5 € Deutschland 2018 „Subtropische Zone“ mit orangenem Polymerring (Serie "Klimazonen der Erde")

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.272
Punkte Reaktionen
11.150
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Das Bundesministerium der Finanzen verausgabt in den Jahren 2017 bis 2021 eine fünfteilige Serie von 5-Euro-Sammlermünzen mit farbigen Polymerringen. Die neue Serie „Klimazonen der Erde“ schließt thematisch an die erste innovative 5-Euro-Sammlermünze „Planet Erde“ (Weltneuheit mit dem blauen Ring) an, die im April 2016 emittiert wurde.

Die Serie beginnt im Jahre 2017 mit einer Ausgabe zur „Tropischen Zone“ und endet 2021 mit einer Münze zur „Polaren Zone“. Die Farbzuordnung der Polymerringe erfolgt entsprechend den vorherrschenden klimatischen Verhältnissen der einzelnen Zonen anhand der Temperatur-Farbskala: von heiß (rot) bis kalt (violett).

Informationen und Diskussionen über die Serie insgesamt gibt es in diesem Thread:
Serie 5 Euro Deutschland 2017 - 2021 "Klimazonen der Erde" (mit verschiedenfarbigen Polymerringen)


In diesem Thread hier geht es ausschließlich um die Ausgabe des Jahrgangs 2018.

Zu den anderen Jahrgängen gibt es eigene Threads. Bitte tragt eure Infos, Diskussionsbeiträge und Meinungen jahrgangsgerecht in die einzelnen Threads hier ein:

5 € Deutschland 2017 „Tropische Zone“ mit rotem Polymerring

5 € Deutschland 2019 „Gemäßigte Zone“ mit grünem Polymerring

5 € Deutschland 2020 „Subpolare Zone“ mit türkisem Polymerring

5 € Deutschland 2021 „Polarzone“ mit violettem Polymerring


Wer sich noch mal über die historische Themenauswahl zu den neuen 5-€-Münzen informieren möchte, dem empfehle ich nochmals diesen Thread:
5-Euro-Sammlermünze Deutschland 2017 - Themenvorschläge erbeten


Hier geht es zur Übersicht
Numisbriefe der Deutschen Post mit 5-€-Polymerring-Münzen ab 2016


2018 DE 5 € Subtropische Zone Flyer 1.jpg
2018 DE 5 € Subtropische Zone Flyer 2.jpg
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.272
Punkte Reaktionen
11.150
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Hintergrundwissen:

Subtropen




Subtropische Klimazone der Erde

Die Subtropen (bisweilen auch als warmgemäßigte Zone bezeichnet) gehören zu den Klimazonen der Erde. Sie liegen in der geographischen Breite zwischen den Tropen in Äquatorrichtung und den gemäßigten Zonen in Richtung der Pole, ungefähr zwischen 25 und 40 Grad nördlicher bzw. südlicher Breite. Diese Gebiete haben typischerweise tropische Sommer und nicht-tropische Winter. Man kann sie in trockene, winterfeuchte und immerfeuchte Subtropen unterteilen.

Nach einer weit verbreiteten Definition gilt das Klima dort als subtropisch, wo die Mitteltemperatur im Jahr über 20 °C liegt, die Mitteltemperatur des kältesten Monats jedoch unter der Marke von 20 °C bleibt.

Quelle und mehr: Subtropen – Wikipedia
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.272
Punkte Reaktionen
11.150
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Bundesministerium der Finanzen:

26.04.2017

Briefmarken und Sammlermünzen

5-Euro-Sammlermünze „Subtropische Zone“ mit dem orangefarbenen Ring
Die Bundesregierung hat am 26. April 2017 beschlossen, eine 5-Euro-Sammlermünze „Subtropische Zone“ mit einem orangefarbenen Kunststoffring prägen zu lassen und im April 2018 auszugeben. Die Münze ist die zweite Ausgabe einer fünfteiligen Serie „Klimazonen der Erde“, in der von 2017 bis 2021 jeweils eine Ausgabe pro Jahr erscheint. Den Auftakt der Serie bildet die 5-Euro-Sammlermünze „Tropische Zone“, die am 27. April 2017 herausgegeben wird.

2017-04-26-PM13-bild-sammlermuenze-subtropische-zone.jpg

Quelle:  BADV


Der Entwurf der Bildseite stammt von dem Künstler Patrick Niesel aus Schwaig. Die Wertseite, die für alle Münzen der Serie verwendet wird, wurde von der Künstlerin Stefanie Radtke aus Leipzig gestaltet.

In der Begründung der Jury für die Entscheidung heißt es:

„Das Thema der winterfeuchten Subtropen mit einem mediterranen Klima wurde durch diesen Entwurf auf überzeugende Art und Weise umgesetzt. Die für diese Klimazone typische Flora und Fauna, wie die domestizierten Ziegen und der oft von ihnen gestaltete macchieartige Charakter der Strauchlandschaft, werden zutreffend abgebildet. Der orangefarbene Ring fokussiert dabei auf eine typische mediterrane Weideszene mit einer Verbindung aus Küste und Meer. Der im Mittelpunkt stehende Baum steht stellvertretend für viele Arten mit einer Schirmkrone, die in dieser Klimazone vorherrschen. Der Künstler vermochte es, den erzählerischen Charakter der ersten Münze der Serie Klimazonen der Erde - Tropische Zone - aufzunehmen und die Adlerseite harmonisch einzubinden.“

Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“, Wertziffer und Wertbezeichnung, die Jahreszahl 2018, die zwölf Europasterne sowie – je nach Prägestätte – das Münzzeichen „A“ (Berlin), „D“ (München), „F“ (Stuttgart), „G“ (Karlsruhe) oder „J“ (Hamburg).

Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift:

„KLIMAZONEN DER ERDE“

Die 5-Euro-Münze „Subtropische Zone“ besteht aus zwei verschiedenen Kupfer-Nickel-Legierungen sowie einem lichtdurchlässigen Polymerring. Sie hat eine Masse von 9 Gramm und wird in den beiden Prägequalitäten Stempelglanz und Spiegelglanz hergestellt.

Die Münzen in der Prägequalität Stempelglanz werden zum Nennwert (5 Euro) über die Deutsche Bundesbank in den Verkehr gebracht. Die Ausgabe der Münzen in der Sammlerqualität Spiegelglanz erfolgt zu einem über dem Nennwert liegenden Verkaufspreis. Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland (VfS) wird über den genauen Preis und die konkreten Bestellmodalitäten rechtzeitig vor Ausgabe der Münze informieren.

Quelle: Bundesfinanzministerium - - 5-Euro-Sammlermünze „Subtropische Zone“ mit dem orangefarbenen Ring

Edit numisfreund: Ausgabedatum: 19.04.2018
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.272
Punkte Reaktionen
11.150
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Ja, Ziegen!

„Das Thema der winterfeuchten Subtropen mit einem mediterranen Klima wurde durch diesen Entwurf auf überzeugende Art und Weise umgesetzt. Die für diese Klimazone typische Flora und Fauna, wie die domestizierten Ziegen und der oft von ihnen gestaltete macchieartige Charakter der Strauchlandschaft, werden zutreffend abgebildet. Der orangefarbene Ring fokussiert dabei auf eine typische mediterrane Weideszene mit einer Verbindung aus Küste und Meer. Der im Mittelpunkt stehende Baum steht stellvertretend für viele Arten mit einer Schirmkrone, die in dieser Klimazone vorherrschen. Der Künstler vermochte es, den erzählerischen Charakter der ersten Münze der Serie Klimazonen der Erde - Tropische Zone - aufzunehmen und die Adlerseite harmonisch einzubinden.“
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
10.871
Punkte Reaktionen
5.074
Ebay Username
eBay-Logo drei.stutz
Ja, man muss nur für alles die richtige ausgeschmückte und manchmal weit hergeholte Erklärung finden.
Da braucht man einen guten Texter.
 
Registriert
27.03.2017
Beiträge
456
Punkte Reaktionen
180
...Der Künstler vermochte es, den erzählerischen Charakter der ersten Münze der Serie Klimazonen der Erde - Tropische Zone - aufzunehmen und die Adlerseite harmonisch einzubinden.“

Also das kann man doch auch anders formulieren: "Der Einfach- und Faulheit halber hat der Künstler einfach mal die Rückseite so gelassen, wie sie schon 2017 aussah".

Nein im Ernst, das Motiv gefällt mir persönlich sehr gut - die Rückseite müsste dann aber konsequenterweise bis 2021 beibehalten werden.
 

FooFighter

Foren - Sponsor
Registriert
14.12.2008
Beiträge
4.887
Punkte Reaktionen
5.771
Also das kann man doch auch anders formulieren: "Der Einfach- und Faulheit halber hat der Künstler einfach mal die Rückseite so gelassen, wie sie schon 2017 aussah".

Nein im Ernst, das Motiv gefällt mir persönlich sehr gut - die Rückseite müsste dann aber konsequenterweise bis 2021 beibehalten werden.

Erst lesen, dann meckern...

Die Wertseite, die für alle Münzen der Serie verwendet wird, wurde von der Künstlerin Stefanie Radtke aus Leipzig gestaltet.
 
Registriert
05.04.2008
Beiträge
2.405
Punkte Reaktionen
1.255
Ganz ehrlich gefällt mir das Motiv "an sich" deutlich besser als das des aktuellen 5er.

Ich muss aber auch eingestehen, das ich bei dem Thema Subtropen und mediterranem Klima als aller aller Letztes an ZIEGEN denke:rolleyes: (höchstens in der Türkei abends auf dem Grill)
 
Oben