• Werbung:
    Erhalten Sie $5 in Bitcoin für den Einstieg in Coinbase
    Haftungsausschluss: Das personalisierte 5-Dollar-Prämienangebot wird nach der Kontoerstellung angezeigt. Zeitlich begrenztes Angebot und solange der Vorrat reicht. Angebot für neue Benutzer verfügbar, die ihre Identität noch nicht überprüft haben. Das Angebot gilt nicht für neue Benutzer, die über das Empfehlungsprogramm an Coinbase weitergeleitet wurden oder die zuvor ein Konto mit anderen Kontaktinformationen eröffnet haben. Coinbase kann die Teilnahmebedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen aktualisieren.
    Hier registrieren

50 Pf 1950 G BDL in polierter Platte

Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.728
Punkte Reaktionen
2.064
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.728
Punkte Reaktionen
2.064

Moin Moin,

wenn man den "Karlsruher Münzskandal" und seine Produkte generell als "nicht koscher" betrachtet, dann würde ich dem sofort zustimmen, denn diese Stücke nach dem Herstellungsverfahren PP mit Jz/Mz 1950G und der Wertseite "BDL" sind mit Sicherheit erst über diesen Vorgang entstanden.
Da ich zu den Sammlern gehöre, die diese Angelegenheit doch etwas anders sehen / einschätzen, stimme ich dieser Einschätzung nicht zu.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.171
Punkte Reaktionen
1.681
Was bedeutet Doppelschlag, bzw. viel interessanter wäre es woran sieht man das es ein solcher Doppelschlagler ist?
 
Registriert
17.11.2006
Beiträge
745
Punkte Reaktionen
1.198
Hallo Sascha,

ein ganz extremes Beispiel:
DS.JPG

ich denke, diese Frage stellt Varukop: Wo soll hier der Doppelschlag sein (der natürlich auch minimal sichtbar sein kann wenn fast auf gleicher Stelle)
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.171
Punkte Reaktionen
1.681
Danke sehr. Dieses Bild verdeutlicht einen Doppelschlag sehr gut. Nur bei der 50 Pfennig muss ich nocheinmal nachsehen wo man den sogenannten doppelschlag erkennt oder sieht.

Ach ja, ein schönes Stück der auf dem Bild zu sehende Zeier.
 
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.728
Punkte Reaktionen
2.064
Moin Moin,

wir haben diese Thematik schon des öfteren im Forum gehabt und damit nicht lange gesucht werden muss - hier in Beitrag #24 eine Erklärung versch. (leicht artverwandter) FP-Typen.
1€ Ireland 2010 Doppelpraegung
Das uns von "jjjaaade" vorgestellte und momentan beschäftigende sehr seltene "PP'chen" des "1950 G BDL" mit angeblichem Doppelschlag müsste das Aussehen des in dem Beitrag von mir abgebildeten und beschriebenen 50ers aufweisen.
Kann da jemand eine auch nur einigermaßen stimmige Identität bei der Umschrift (hier soll der Doppelschlag laut Auskunft auf meine diesbezügliche Anfrage erkennbar sein) feststellen ? :)
Ich habe nur sicherheitshalber noch um Detail-Abb. der Umschrift gebeten.
Das Stück stellt aber nicht nur wegen der Herstellungsart PP eine (von mir aus auch in irgendeiner Form illegal entstandene ;) :)) Besonderheit für PP-Sammler dar, sondern ebenso für die Variantensammler.
 
Registriert
05.04.2002
Beiträge
727
Punkte Reaktionen
185
Website
Website besuchen
(von mir aus auch in irgendeiner Form illegal entstandene ;) :))
Wenn die Münze aus dem Karlsruher Münzskandal stammt, darf sie nicht verkauft werden.
Dies ist anhand der verwendeten Stempel nachprüfbar.
Der Verkäufer ist sachkundig und macht sich meiner Einschätzung nach dann strafbar.
 
Oben