• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

50 Pfennig Bank Deutscher Länder, Prägestätte "J" ohne Jahreszahl

Registriert
04.09.2020
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo Andreas24106
Guten Abend, ich möchte als absoluter Laie diese Münze näher einschätzen und mich auch wohl davon trennen, da ich kein Sammler bin.
Es handelt sich um 50 Pfennig mit der Aufschrift "Bank Deutscher Länder", aber keine Jahreszahl und Prägestätte "J". Ich fand dazu aber nichts weiter (wie gesagt bin ich Laie und wahrscheinlich suc
x001.jpg
x002.jpg
he ich nur verkehrt). Ich habe mal zwei Bilder angehängt. Hübsch ist die Münze nicht, vielleicht "selten"?
Kann es sein, dass der linke Fuß der Dame fehlt, oder ist das "Verschleiß"?
Vielen Dank schon mal für die Hilfe,
Andreas
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.201
Punkte Reaktionen
6.438
Es kommen Stücke von 1949 vor, wo die Jahreszahl (scheinbar) völlig fehlt. Grund ist eine Stempelverschmutzung, so der Jaeger-Katalog.
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.057
Punkte Reaktionen
9.886
So ist es. Die ersten Münzen nach der Währungseform wurden unter enormen Zeitdruck geprägt, Qualität war nachgeordnet. So war die Stempelpflege mangelhaft und die Stempelstandzeiten vermutlich ausgeweitet. Diese Umstände trafen mit der Tatsache zusammen, dass die Jahreszahl beim Jahrgang 1949 besonders klein und dünn ist, so dass sie sich schnell zusetzte und deshalb oft in Teilen fehlend oder ganz und gar nicht ausgeprägt wurde.
Mit anderen Worten ist diese Münze keine Rarität, sondern ein Zeitdokument im Werte von 25 Eurocent.
 
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.586
Punkte Reaktionen
1.970
Moin Moin,

zu der Tatsache vorliegender Stempelverschmutzungen bei BDL - und das nicht nur beim diesbezüglich besonders auffälligen Mz J - muss man sich auch vorstellen, dass im Grunde alle Möglichkeiten eines Zusetzungsmusters der Zahlen der Jahreszahl existieren (können).
Im Laufe meiner "Suchjahrzehnte" habe ich folgende Jz (Fragmente) zum 1949 BDL Mz J gefunden:
a) _ _ _ _
b) 1 _ _ _
c) 1 9 _ _
d) 1 9 _ 9
e) 1 9 4 _
f) _ 9 _ _
g) _ _ _ 9
h) _ _ 4 9
I) _ _ 4 _
k) _ 9 4 9


Dabei habe ich die Form mit spurlos verschwundener Jz als die häufigste ausgemacht und sie stellt wie auch "Kronerogøre" in seinem Beitrag bereits ausgeführt hat, keine Seltenheit dar.
Einige der Fragment-Jz sind über das (Nicht)Vorhandensein von Doubletten zu dieser Art Fehlprägung als selten bis sehr selten zu bezeichnen.
 
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.586
Punkte Reaktionen
1.970
Moin Moin,

Zur Vervollständigung der von mir entdeckten Formen dieser Stücke von BDL mit fehlender oder unvollständiger Jz hier in Komplettform zu allen vier Mz. (Bedeutung ( ) = Ziffern sind bei starker Vergrößerung noch schwach zu erahnen):

Mz D
a) _ _ _ _
b) _ 9 (4) _
c) 1 (9) _ _
d) 1 _ _ _

Mz F
a) _ _ _ _
b) _ _ 4 9
c) 1 _ 4 9
d) 1 9 _ _
e) 1 9 4 _
f) 1 9 _ 9
g) _ 9 4 9

Mz G
Bisher Fehlanzeige

Mz J
a) _ _ _ _
b) 1 _ _ _
c) 1 9 _ _
d) 1 9 _ 9
e) 1 9 4 _
f) _ 9 _ _
g) _ _ _ 9
h) _ _ 4 9
I) _ _ 4 _
k) _ 9 4 9


Selbstverständlich erhebt meine Auflistung keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollte jemand weitere Kombinationen gefunden haben, bitte ich um Mitteilung in Form vergrößerbarer Abb. bidr Münzseiten (am besten Scans).
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet