5 DM Gedenkmünzen PP oder nicht?

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
3.840
Punkte Reaktionen
2.377
Der Fichte kommt häufiger in sehr guten Erhaltungen vor die fast als spiegelglanz erscheinen aber keine sind.
Als er ausgegeben wurde, waren die ersten 4 schon in Sammlerhand, und in der Hoffnung auf Wertsteigerung hat man die Stücke dann direkt vom Bankschalter in Sammlungen gelegt. In Verbindung mit der höheren Auflage (0,5 Mio) wurden zuweilen auch Rollen weggelegt zumindest bis es Weichmacherfreie Alben gab, so dass die meisten Fichte heute auchn nicht Schmodder wegpoliert haben. Gleichzeitig hat man aber noch Qualität produziert die bei den späteren Massenauflagen nicht mehr so gegeben war. Deswegen sieht der Fichte tendenziell etwas besser aus.
 
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.269
Punkte Reaktionen
2.227
Für mich sind es reguläre Prägungen im vz-Bereich. Außer 1952 scheinen die Stücke auch mehr oder minder stark berieben, was ebenfalls Grund für lediglich vz ist.
 
Oben