre Identität noch nicht überprüft haben. Das Angebot gilt nicht für neue Benutzer, die über das Empfehlungsprogramm an Coinbase weitergeleitet wurden oder die zuvor ein Konto mit anderen Kontaktinformationen eröffnet haben. Coinbase kann die Teilnahmebedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen aktualisieren.
    Hier registrieren

5 DM Gedenkmünzen PP oder nicht?

Registriert
20.04.2009
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo, vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen! Ich weiß nicht ob es sich bei meinen 5 DM Gedenkmünzen Fichte, Leibnitz und Humboldt um die Prägequalität PP handelt oder nicht! Ich hab mal ein paar Bilder gemacht...Was würdet ihr sagen???
 

Anhänge

  • leibnitz.JPG
    leibnitz.JPG
    783 KB · Aufrufe: 194
  • humboldt.JPG
    humboldt.JPG
    794,2 KB · Aufrufe: 199
  • fichte.JPG
    fichte.JPG
    780,5 KB · Aufrufe: 214
Registriert
17.10.2001
Beiträge
1.148
Punkte Reaktionen
1.350
Hallo Micha85,

erstmal ein herzliches Willkommen im Forum.

Ich denke mal, das sind ganz normale 5.- DM - Münzen, welche wohl leider geputzt (Silbertuch, etc.) wurden...???

Wenn dem so ist, hast Du den Wert ziemlich runtergeschraubt...
 
Registriert
20.04.2009
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi, danke für die schnelle Antwort

also ich hatte sie nicht geputzt! Habe sie so gekauft ziemlich günstig für 2,50€ das Stück auf einem Trödelmarkt von einem älteren Herren, der aber auch nicht genau wusste ob es PP sind oder nicht. Kann gut möglich sein das er die geputzt hat. Also sollte man sie tatsächlich nicht putzen :confused:
Ich hatte mal vor meine übrigen geerbten 5DM Münzen zu reinigen aber habs dann doch gelassen.

LG Micha
 
Registriert
17.01.2009
Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
78
Website
anubix2.bplaced.net
Also so aus der Ferne betrachtet ... schauen Die Münzen irgendwie nicht echt aus, sondern wie neuzeitliche Prägungen aus Stahl-Galvanisiert !
Die unschärfe und der extreme Glanz (der zwar durchs Polieren entstehen kann, aber nicht ohne Politur-Kratzer entstehen zu lassen ?) ...

Ich will Dir aber den Abend nicht verderben, vielleicht hast Du hier das schnäppchen deines Lebens gemacht !
Grüße
Marcus
 
Registriert
20.04.2009
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Anubix2 den Abend lasse ich mir wegen 7,50€ nicht versauen :D

Ich werde mal schauen das ich einen "Spezialisten" vor Ort aufsuche der sich die Münzen mal anschaut.

An alle anderen: Schreibt ruhig mal eure Meinung PP oder nicht?

Schönen Abend noch...
 
Registriert
27.09.2004
Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
203
Website
www.b2933.de
Ebay Username
eBay-Logo b2933
Hallo und wilkommen,

PPs sind das in keinem Fall - es fehlt das matte Relief der höhergelegenen Teile der Münze (Schrift, Motiv).

Anubix2 hat schon recht mit seiner Vermutung - irgendwie sehen diese Prägungen seltsam "flau" aus. Vielleicht liegt das aber auch an der Kamera oder der schlechten Ausleuchtung.

Falls Du die Münzen scannen kannst, würden wahrscheinlich aussagekräftigere Bilder rauskommen.

Nehmen wir aber an, die Münzen sind echt - dann ist 2,50€ selbst für einen geputzten Fichte immer noch ein super Schnäppchen !
 
Registriert
21.11.2004
Beiträge
4.910
Punkte Reaktionen
383
Website
www.zitrone.com
Ich stimme Anubix2 auch zu. Gerade beim Humboldt (die anderen beiden Fotos sind zu unscharf) erkennt man den Katzenglanz einer von Hand polierten Münze ganz deutlich. Und einwandfrei spiegeln wird man sich auf dem Münzhintergrund wohl auch nicht können wie bei einer echten PP- bzw. Spiegelglanzmünze.

... Nehmen wir aber an, die Münzen sind echt ...

Aufschluss hierüber könnten Abbildungen der Wertseiten der Münzen geben. Dort ist es in der Regel verzeichnet, wenn es sich um eine Neuprägung handelt (irgendwo steht zum Beispiel "NP" oder irgendeine neuere Jahreszahl).
 
Registriert
17.01.2009
Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
78
Website
anubix2.bplaced.net
@Micha85: Selbst Nachprägungen der Münzen werden z.T. auf Ebay bis 5€ gehandelt ... 7,50 € ist da schon "noch" OK ! Ärgerlich wohl eher wenn mann unbedingt echte haben will, und dann NP "angedreht" bekommt. Was ja am Flohmarkt wohl nicht der Fall war oder ?!

Natürlich wünsche ich Dir das sie echt sind !!!

Grüße
Marcus
 
Registriert
20.04.2009
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo b2933 dank dir für deinen Informativen Beitrag auch danke ich allen anderen! Naja es dürfte dann also klar sein das es sich nicht um PP handelt aber na gut wenn ich auch nur ein paar € mehr bekomme ist es ja schon ok:D

Schöne Woche noch euch allen!

LG
Micha85
 
Registriert
14.09.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
Ich habe eine ähnliche Frage, aber erst möchte ich mich vorstellen.
Ich heiße Roland (das mit dem Nutzernamen ist eher historisch) :)
Ich habe eine Sammlung von 5 DM Münzen (geerbt) und kann nicht 100%ig einschätzen ob SP oder ST
Die Münzen sind zaponiert.

Evtl. habt ihr ein besseres Auge.
Die nach den ersten 5 frage ich gar nicht an :)
 

Anhänge

  • IMG_0351.JPG
    IMG_0351.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 61
  • IMG_0354.JPG
    IMG_0354.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 59
  • IMG_0356.JPG
    IMG_0356.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 58
  • IMG_0358.JPG
    IMG_0358.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 57
  • IMG_0360.JPG
    IMG_0360.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 58
Oben