www.honscha.de

(82) Hostilian: Bilder- und Diskussionsfaden

Dieses Thema im Forum "Muenzen der Antike" wurde erstellt von B555andi, 9. März 2019.

  1. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.327
    Zustimmungen:
    4.692


    Gaius Valens Hostilianus Messius Quintus

    geboren: ca. 235 n.Chr.
    gestorben: 251 n.Chr.
    Regierungszeit: Juni bis November 251 n.Chr.

    Kurzbiographie:
    Hostilian war der jüngere von zwei Söhnen des Kaisers Decius und erhielt 250 gemeinsam mit seinem Bruder den Titel eines Caesars.

    Während Decius mit seinem älteren Sohn Herennius einen Feldzug an der Donaugrenze gegen die Goten führte, blieb Hostilian gemeinsam mit seiner Mutter in Rom.

    Decius und Herennius Etruscus wurden im Laufe des Feldzugs getötet. Die Soldaten erhoben Trebonnianus Gallus zu neuen Kaiser. Der Senat hatte jedoch bereits Hostolian nach dem Tod seines Vaters und seines Bruders zum Augustus erhoben. Der Geschichtsschreibung nach akzeptierte Gallus Hostilian als Mitkaiser, um einen Bürgerkrieg zu vermeiden.

    Im November 251 weilte Hostilian auf dem Balkan in der Grenzstadt Viminacium im Hauptquartier der 7. Legion, wo er an der Pest verstarb.

    (Quellen:
    - Wikipedia)
     
  2. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.327
    Zustimmungen:
    4.692
    Hostilian
    AE29

    Moushmov: 54
    Prägestätte: Viminacium
    Prägezeitraum: 251 n.Chr.

    Avers: C VAL HOST M QVINTVS CAE
    Revers: P M S COL VIN
    140-a.jpg 140-r.jpg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden