• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

5 und 10 DM Gedenk-Münzsammlung geerbt

Registriert
28.06.2013
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo :)
ich bin ganz neu hier im Forum
Ich habe zusammen mit meinem Bruder eine Gedenk-Münzsammlung geerbt, die nun schon ein paar Jahre liegt.
Insgesammt sind es 89 10-DM-Münzen von 1987 - 2001 (inkl. 3 Olympia-Münzen von 1972) sowie 59 5-DM-Münzen von 1970 - 1986 - also eine ganze Menge ( = 148 Taler ;-)
Außerdem sind auch 3 Test-Euromünzen vom 11. Mai 97 Berlin dabei. (2x 1,5 € und 1x 10 € im guten Zustand) Mich wundert, dass diese nicht so gefragt zu sein scheinen?
Die DM Münzen sind in Münzordnern verstaut, waren anfangs zum Teil wohl auch in Kapseln und sind dennoch in unterschiedlichem Zustand, manche stark glänzend sowie andere auch angelaufen.
Auch weiß ich nicht, welche der Münzen in die Kategorie p.p. oder st. fallen, da sie nun alle in 2 Ordnern verstaut sind...
Diese würde ich gerne verkaufen, aber nicht bei der Bundesbank.
Ebay scheint mir auch keine gute Option zu sein, nachdem, was ich gelesen habe...
Ich habe mich ein wenig durchs Internet gelesen und war erstaunt über die zum Teil große Differenz beim Preis einzelner Münzen. Dort wird zum Teil auch vorgeschlagen, die Münzen dem Silberwert nach zu verkaufen. Was meint ihr dazu? Was würdet ihr mir vorschlagen?
Ich bin für jeden Rat sehr dankbar!
LG Ruth
 

bofried

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.12.2009
Beiträge
8.437
Punkte Reaktionen
7.157
Ebay Username
eBay-Logo bofried
Orientiere Dich an den ebay Preisen und versuche außerhalb von ebay einen Käufer dafür zu finden. Bei ebay siehst Du auch die Erhaltungen der Münzen. je besser die Erhaltung ist umso besser der Preis. Das was Du zur Erhaltung Deiner Münzen schreibst klingt nach Verkauf zum Silberpreis.
Gruß Bofried
 
Registriert
05.12.2012
Beiträge
1.429
Punkte Reaktionen
450
Hallo Ruth,

behalte sie noch. Momentan ist es ein ziemlich ungünstiger Zeitpunkt für einen Verkauf (Silberpreis !).
Übrigens sind hier im Forum Verkaufsangebote nicht gestattet/geduldet ! ;)
 
Registriert
28.06.2013
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Ruth,

behalte sie noch. Momentan ist es ein ziemlich ungünstiger Zeitpunkt für einen Verkauf (Silberpreis !).
Übrigens sind hier im Forum Verkaufsangebote nicht gestattet/geduldet ! ;)


ok, vielen Dank!
hier mal ein Zitat aus dem Forum und eine Antwort dazu ;-)
"Zitat:
<table border="0" cellpadding="6" cellspacing="0" width="100%"> <tbody><tr> <td class="alt2" style="border:1px inset"> Zitat von tobiwan
Moin zusammen,
folgende frage,der Materialwert der 10DM Gedenkmuenzen übersteigt ja mittlerweile deutlich den Nennwert.Kaufen die Zentralbanken also zum tatsächlichen Wert oder tauschen sie nur zum Nennwert? Wenn letzteres der fall ist,ist es lulässig diese Münzen z.B. zum Einschmelzen zu verkaufen,schließlich handelt es sich ja um gesetzliche Zahlungsmittel?
Der Gang zur Bank erscheint mir ansonsten der unkomplizierteste.
Besten Dank im voraus
Henning

</td> </tr> </tbody></table>
die Bundesbank "kauft" nicht an - sondern tauscht um !
Und das zum gültigen Kurs von 1,95583 .. ohne Abzüge oder Gebühren !
Bringst du sie zum Schmelzen fallen Gebühren an (wie hoch - keine Ahnung) -> aber unterm Strich ist der umtausch bei der Bank günstiger für dich.

Eventuell findest du ja auch hier im Forum jemanden der sie dir zum Nominal abnimmt - so sparst du dir den Weg zur Bank und die Stücke bleiben der Sammlerwelt erhalten

Lg
Marcus"
 
Registriert
28.06.2013
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Orientiere Dich an den ebay Preisen und versuche außerhalb von ebay einen Käufer dafür zu finden. Bei ebay siehst Du auch die Erhaltungen der Münzen. je besser die Erhaltung ist umso besser der Preis. Das was Du zur Erhaltung Deiner Münzen schreibst klingt nach Verkauf zum Silberpreis.
Gruß Bofried

vielen Dank,
wo zum Beispiel? sind Münzgeschäfte in der analogen Welt eine gute Idee? oder wo sonst?
LG
 
Registriert
05.12.2012
Beiträge
1.429
Punkte Reaktionen
450
vielen Dank,
wo zum Beispiel? sind Münzgeschäfte in der analogen Welt eine gute Idee? oder wo sonst?
LG

Flohmarkt = Mühselig, aber oft erfolgreich.
Kleinanzeigen im Internet = Oft keine Reaktion, Erfolg nicht kalkulierbar, dafür kostenfrei
Ebay = Erlös meist gut, Kosten relativ hoch
Verkauf an Händler = Preise vergleichen, in den meisten Fällen schlechte Preise
Umtausch Bundesbank (Silbermünzen) = Vollkommener Unsinn, der Silberwert übersteigt fast immer den Nominalwert (Umtauschkurs) !
Scheideanstalt = Relativ hohe Schmelzkosten, Ertrag eher mau.
 
Registriert
28.09.2002
Beiträge
528
Punkte Reaktionen
12
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo wommi
Der Umtausch bei der BuBa ist keineswegs vollkommener Unsinn - der Silberwert einer 10-DM-Münze mit 9,69g Feinsilber beträgt z.Z. nur ca. 4,50 !

Da gibt es bei Ebay sogar abzgl. der Kosten einiges mehr !
 
Registriert
05.12.2012
Beiträge
1.429
Punkte Reaktionen
450
Der Umtausch bei der BuBa ist keineswegs vollkommener Unsinn - der Silberwert einer 10-DM-Münze mit 9,69g Feinsilber beträgt z.Z. nur ca. 4,50 !

Da gibt es bei Ebay sogar abzgl. der Kosten einiges mehr !

Deswegen schrieb ich ja "der Silberwert übersteigt fast immer den Nominalwert". ;)
Momentan ist durch den Tiefpreis des Silbers der Silberwert weniger als der Nominal. In den vergangenen Jahren war der Silberwert um einiges höher als der Nominalwert. Abwarten und Tee trinken, bis sich der Silberpreis wieder erholt hat. ;)
 

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.797
Punkte Reaktionen
5.624
Ich habe den Thread in die Rubrik D-Mark Münzen verschoben.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet