www.honscha.de

(7) Antonia Minor: Bilder- und Diskussionsfaden

Dieses Thema im Forum "Muenzen der Antike" wurde erstellt von B555andi, 16. November 2016.

  1. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    4.873


    Antonia Minor

    geboren: 36 v.Chr.
    gestorben: 37 v.Chr.

    Ehefrau des Nero Claudius Drusus, Mutter des Kaisers Nero, Großmutter des Kaisers Caligula sowie Urgroßmutter des Kaisers Nero

    Kurzbiographie:
    Antonia war eine Tochter von Marc Anton und Octavia, der Schwester des Kaisers Augustus.

    Antonia war verheiratet mit Nero Claudius Drusus, mit dem sie drei Kinder hatte. Nach dem Tod ihres Ehemannes 9 n.Chr. heiratete sie nicht mehr.

    Ihr ältester Sohn Germanicus (der als Nachfolger des Kaisers Tiberius vorgesehen war) starb 19 n.Chr. auf einer politischen Reise durch den Osten des Reiches in Antiochia (vermutlich vergiftet). Auf Befehl des Kaisers Tiberius und dessen Mutter Livia (der Witwe des Kaisers Augustus) durfte Antonia nicht an der Beerdigung ihres Sohnes teilnehmen.

    Antonia deckte im Jahr 31 n.Chr. die Verschwörung eines Prätorianerpräfekten auf, an der ihre Tochter Livilla beteiligt war, welche dann im Zuge der Niederschlagung der Verschwörung zu Tode kam.

    Ihren verbliebenen Sohn, den späteren Kaiser Claudius, soll sie als Monster bezeichnet haben. Dessen Ausrufung zum Kaiser konnte Antonia jedoch nicht miterleben, da sie von ihrem Urenkel, dem Kaiser Nero, 37 n.Chr. zum Selbstmord gezwungen wurde.

    Quellen:
    - Wikipedia
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden