5 € Deutschland 2019 „Gemäßigte Zone“ mit grünem Polymerring (Serie "Klimazonen der Erde")

Registriert
01.06.2009
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
54
Ausgabetag der Münze soll laut Jahresprogramm des BMF auf seiner Website der 26. September 2019 sein.

Stand: 21.08.2018
 
Registriert
06.07.2013
Beiträge
294
Punkte Reaktionen
90
da muss der 5er wohl platz für den großen bruder (10er) machen, welcher im april erscheinen soll.
 
Registriert
07.02.2015
Beiträge
96
Punkte Reaktionen
52
Die Verschiebung war fast absehbar. Das Motiv ist bis jetzt nicht bekannt und das wäre doch ungewöhnlich bei einem Ausgabetermin im April.
Wobei - in einem Werbeprospekt eines Münzhändlers vom Bodensee wurde die Münze mit einem Motiv gezeigt. Das ist nicht ungewöhnlich, denn
natürlich kaufen manche Leute eher, wenn sie schon das Motiv sehen. Aber derartige Abbildungen waren bisher immer eindeutig als noch nicht feststehendes Motiv gekennzeichnet
und dieser Hinweis fehlte da. Dennoch bin ich sicher, dass man auch am Bodensee das Motiv noch nicht kennt.
 

michel008

Schrottsammler
Teammitglied
Registriert
16.07.2004
Beiträge
2.340
Punkte Reaktionen
1.395
Das Motiv ist noch nicht bekannt, mehr gibt es zu dem Angebot nicht zu schreiben.

Beste Grüße
michel008
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.272
Punkte Reaktionen
11.150
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Hier ist sie:

2018-08-29-PM23-Gem-Zone-Bild.jpg
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.272
Punkte Reaktionen
11.150
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Das Bundesministerium der Finanzen informiert:

29.08.2018

BRIEFMARKEN UND SAMMLERMÜNZEN

5-Euro-Sammlermünze „Gemässigte Zone“
Die Bundesregierung hat beschlossen, eine 5-Euro-Sammlermünze „Gemässigte Zone“ mit einem grünen Kunststoffring prägen zu lassen und voraussichtlich im September 2019 auszugeben. Diese Münze ist die dritte Ausgabe der im Jahr 2017 begonnenen fünfteiligen Serie „Klimazonen der Erde“, bei der bis 2021 jeweils eine Ausgabe pro Jahr erscheint.

  • Nummer 23

Quelle:  BVA

Der Entwurf der Bildseite stammt von dem Künstler Peter Lasch aus Berlin. Die Wertseite, die für alle Münzen der Serie verwendet wird, wurde von der Künstlerin Stefanie Radtke aus Leipzig gestaltet.

Auf der Bildseite wird die für die gemäßigte Zone besonders prägende kulturlandschaftliche Entwicklung durch die stilisierte Ackerflur inklusive des Waldsaums in gelungener Weise dargestellt. Der ins Zentrum gesetzte Feldhase ist ein typischer Vertreter offener Landschaften der gemäßigten Zone. Der für diese Klimazone typische Wechsel der Jahreszeiten wird durch den herbstlichen Eichenast zum Ausdruck gebracht. Die Silhouette beschreibt den landschafts- und zonenprägenden Laubmischwald.

Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“, Wertziffer und Wertbezeichnung, die Jahreszahl 2019, die zwölf Europasterne sowie - je nach Prägestätte - das Münzzeichen „A“ (Berlin), „D“ (München), „F“ (Stuttgart), „G“ (Karlsruhe) oder „J“ (Hamburg).

Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: „KLIMAZONEN DER ERDE“

Die 5-Euro-Münze „Gemässigte Zone“ besteht aus zwei verschiedenen Kupfer-Nickel-Legierungen sowie einem lichtdurchlässigen Polymerring. Sie hat eine Masse von 9 Gramm und wird in den beiden Prägequalitäten Stempelglanz und Spiegelglanz hergestellt.

Die Münzen in der Prägequalität Stempelglanz werden zum Nennwert (5 Euro) über die Deutsche Bundesbank in den Verkehr gebracht. Die Ausgabe der Münzen in der Sammlerqualität Spiegelglanz erfolgt zu einem über dem Nennwert liegenden Verkaufspreis. Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland (VfS) wird über den genauen Preis und die konkreten Bestellmodalitäten rechtzeitig vor Ausgabe der Münze informieren.

Quelle: 5-Euro-Sammlermünze „Gemässigte Zone“ - Bundesfinanzministerium - Presse
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.272
Punkte Reaktionen
11.150
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Spannend werden vermutlich 2 Dinge werden:

1.) Wird man sich trauen das große "ß" in die Umschrift GEMÄIGTE ZONE einzubauen, welches ja nun seit fast einem Jahr offizieller Bestandteil der deutschen Rechtschreibung ist?

Großes ß – Wikipedia

Übrigens: Eingabe ab Windows 8 über Shift+Alt GR + ß - (gleichzeitig drücken) siehe oben.

Nein, hat man sich nicht getraut!!! Kein großes ẞ, dafür das doppelte s …

Ich für meinen Teil kann damit (auf der Münze) aber gut leben.

Dass man es im Begleittext allerdings auch mit Doppel-s schreibt, entspricht nicht den Regeln der Deutschen Rechtschreibung.
 
Registriert
15.05.2018
Beiträge
464
Punkte Reaktionen
277
Ich kann mir nicht helfen, aber der Hase verwirrt mich einfach. Hab erst gedacht, es ist die neue Ostermünze der MÖ.

Der Hintergrund gefällt mir allerdings gut.
 
Oben