www.honscha.de

Ab 2019 kein internationaler Warenversand mehr in Briefen und Einschreiben

Dieses Thema im Forum "Versand" wurde erstellt von DDresdner, 29. Dezember 2018.

  1. redlock

    redlock

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    567


    Die Deutsche Post ist teilweise eingeknickt -- seien wir ehrlich, die Regelung vom 01.01.2019 war EU-weit einfach nicht zu halten -- und hat zumindest für Sendungen ins EU Ausland zum 01.03.2019 eine neue Versandart eingeführt: ''Warenpost Europäische Union untracked'' (als ''Rache'' an die Verbraucher, die sich beschwert haben, dauert eine solche Sendung nach Spanien dann sechs Wochen :D )

    Internetmarke | Shop Deutsche Post

    Hilft mir bei meinen Tauschpartnern außerhalb der EU allerdings nicht. :(
     
    stroop gefällt das.
  2. Leitwolf

    Leitwolf

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.920
    Zustimmungen:
    4.283
  3. stroop

    stroop

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    183

    Vielen Dank für die Info! Ich tausche fast ausschließlich in der EU. Das sind gute Nachrichten, auch wenn man für den Tracking Code dann wahrscheinlich wieder 4 € drauflegen darf...
     
  4. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.328
    Zustimmungen:
    1.834
    Das ist doch mal was wo man der EU für dankbar sein kann.
    Allerdings wird diese Option vermutlich nicht groß beworben werden, so wie weiland der Maxibrief Plus, der eine Zeitlang nach der Euroumstellung mit Päckchenabmessungen (und soweit ich mich erinnere auch bis 2 kg Maximalgewicht) innerhalb Deutschlands billiger als ein Päckchen war und mit Einschreiben kombiniert werden konnte (zu einer Zeit als das Paket noch 6,90 Euro gekostet hat ohne Rabatt in der Onlinefrankierung).
     
  5. stroop

    stroop

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    183
    Es stellt sich mir auch die Frage, ob dies ein "Online-only" Angebot ist, oder ob man dies auch in der Filiale verlangen kann...
     
  6. rollenchecker

    rollenchecker

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    353
    Ich war jetzt lange Zeit nicht mehr aktiv online und habe aktuell wenig Zeit für Versandaktivitäten. Wollte heute eine Kleinigkeit nach Österreich schicken, da bin ich jetzt auch auf dieses Thema gestoßen. Absoluter Schwachsinn. Hoffentlich muss man ab 01.01.2020 einen Antrag stellen, damit man überhaupt noch einen Brief abgeben kann. :motz:
     
  7. redlock

    redlock

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    567
    Ich war heute in zwei Filialen (musste eh Post aufgeben) und natürlich hatten sie noch nie was davon gehört...
     
  8. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    1.221
    So kurz was von mir.
    Heute bin ich nach exakt einer Woche wieder Daheim. In der Zwischenzeit haben mich 2 Briefe aus Spanien erreicht.
    Eines davon ist vom Zoll geöffnet worden. Ein durchsichtiges Tape mit grüner Aufschrift " Zoll Durch die deutsche Post für die Zollabfertigung geöffnet"

    Sind wir jetzt nicht mehr in der EU oder was? :confused:

    Habe den Brief mal geöffnet. Vom Hauptzollamt Koblenz liegt netter weise ein Schreiben bei.
    Darin verlautet es, das meine Sendung vom Zoll geöffnet wurde und die Stichprobenweise durchgeführte Kontrolle keine zollrelevante Feststellung ergeben habe.
    Das hätte ich denen auch vorher sagen können. :rolleyes:

    Das ist mir bei einem Brief aus dem Ausland zum ersten Mal passiert.
    Davor war es ein Päckchen aus Zypern welches an mich adressiert war.

    Ist euch das auch schon mal passiert?
     
  9. schurl

    schurl

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    910
    da hattest du glück, dass es nicht retour ging, da kein keine verzoll papiere (oder wie das auch immer heißen mag) außen dran waren.
    bei mir wurde ein paket aus litauen aus oben genanntem grund retour geschickt und kamm dann nicht im hauptzollamt wien an. :wut:
    war aber überversichert, also unterm strich alles gut ausgegangen ;)
     
  10. llinde

    llinde

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    70
    Zollinhaltserklärungen sind nur bei Paketen außerhalb der EU notwendig....
    sehe Ratgeber zur Zollinhaltserklärung
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden