www.honscha.de

(72) Gordian III.: Bilder- und Diskussionsfaden

Dieses Thema im Forum "Muenzen der Antike" wurde erstellt von B555andi, 4. Dezember 2015.

  1. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    631
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra


    Nun wieder ein Antoninian, Antiochia 239, 4,37 gr, RIC 177a
    AV: IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG
    RV: AEQVITAS AVG
    RIC 177a Antoninian, Antiochia 239 (1).JPG RIC 177a Antoninian, Antiochia 239 (2).JPG
     
    Kronerogøre und B555andi gefällt das.
  2. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    631
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Antoninian, Antiochia 239, 4,88 gr. RIC 189a
    AV: IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG
    RV: PAX AVGVSTI
    RIC 189a Antoninian,  Antiochia 239 (1).JPG RIC 189a Antoninian,  Antiochia 239 (2).JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2018
    Suardone, Kronerogøre und B555andi gefällt das.
  3. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.667
    Zustimmungen:
    7.815
    Unter Gordian sind Sesterzen noch relativ häufig, zwanzig Jahre später sind sie so gut wie verschwunden.

    Obv. Laureate bust of Gordian right. IMP GORDIANUS PIUS FEL AVG Rx. Gordian standing right holding short spear and globe. PM TR P V COS II PP SC
    Durchmesser: 30,05 mm
    Gewicht : 22,39g
    RIC 307, Kamp 72.88

    An dieser Münze hat mich der schon nicht mehr ganz runde Schrötling gefallen, wie er typisch für die Sesterzenherstellung im 3. Jahrhundert ist. Teilweise sind die Æ fast quadratisch.

    Angenommen, der jährliche Sold eines Legionärs wäre in Sesterzen ausgezahlt worden, hätte sich das Gewicht des Marschgepäcks um gut 140 Kg erhöht.
     

    Anhänge:

    B555andi gefällt das.
  4. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.327
    Zustimmungen:
    4.692
    Ein wunderschöner Sesterz! :)

    Der Gordianfaden entwickelt sich direkt zum Dauerbrenner. ;)
     
    Suardone gefällt das.
  5. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    631
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Ja, ein schöner Sesterz.
    Dauerbrenner? Na ja, irgendwann sind auch meine Gordiani erschöpft. Vier noch nicht gezeigte habe ich noch.
    Antoninian, Antiochia 239/240, 3,85 gr., RIC 193
    AV: IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG
    RV: PROVIDENTIA AVG
    RIC 193 Antoninian,  Antiochia 239-40 (1).JPG RIC 193 Antoninian,  Antiochia 239-40 (2).JPG
     
    Kronerogøre und B555andi gefällt das.
  6. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.327
    Zustimmungen:
    4.692
    Ich komme immer etwas ins Schleudern, wenn ich bei gleichen Rückseitentypen die Prägestätten Rom und Antiochia auseinanderhalten soll. Da die Fehlerquote bei der Zuweisung vieler der im Internet abgebildeten Münzen recht hoch sein soll, bieten Vergleiche nicht unbedingt einen sicheren Anhaltspunkt.
     
  7. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    631
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Ich muß gestehen, bei der Zuordnung der Prägestätte verlasse ich mich auf die Händler.
    Antoninian, Antiochia 242/43, 4,27 gr., RIC 210
    AV: IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG
    RV: FORTVNA REDVX
    RIC 210 Antoninian, Antiochia 242-44 (1).JPG RIC 210 Antoninian, Antiochia 242-44 (2).JPG
     
    Kronerogøre gefällt das.
  8. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.327
    Zustimmungen:
    4.692
    Dieses bemerkenswerte Porträt mit Backenbart und Schnauzer würde ich auch Antiochia zuweisen.

    Manche Händler verstehen ihr Handwerk. Denen vertraue ich ebenfalls. Andere wiederum liegen bereits bei der Zuweisung einfacher RIC Nummern meilenweit daneben...:rolleyes:
     
  9. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    631
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Sesterz, Rom 240, 19,59 gr. RIC 269
    AV: IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG
    RV: LIBERALITAS AVG II
    RIC 269 Sesterz, 240 Rom (1).JPG RIC 269 Sesterz, 240 Rom (2).JPG
     
    Kronerogøre und B555andi gefällt das.
  10. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    631
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Jetzt kommt meine vorerst letzte Gordian-Münze. Es ist eine Provinzbronze aus Viminacium, 31 mm, 21,36 gr., BMC 12; Sear 3642
    AV: IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG
    RV: PM S COL VIM
    i.A.: AN IIII
    BMC 12, AE 31, Moesia, Viminacium, J 4 -242-43 (1).JPG BMC 12, AE 31, Moesia, Viminacium, J 4 -242-43 (2).JPG
     
    B555andi gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden