5 € Deutschland 2018 „Subtropische Zone“ mit orangenem Polymerring (Serie "Klimazonen der Erde")

Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.599
Punkte Reaktionen
1.064
Du solltest meinen Beitrag lesen. Ich bezog mich nicht auf den aktuellen Verkauf.
Was meine Branche betrifft, ich glaube nicht das du dort klar kommen würdest. Aber möglich ist vieles.
Mit etwas billig einkaufen und mit Gewinnspanne verkaufen hast du wahrscheinlich nichts zu tun...:D
 
Registriert
29.02.2012
Beiträge
350
Punkte Reaktionen
188
Am Stand des Berufsverbandes des Deutschen Münzenfachhandels gibt es auf der WMF eine 5 € Münze 2018 Subtropische Zone zum Nennwert

Quelle : Deutsches Münzen Magazin 1/2019
 
Registriert
15.04.2016
Beiträge
997
Punkte Reaktionen
3.485
Am Stand des Berufsverbandes des Deutschen Münzenfachhandels gibt es auf der WMF eine 5 € Münze 2018 Subtropische Zone zum Nennwert

Quelle : Deutsches Münzen Magazin 1/2019
Und was ist daran so toll? Das gibt es bei der BuBa jedes Jahr.
Hier heißt das Zauberwort aber wohl eher "Marketing".
 

hh1969

Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
4.975
Punkte Reaktionen
1.106
Am Stand des Berufsverbandes des Deutschen Münzenfachhandels gibt es auf der WMF eine 5 € Münze 2018 Subtropische Zone zum Nennwert

Eine?
Wahnsinn.

Da muss man dann wohl früh aufstehen.
 

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
5.483
Punkte Reaktionen
6.377
Das spricht Bände über die Nachfrage nach den Stücken.

Das sehe ich auch so. Aber in den vergangenen Jahren wurden dort meist Doppeleuros verschenkt.
Jetzt fünf Euro. Ist immerhin eine Steigerung des Nominals im dreistelligen Bereich. Das ist doch auch was. Und wer die Münze nicht benötigt, schmeißt sie eben in den Umlauf.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.783
Punkte Reaktionen
1.295
Das sehe ich auch so. ...Und wer die Münze nicht benötigt, schmeißt sie eben in den Umlauf.

Glaube das wollen die damit bezwecken. Der Zweitmarkt ist mit dem 2018er Ausgabe überschwemmt.
Dennoch schaffen es die 2018er Polymers nicht in den Umlauf. Keine Mammi oder je ein Schüler wird zur BuBa oder Hausbank rennen, eine 5€ Münze holen um damit im Anschluß beim Bäcker zu bezahlen. Sofern der Bäcker oder eine Supermarktkassiererin diese Münze überhaupt kennt und dann noch annimmt.

Die Werbetrommel 2016 für den fälschungssicheren Fünfer ging meiner Meinung nach gehörig daneben, da sie nicht jeden Bundesbürger erreichte.
Mit der Auflagenerhöhung 2018 ging der Plan, falls soetwas tatsächlich dahinter steckte, gehörig nach hinten los. Sie hat es nicht in dem Umlauf geschafft!
 
  • Like
Reaktionen: BGK
Registriert
17.02.2006
Beiträge
6.881
Punkte Reaktionen
3.496
Glaube das wollen die damit bezwecken. Der Zweitmarkt ist mit dem 2018er Ausgabe überschwemmt.
Dennoch schaffen es die 2018er Polymers nicht in den Umlauf. Keine Mammi oder je ein Schüler wird zur BuBa oder Hausbank rennen, eine 5€ Münze holen um damit im Anschluß beim Bäcker zu bezahlen. Sofern der Bäcker oder eine Supermarktkassiererin diese Münze überhaupt kennt und dann noch annimmt.

Die Werbetrommel 2016 für den fälschungssicheren Fünfer ging meiner Meinung nach gehörig daneben, da sie nicht jeden Bundesbürger erreichte.
Mit der Auflagenerhöhung 2018 ging der Plan, falls soetwas tatsächlich dahinter steckte, gehörig nach hinten los. Sie hat es nicht in dem Umlauf geschafft!

Selbst die Massen von Gedenkzweier findet man kaum im Umlauf. Wenn der Fünfer in Umlauf soll brauch das Glaube ich mindestens 10 Millionen wenn nicht sogar mehr.
Ich würde es begrüßen, die Papierfünfer haben ja ein ganz kurzes MHD.
 
Oben